Connect with us

Wie man

So installieren und richten Sie die Ring Video-Türklingel ein

So installieren und richten Sie die Ring Video-Türklingel ein

Das Klingeltürklingel (200 US-Dollar) sieht größtenteils wie jede andere Türklingel aus, verfügt jedoch über eine integrierte Videokamera, sodass Sie von Ihrem Smartphone aus sehen können, wer an der Tür steht, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. So installieren und richten Sie die Klingeltür schnell und einfach ein.

Die Klingel klingelt nicht wie eine normale Türklingel – sie muss nicht an Ihr vorhandenes System angeschlossen werden (obwohl dies möglich ist). Stattdessen handelt es sich um ein batteriebetriebenes Gerät, das unabhängig und drahtlos betrieben werden kann. Sie können sogar eine Handvoll mit Wi-Fi verbundener Glockenspiele (separat erhältlich) an Ihr Haus anschließen. Wenn Sie es nicht mit Ihrem vorhandenen System verbinden, möchten Sie die Türklingel und die 30 US-Dollar erhalten Glockenspiel um sicherzustellen, dass Sie die Türklingel hören, wenn sie geläutet wird.

Es ist auch ziemlich einfach zu installieren, da nur eine Halterung an der Außenwand Ihres Hauses angeschraubt werden muss. Lass uns anfangen.

Erster Schritt: Richten Sie die Klingel mit der App ein

Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten, bei denen zuerst eine Installation und dann zuletzt das App-Setup erforderlich ist, ist die Klingel umgekehrt. Sie müssen zuerst die Klingeltürklingel mit der App einrichten, für die verfügbar ist iOS und Android.

Sobald die App installiert ist, öffnen Sie sie und tippen Sie auf „Gerät einrichten“.

Von dort aus beginnen Sie mit dem Erstellen eines Ring-Kontos. Geben Sie zunächst Ihren Vor- und Nachnamen ein und klicken Sie auf „Weiter“.

Geben Sie im nächsten Bildschirm Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort für Ihr Konto. Klicken Sie auf „Weiter“, wenn Sie fertig sind.

Wählen Sie danach das Ring-Gerät aus, das Sie einrichten. Wir richten die Ring-Video-Türklingel ein und wählen daher „Video-Türklingel“ aus der Liste aus.

Geben Sie Ihrer Klingel einen Namen, indem Sie eine vorgefertigte auswählen oder auf „Benutzerdefiniert“ tippen, um Ihren eigenen Namen einzugeben.

Als nächstes benötigt der Ring Ihren Standort. Dies ist erforderlich, um einen genauen Zeitstempel für die aufgenommenen Videos zu erhalten, wenn eine Bewegung erkannt oder an der Tür geklingelt wird. Bestätigen Sie Ihren Standort und klicken Sie auf „Weiter“.

Nehmen Sie Ihre Klingeltürklingel und drücken Sie die orangefarbene Taste auf der Rückseite des Geräts. Tippen Sie anschließend in der App auf „Weiter“. Das Licht um die Türklingel beginnt sich zu drehen.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen, auf „Wi-Fi“ tippen und eine Verbindung zu „Ring-xxxxxx“ herstellen. (Wenn Sie mit Android arbeiten, können Sie diesen Schritt überspringen.)

Sobald Sie verbunden sind, kehren Sie zur Ring-App zurück. Wählen Sie das WLAN-Netzwerk Ihres Hauses aus der Liste aus und geben Sie das Passwort ein.

Es dauert einige Augenblicke, bis Ihre Klingeltür eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk Ihres Hauses hergestellt hat.

Wenn es fertig ist, klicken Sie auf „Weiter“.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie andere Familienmitglieder hinzufügen und den Zugriff für sie freigeben, indem Sie ihre E-Mail-Adresse eingeben, um ihnen eine Einladung zum Beitritt zu senden. Andernfalls tippen Sie auf „Diesen Schritt überspringen“.

Sie erhalten eine kostenlose 30-Tage-Testversion des Cloud-Aufzeichnungsdienstes von Ring, mit der alle Aufzeichnungen bis zu sechs Monate lang gespeichert werden. Nach der kostenlosen Testversion kostet es nur 3 USD pro Monat oder 30 USD pro Jahr. Andernfalls ermöglicht die Klingel nur eine Live-Ansicht der Kamera.

Tippen Sie entweder unten auf „Weitere Informationen“ oder oben rechts auf „Schließen“, um fortzufahren.

Danach wird Ihre Klingeltür eingerichtet und Sie gelangen zum Hauptbildschirm, auf dem alle Ihre Aufnahmen angezeigt werden. Sie können sie filtern, indem Sie aufgezeichnete Ereignisse nur anzeigen, wenn jemand die Türklingeltaste gedrückt hat oder wenn eine Bewegung erkannt wurde.

Wenn Sie oben auf Ihre Klingeltürklingeleinheit tippen, werden verschiedene Einstellungen und Optionen angezeigt, mit denen Sie herumspielen können, um Ihre Klingeltürklingel anzupassen, einschließlich Anpassen von Warnungen, Hinzufügen freigegebener Benutzer und Ändern der Bewegungseinstellungen.

Schritt zwei: Installieren Sie die Klingel

Nachdem die Klingeltür eingerichtet wurde, können Sie damit Benachrichtigungen empfangen und Videos aufnehmen. Es muss jedoch noch draußen neben Ihrer Haustür montiert werden. Glücklicherweise ist dieser Vorgang ziemlich einfach und erfordert keine Verkabelung (es sei denn, Sie möchten dies).

Entfernen Sie zunächst die orangefarbenen Aufkleber auf der Montageplatte.

Nehmen Sie dann die Montageplatte und halten Sie sie an die Wand, an die Ihre Klingeltür gehen soll. Verwenden Sie den mitgelieferten Leveler, um das Level zu erreichen.

Bohren Sie von dort aus vier Pilotlöcher mit einer Bohrmaschine, wo die vier Schrauben eingesetzt werden. Achten Sie darauf, die Montageplatte ruhig zu halten, und versuchen Sie dabei, sie nicht zu bewegen. Wenn Sie eine Beton- oder Ziegelmauer haben, bohren Sie mit den mitgelieferten Bohrern Ihre Pilotlöcher und hämmern Sie die mitgelieferten Wandanker ein, bevor Sie die Schrauben einschlagen. Wenn Sie nur ein Holz- oder Vinyl-Äußeres haben, verwenden Sie einfach einen einfachen kleinen Bohrer, falls Sie einen haben.

Befestigen Sie die Platte mit den mitgelieferten Schrauben mit Ihrer Bohrmaschine an der Wand. Entfernen Sie unbedingt die orangefarbene Richtmaschine von der Montageplatte.

Nehmen Sie als nächstes Ihre Klingeltür und richten Sie sie an der Montageplatte aus. An den kleinen Haken an der Platte (siehe Abbildung unten) rastet das Gerät ein. Setzen Sie also die Klingeltürklingel auf die Montageplatte und drücken Sie sie nach unten, um das Gerät zu befestigen.

Nehmen Sie danach den mitgelieferten Torx-Schraubendreher und schrauben Sie die beiden Sicherheitsschrauben an der Unterseite des Geräts ein. Dies verhindert, dass Personen die Ring-Türklingel-Einheit wohl oder übel abnehmen. Zugegeben, alles was sie brauchen ist ein Torx-Schraubendreher, aber zum Glück wird Ring es tun Ersetzen Sie gestohlene Klingeltüren kostenlos.

Danach ist es gut zu gehen und Sie können jetzt beginnen, Ihre Klingeltürklingel zu benutzen.

Alternativ können Sie die Klingel des Klingeltons installieren, indem Sie die Kabel von Ihrer herkömmlichen Türklingel nehmen und an den Ring anschließen, sodass Ihr vorhandenes Klingelzeichen ertönt, wenn die Taste gedrückt wird. Die Anweisungen führen Sie durch diesen Vorgang, aber wahrscheinlich müssten Sie diese Drähte neu verlegen, um sie an die Klingeltürklingel anzuschließen. Dies ist nicht gerade einfach, aber zumindest eine Option.

Schritt 3: Installieren und Einrichten des Klingeltons (optional)

Wenn Sie Ihre vorhandenen Türklingeldrähte nicht nehmen und an die Klingeltürklingel anschließen möchten, können Sie sie kaufen Ring’s $ 30 Glockenspiel Das wird an jede Steckdose angeschlossen und gibt bei jedem Drücken der Klingel ein Klingeln aus. Ohne sie würden Sie nur Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon erhalten – also möchten Sie wahrscheinlich das Glockenspiel.

Um es einzurichten, ist der Prozess der Klingel selbst sehr ähnlich. Öffnen Sie zunächst die Ring-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie oben auf die Schaltfläche „Gerät hinzufügen“.

Wählen Sie „Glockenspiel“ aus der Liste.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, schließen Sie das Glockenspiel an eine Steckdose an und tippen Sie anschließend auf „Weiter“.

Geben Sie dem Glockenspiel einen Namen, indem Sie einen vorgefertigten auswählen oder auf „Benutzerdefiniert“ tippen, um Ihren eigenen Namen einzugeben.

Als nächstes benötigt der Ring Ihren Standort. Bestätigen Sie Ihren Standort und klicken Sie auf „Weiter“.

Warten Sie danach, bis die LED des Glockenspiels langsam blinkt. Wenn dies der Fall ist, kann es eingerichtet werden. Tippen Sie in der App auf „Weiter“.

Wenn Sie ein iPhone verwenden, müssen Sie die Ring-App vorübergehend schließen und die Einstellungen-App öffnen, auf „Wi-Fi“ tippen und eine Verbindung zu „Chime-xxxxxx“ herstellen. (Wenn Sie mit Android arbeiten, können Sie diesen Schritt überspringen.)

Sobald Sie dies getan haben, kehren Sie zur Ring-App zurück und sie sucht nach Wi-Fi-Netzwerken, mit denen das Glockenspiel eine Verbindung herstellen kann.

Tippen Sie auf das WLAN-Netzwerk Ihres Hauses und geben Sie das Passwort ein. Klicken Sie auf „Weiter“.

Das Glockenspiel benötigt einige Momente, um eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.

Auf dem nächsten Bildschirm legen Sie fest, wann das Glockenspiel ausgehen soll. „Anrufalarme“ sind, wenn die Türklingel gedrückt wird, und „Bewegungsalarme“ sind, wenn die Klingel klingelt, selbst wenn die Türklingel nicht gedrückt wird. Wenn Sie eine oder beide ausgewählt haben, klicken Sie oben rechts auf „Fertig“.

Tippen Sie unten auf „Weiter“.

Das Glockenspiel wird vollständig eingerichtet und oben in der Ring-App oben auf dem Hauptbildschirm angezeigt. Wenn Sie darauf tippen, werden die Einstellungen für das Gerät angezeigt.

Von hier aus können Sie die Lautstärke des Glockenspiels einstellen und auf „Test Sound“ klicken, um zu sehen, wie laut es sein wird. Durch Tippen auf „Verknüpfte Türklingeln“ können Sie die Alarmeinstellungen ändern.

Sobald dies eingerichtet ist, können Sie loslegen – willkommen in der Zukunft der Türklingeln.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia