Connect with us

Wie man

So importieren Sie mehrere Kontakte aus einer einzelnen vCard-Datei (.vcf) in Outlook 2013

So importieren Sie mehrere Kontakte aus einer einzelnen vCard-Datei (.vcf) in Outlook 2013

Wenn mehrere Kontakte in einer einzelnen .vcf-Datei gespeichert sind und Sie versuchen, diese Datei in Outlook zu importieren, wird nur der erste Kontakt importiert. Es gibt eine Möglichkeit, diese Einschränkung zu umgehen, mit der Sie alle Kontakte aus einer einzigen .vcf-Datei importieren können.

Zuerst müssen Sie die .vcf-Datei in eine .csv-Datei konvertieren, die in Outlook importiert werden kann. Dies kann über den Windows-Kontaktordner erfolgen, der seit Windows Vista verfügbar ist. Sie können die .vcf-Datei in den Ordner Kontakte importieren und dann die Kontakte in eine .csv-Datei exportieren. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie dies tun.

Sobald Sie Ihre CSV-Datei haben, öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf die Registerkarte Datei.

Klicken Sie auf dem Bildschirm Kontoinformationen in der Liste der Optionen auf der linken Seite auf Öffnen und exportieren.

Klicken Sie im Bildschirm Öffnen auf Importieren/Exportieren.

Wählen Sie im Import- und Exportassistenten aus der Liste Wählen Sie eine auszuführende Aktion die Option Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren aus. Weiter klicken.

Wählen Sie im Dialogfeld Datei importieren aus der Liste Dateityp zum Importieren auswählen die Option Kommagetrennte Werte aus und klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Durchsuchen.

Navigieren Sie im Dialogfeld Durchsuchen zu dem Ordner, der die zu importierende CSV-Datei enthält. Wählen Sie die Datei aus und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie eine Option aus, um anzugeben, was bei doppelten Einträgen zu tun ist, und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie Kontakte aus der Zielordnerstruktur auswählen, um anzugeben, wo die importierten Kontakte abgelegt werden sollen. Weiter klicken.

Ein zusammenfassender Bildschirm zeigt an, welche Aktionen ausgeführt werden. Verwenden Sie die Schaltfläche Ziel ändern, um den Speicherort in Outlook zu ändern, an dem die Kontakte gespeichert werden.

HINWEIS: Die Schaltfläche Benutzerdefinierte Felder zuordnen öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie angeben können, welche Felder in der CSV-Datei welchen Feldern in Outlook entsprechen. Die Standardzuordnung reicht normalerweise aus, um die Informationen zu importieren.

Nachdem Sie die Kontakte importiert haben, klicken Sie in der Navigationsleiste unten im Outlook-Fenster auf das Symbol Personen.

Die Kontakte werden im Ordner Kontakte aufgelistet. Sie können im Abschnitt «Aktuelle Ansicht» der Registerkarte «Startseite» eine andere Ansicht auswählen, z. B. Visitenkarte.

Wenn Sie Outlook 2010 verwenden, können Sie Kontakte direkt aus dem Windows-Kontaktordner importieren, ohne sie zuerst in eine CSV-Datei zu exportieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia