Connect with us

Wie man

So konvertieren Sie virtuelle Maschinen zwischen VirtualBox und VMware

So konvertieren Sie virtuelle Maschinen zwischen VirtualBox und VMware

Die Migration auf ein anderes Programm für virtuelle Maschinen kann einschüchternd sein. Wenn Sie Ihre virtuellen Maschinen bereits so eingerichtet haben, wie Sie es möchten, müssen Sie sie nicht unbedingt von Grund auf neu installieren. Sie können Ihre vorhandenen virtuellen Maschinen migrieren.

VirtualBox und VMware verwenden unterschiedliche Formate für virtuelle Maschinen, unterstützen jedoch jeweils das Standardformat für offene Virtualisierung. Konvertieren Sie Ihre vorhandene virtuelle Maschine in OVF oder OVA, und Sie können sie in ein anderes Programm für virtuelle Maschinen importieren.

Leider funktioniert dies möglicherweise nicht immer einwandfrei, da VirtualBox und VMware anscheinend leicht unterschiedliche OVA / OVF-Implementierungen verwenden, die nicht vollständig kompatibel sind. Wenn dies nicht funktioniert, möchten Sie möglicherweise das Gastbetriebssystem Ihrer virtuellen Maschine von Grund auf neu installieren.

VirtualBox zu VMware

Stellen Sie vor der Migration einer virtuellen Maschine von VirtualBox zu VMware sicher, dass sie in VirtualBox ausgeschaltet und nicht angehalten ist. Wenn es angehalten ist, starten Sie die virtuelle Maschine und fahren Sie sie herunter.

Bild

Klicken Sie in VirtualBox auf das Menü Datei und wählen Sie Appliance exportieren.

Bild

Wählen Sie die virtuelle Maschine aus, die Sie exportieren möchten, und geben Sie einen Speicherort dafür an.

Bild

VirtualBox erstellt ein nOpen Virtualization Format Archive (OVA-Datei), das VMware importieren kann. Dies kann abhängig von der Größe der Festplattendatei Ihrer virtuellen Maschine einige Zeit dauern.

Bild

Um die OVA-Datei in VMware zu importieren, klicken Sie auf die Option Virtuelle Maschine öffnen und navigieren Sie zu Ihrer OVA-Datei.

Bild

VirtualBox und VMware sind nicht perfekt kompatibel. Daher erhalten Sie wahrscheinlich eine Warnmeldung, dass die Datei die Leistung der OVF-Spezifikation nicht bestanden hat. Wenn Sie jedoch auf Wiederholen klicken, sollte die virtuelle Maschine importieren und ordnungsgemäß funktionieren.

Bild

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie die virtuelle Maschine in VMware starten, VirtualBox Guest Additions über die Systemsteuerung in der virtuellen Maschine deinstallieren und VMware Tools über das Menü der virtuellen Maschine installieren.

VMware zu VirtualBox

Stellen Sie vor der Migration einer virtuellen Maschine von VMware zu VirtualBox sicher, dass sie in VMware ausgeschaltet und nicht angehalten ist. Wenn es angehalten ist, starten Sie die virtuelle Maschine und fahren Sie sie herunter.

image5

Navigieren Sie als Nächstes zum Ordner OVFTool. Wenn Sie VMware Player verwenden, finden Sie ihn unter C: Programme (x86) VMware VMware Player OVFTool. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, klicken Sie mit der rechten Maustaste in den OVFTool-Ordner und wählen Sie hier Befehlsfenster öffnen.

Bild

Führen Sie ovftool mit der folgenden Syntax aus:

ovftool source.vmx export.ovf

Wenn wir beispielsweise die virtuelle Maschine unter C: Benutzer NAME Dokumente Virtuelle Maschinen Windows 7 x64 Windows 7 x64.vmx konvertieren und eine neue OVF-Datei unter C: Benutzer NAME export erstellen möchten. ovf, wir würden den folgenden Befehl ausführen:

ovftool „C: Benutzer NAME Dokumente Virtuelle Maschinen Windows 7 x64 Windows 7 x64.vmx“ C: Benutzer NAME export.ovf

Wenn die Fehlermeldung „Datenträger konnte nicht geöffnet werden“ angezeigt wird, wird die virtuelle Maschine wahrscheinlich noch ausgeführt oder wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren. Starten Sie die virtuelle Maschine und führen Sie das Herunterfahren durch.

Bild

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie die .ovf-Datei in VirtualBox importieren. Verwenden Sie die Option Appliance importieren im Menü Datei.

Bild

Nach Abschluss des Vorgangs können Sie die virtuelle Maschine starten, VMware Tools deinstallieren und die Guest Additions von VirtualBox installieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia