Connect with us

Wie man

So konvertieren Sie ein Word 2013-Dokument in eine ältere Version von Word

So konvertieren Sie ein Word 2013-Dokument in eine ältere Version von Word

Jede neue Version von Word bringt neue Funktionen mit sich, die in den vorherigen Versionen nicht verfügbar waren. In Word 2007 hat Microsoft nicht nur neue Funktionen hinzugefügt, sondern auch das Dateiformat für Word-Dokumente und die Dateierweiterung von „.doc“ in „.docx“ geändert.

Dateien, die im neueren .docx Word-Format gespeichert sind, können von Word-Versionen vor Word 2007 nicht geöffnet werden. Was tun Sie jedoch, wenn jemand an einem Dokument mit Word 2003 oder älter arbeiten muss? Sie können dies einfach lösen, indem Sie die Datei in Word 2013 im alten DOC-Format speichern.

Öffnen Sie dazu das Dokument, das Sie in das ältere Format konvertieren möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“.

01_clicking_file_tab

Klicken Sie im Backstage-Bildschirm in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Speichern unter“.

Stellen Sie auf dem Bildschirm „Speichern unter“ sicher, dass der entsprechende Ort („OneDrive“, „Computer“ oder ein anderer Ort) ausgewählt ist.

Klicken Sie dann entweder auf einen Ordner unter „Aktueller Ordner“ oder „Zuletzt verwendete Ordner“ oder klicken Sie unten auf die Schaltfläche „Durchsuchen“, wenn sich der gewünschte Ordner nicht in einer dieser Listen befindet.

Navigieren Sie nach Bedarf zu dem Ordner, in dem Sie die konvertierte Datei speichern möchten. Wählen Sie „Word 97-2003-Dokument (* .doc)“ aus der Dropdown-Liste „Dateityp“.

Ändern Sie gegebenenfalls den Dateinamen (aber nicht die Dateierweiterung) und klicken Sie auf „Speichern“.

HINWEIS: Sie müssen den Dateinamen nicht ändern. Da die beiden Dateien unterschiedliche Dateierweiterungen haben, handelt es sich um zwei unterschiedliche Dateien.

Das Dialogfeld „Microsoft Word-Kompatibilitätsprüfung“ wird angezeigt. Hier erfahren Sie, welche Funktionen Sie in Ihrem aktuellen Dokument verlieren, wenn Sie es im älteren Format speichern. Wenn es nicht wichtig ist, ob Sie die aufgelistete Funktionalität verlieren, klicken Sie auf „Weiter“, um das aktuelle Dokument im älteren Format zu speichern. Wenn eine dieser Funktionen für Ihr Dokument von entscheidender Bedeutung ist, klicken Sie auf „Abbrechen“, um das Dokument im neueren Format beizubehalten. Manchmal haben Sie jedoch möglicherweise keine Wahl, ob das Dokument von jemandem mit einer älteren Version von Word bearbeitet werden soll.

Wenn Sie die Kompatibilität nicht jedes Mal überprüfen möchten, wenn Sie ein Dokument in einem älteren Format speichern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Kompatibilität beim Speichern von Dokumenten überprüfen“, damit das Kontrollkästchen aktiviert ist.

Sobald das Dokument im älteren Format gespeichert ist,[Compatibility Mode]”Wird in der Titelleiste nach dem Dateinamen hinzugefügt.

Sie können auch ältere Word-Dokumente in Word 2013 konvertieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia