Connect with us

Wie man

So installieren Sie Android auf Ihrem HP Touchpad

So installieren Sie Android auf Ihrem HP Touchpad

Was ist besser als ein 100-Dollar-Tablet? Ein 100-Dollar-Tablet, auf dem zwei Betriebssysteme ausgeführt werden können! Das TouchPad war ein tolles Schnäppchen und jetzt, da Sie webOS herausgefunden haben, probieren Sie Android aus. So installieren Sie es in 3 einfachen Schritten.

Während webOS ist nicht ganz tot und das TouchPad wird immer noch von HP für seine Soft- und Hardware unterstützt, ein 100-Dollar-Tablet, das zwei Betriebssysteme ausführen kann, ist immer besser als nur eines. Seit HP den Notverkauf angekündigt hat, haben sich mehrere Gruppen geschworen, Android auf das eingestellte Tablet zu portieren, und es gab sogar ein Kopfgeld von 2000 US-Dollar für das erste Team, das dies erfolgreich tat.

Einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Android auf Ihrem HP TouchPad ausführen.

  1. Dadurch erlischt Ihre Garantie
  2. Dies ist ein Multiboot-System, mit dem Sie webOS oder Android ausführen können, indem Sie das Gerät neu starten
  3. Dies ist eine frühe Alpha-Version der Software (mit dem Titel „Senken Sie Ihre Erwartungen“), was bedeutet, dass es Fehler gibt und Sie allein verantwortlich sind, wenn etwas kaputt geht
  4. Es gibt Hardware- und Software-Inkompatibilitäten, wenn Android auf dem TouchPad ausgeführt wird
  5. Diese Version führt die Nicht-Tablet-Version von Android 2.3 aus, da Google den Quellcode für Android 3.0 „Honeycomb“ nie veröffentlicht hat. Dies bedeutet, dass Apps, die für Android 3.0 entwickelt wurden, nicht funktionieren.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie die langatmiger Forenthread der alles ausführlich erklärt Hier finden Sie Support und Updates.

[UPDATE] Im obigen Forumslink wurde eine neuere Version gepostet. Bitte verwenden Sie diese, um die neueste Version herunterzuladen. Der Rest der Anleitung wird wie gewohnt fortgesetzt.

Dateien herunterladen

Als erstes müssen Sie die folgenden Dateien auf Ihren Computer herunterladen.

Laden Sie Palm Novacom herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Sie können dieses herunterladen, indem Sie das webOS SDK kostenlos installieren. Es läuft unter Windows, OS X oder Linux. Sie müssen Virtualbox oder Java nicht installieren, also können Sie direkt zum SDK-Download springen und es installieren.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie novacom installieren, das auch als Command Line Interface Tool bekannt ist.

Herunterladen Moboot von Google-Code. (Datei nicht entpacken)

Laden Sie CyanogenMod 7.1.0 ALPHA 1 aus dem Originalthread (oben) oder von unserem Mirror hier herunter. (Datei nicht entpacken)

Laden Sie hier die Wiederherstellung von Uhrwerk aus dem ursprünglichen Thread oder von unserem Spiegel herunter. (Datei nicht entpacken)

Laden Sie ACMEInstaller aus dem Originalthread oder von unserem Mirror hier herunter. (Entpacken und extrahieren Sie die Dateien in Schritt 3 unten)

Dateien auf das TouchPad kopieren

Starten Sie das TouchPad in webOS und schließen Sie es mit einem microUSB-Kabel an Ihren Computer an. Wenn das TouchPad angeschlossen ist, tippen Sie auf , um das Gerät im USB-Laufwerkmodus freizugeben.

Sobald das Laufwerk gemountet ist, erstellen Sie einen cminstall-Ordner und kopieren Sie die CyanogenMod-Zip-Datei, die ClockworkMod-Zip-Datei und die Moboot-Zip-Datei in den Ordner.

Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass auf dem Medienlaufwerk Ihres TouchPads mindestens 2 GB Speicherplatz verfügbar sind. CyanogenMod benötigt 2 GB für Systemdateien und ändert die Größe Ihrer Medienpartition.

Trennen Sie das TouchPad von Ihrem Computer bzw. werfen Sie es aus, aber lassen Sie das USB-Kabel angeschlossen.

Bootloader installieren

Schalten Sie das TouchPad aus, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten und Ausschalten auswählen.

Als nächstes schalten Sie das TouchPad ein und drücken sofort die Lauter-Taste, bis Sie ein großes USB-Symbol auf Ihrem Bildschirm sehen.

Entpacken Sie die Dateien aus der ACMEInstaller.zip in Ihren Ordner c:Program FilesPalm, Inc oder wo auch immer Ihre ausführbare novacom-Datei installiert ist (Linux und OS X unterscheiden sich).

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer und navigieren Sie mit dem Befehl cd zu dem Ordner, in den Sie den ACMEInstaller zuvor übertragen haben (C:ProgrammePalm, Inc für Windows). Führen Sie dann den Befehl aus

novacom.exe boot mem:// < ACMEInstaller

Ihr TouchPad wird in wenigen Sekunden neu gestartet und Sie erhalten einen Linux-Boot-Bildschirm mit unserem guten Freund Tux, der über dem Lauftext sitzt.

Sobald das TouchPad startet, haben Sie eine voll funktionsfähige Alpha-Version von CyanogenMod 7.1

Zurück zu webOS wechseln

Um zwischen den beiden Betriebssystemen zu wechseln, können Sie einfach das Gerät neu starten und mit dem neuen Bootloader Ihr gewünschtes Betriebssystem über die Lautstärketasten und den Home-Button auswählen.

Optional – Installieren Sie Google Market

CyanogyenMod enthält keine offiziellen Google-Apps oder Zugang zum Google-Markt (nur sanktionierte Geräte erhalten dieses Privileg). Android kann jedoch ohne alle verfügbaren Apps langweilig sein. So können Sie Ihr Android-Erlebnis verbessern, indem Sie Googles Market und offizielle Apps installieren.

Zuerst müssen Sie das Google Apps-Paket von der herunterladen CyanogenMod-Wiki hier gefunden. Sie werden das Paket für CyanogenMod 7 benötigen, aber die Dateien nicht extrahieren. Schließen Sie Ihr TouchPad an Ihren Computer an und navigieren Sie zum zuvor erstellten cminstall-Ordner. Kopieren Sie die Gapps…zip-Datei in diesen Ordner und starten Sie das TouchPad neu.

Wenn Moboot auftaucht, wählen Sie boot ClockworkMod und drücken Sie die Home-Taste.

Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zu navigieren, um Zip von der SD-Karte zu installieren, und drücken Sie die Home-Taste.

Wählen Sie Zip von SD-Karte auswählen und navigieren Sie dann zum Ordner cminstall und wählen Sie die Datei gapps…zip aus.

Navigieren Sie zurück zum Startbildschirm und starten Sie das Gerät neu. Sie müssen dieses Mal die grundlegende Android-Einrichtung durchführen, erhalten jedoch vollen Zugriff auf die verfügbaren Markt-Apps von Google, einschließlich Google Maps, Gmail usw.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia