Connect with us

Wie man

So importieren Sie Fotos und Videos manuell von einem iPhone oder iPad in Windows

So importieren Sie Fotos und Videos manuell von einem iPhone oder iPad in Windows

iPhones und iPads passen zu Macs wie Erdnussbutter zu Gelee. Wenn Sie jedoch Windows verwenden, können Sie mit nur wenigen Schritten auf Ihre Fotos und Videos auf diesen Geräten zugreifen.

So beliebt Apple-Produkte in den letzten Jahren geworden sind, es gibt immer noch eine riesige Windows-Benutzerbasis. Dies bedeutet oft, dass sich die Benutzer am Kopf kratzen, wie sie ihre iPhones und iPads mit ihren PCs vertragen können.

Wir haben festgestellt, dass der Zugriff auf Ihre Fotos und Videos von einem Mac aus zwar sehr einfach ist, die Verwendung eines Windows-PCs jedoch etwas mehr Arbeit erfordert. Es ist nicht allzu schwierig, aber es ist auch nicht unbedingt elegant. Sobald Sie jedoch wissen, wie Sie Fotos und Videos auf Ihr iOS-Gerät importieren, können Sie schnell damit arbeiten.

Wenn Sie Ihr iOS-Gerät zum ersten Mal an Ihren Windows-Computer anschließen, werden Sie aufgefordert, Ihrem PC den Zugriff auf seine Fotos und Videos zu ermöglichen.

Bevor Sie mit einem Importvorgang auf Ihrem PC fortfahren können, müssen Sie ihm zunächst den Zugriff auf Ihr iOS-Gerät ermöglichen.

Wenn Sie auf „Zulassen“ tippen und ein Fotoprogramm installiert haben, werden Sie möglicherweise gefragt, ob Sie importieren möchten. In diesem Beispiel wird auf unserem Windows 10-PC sofort ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Elemente von unserem iPhone importieren möchten.

Unser Windows 10-PC öffnet automatisch die Fotos-App, um Fotos von unserem Gerät (Apple iPhone) zu importieren.

Wenn Sie keine Fotoanwendung installiert haben (dies ist unwahrscheinlich, aber möglich) oder nicht alle Ihre Fotos auf Ihren Computer importieren möchten (möglicherweise haben Sie Hunderte oder sogar Tausende), können Sie dies manuell tun.

Öffnen Sie zunächst den Datei-Explorer und navigieren Sie zum Verzeichnis Ihres PCs. Klicken Sie auf Ihr iPhone oder iPad und öffnen Sie den Ordner „Interner Speicher“. Alle Ihre Fotos und Videos werden im DCIM-Ordner gespeichert.

Dies ist viel zu viel, um es einzeln durchgehen zu müssen. Versuchen Sie es am besten mit der Suche.

Ab hier wird es etwas knifflig, da nicht sofort ersichtlich ist, wo sich der gesuchte Inhalt befindet. Sie können entweder jeden Ordner einzeln durchgehen, was ziemlich mühsam und zeitaufwändig sein wird, oder Sie können versuchen, zu suchen.

Wenn Sie suchen, können Sie versuchen, alle Ihre Fotos nach Typ aufzulisten, sodass Sie die Suchzeichenfolge „* .jpg“ verwenden, um alle auf Ihrem Telefon enthaltenen Fotos aufzulisten. Dadurch werden jedoch alle Dateien auf Ihrem Gerät aufgelistet, die auf .jpg enden Das wird auch viel Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn Sie suchen, können Sie zuerst Ihre Fotos durchgehen, indem Sie die Ansicht auf große oder besonders große Symbole ändern.

Wenn Sie jedoch wissen, wann das gesuchte Foto aufgenommen wurde, können Sie diese in der Detailansicht auf diese Weise sortieren.

Alternativ können Sie versuchen, in der Detailansicht nach Datum zu sortieren.

Wie Sie Ihre Fotos und Videos suchen und sortieren, liegt ganz bei Ihnen und ob Sie ein Fotoprogramm verwenden oder sie einfach Datei für Datei auf Ihren PC importieren möchten.

Wenn Sie weitere Informationen zur besten Suche nach Fotodateien wünschen, empfehlen wir Ihnen, unsere Geek School-Reihe zu lesen, in der die Vor- und Nachteile der Suche ausführlicher erläutert werden.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie von Nutzen war und Ihnen das Wissen vermittelt, Ihr iPhone oder iPad problemlos neben Ihrem Windows-PC zu verwenden. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, die Sie hinzufügen möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Feedback in unserem Diskussionsforum zu hinterlassen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia