Connect with us

Wie man

So identifizieren Sie, welche Hardwarekomponente in Ihrem Computer ausfällt

So identifizieren Sie, welche Hardwarekomponente in Ihrem Computer ausfällt

Die Schlussfolgerung, dass Ihr Computer ein Hardwareproblem aufweist, ist nur der erste Schritt. Wenn Sie sich mit einem Hardwareproblem und nicht mit einem Softwareproblem befassen, müssen Sie im nächsten Schritt feststellen, mit welchem ​​Hardwareproblem Sie sich tatsächlich befassen.

Wenn Sie einen Laptop oder einen vorgefertigten Desktop-PC gekauft haben und die Garantie noch besteht, müssen Sie sich nicht darum kümmern. Lassen Sie den PC vom Hersteller für Sie reparieren – es ist ihr Problem, es herauszufinden.

Wenn Sie Ihren eigenen PC gebaut haben oder einen Computer reparieren möchten, für den keine Garantie besteht, müssen Sie dies selbst tun.

Blue Screen 101: Suchen Sie nach der Fehlermeldung

Dies mag als offensichtlicher Rat erscheinen, aber die Suche nach Informationen über die Fehlermeldung eines Bluescreens kann immens hilfreich sein. Die meisten Bluescreens des Todes, denen Sie in modernen Windows-Versionen begegnen, werden wahrscheinlich durch Hardwarefehler verursacht. Der blaue Bildschirm des Todes zeigt häufig Informationen über den abgestürzten Treiber oder die Art des aufgetretenen Fehlers an.

Angenommen, Sie sehen einen blauen Bildschirm, der „NV4_disp.dll“ als Treiber identifiziert, der den blauen Bildschirm verursacht hat. Eine schnelle Google-Suche zeigt, dass dies der Treiber für NVIDIA-Grafikkarten ist, sodass Sie jetzt irgendwo anfangen können. Es ist möglich, dass Ihre Grafikkarte ausfällt, wenn Sie auf eine solche Fehlermeldung stoßen.

Überprüfen Sie den SMART-Status der Festplatte

Festplatten verfügen über eine integrierte SMART-Funktion (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology). Die Idee ist, dass die Festplatte sich selbst überwacht und erkennt, wenn sie ausfällt, und Sie vorab benachrichtigt, bevor die Festplatte vollständig ausfällt. Dies ist nicht perfekt, daher kann Ihre Festplatte ausfallen, selbst wenn SMART sagt, dass alles in Ordnung ist.

Wenn eine SMART-Fehlermeldung angezeigt wird, fällt Ihre Festplatte aus. Mithilfe von SMART-Analysetools können Sie die SMART-Statusinformationen anzeigen, die Ihre Festplatten melden.

Testen Sie Ihren RAM

RAM-Fehler können zu einer Vielzahl von Problemen führen. Wenn der Computer Daten in den RAM schreibt und der RAM aufgrund einer Fehlfunktion andere Daten zurückgibt, können Anwendungsabstürze, Bluescreens und Beschädigungen des Dateisystems auftreten.

Verwenden Sie das in Windows integrierte Speicherdiagnose-Tool, um Ihren Speicher zu testen und festzustellen, ob er ordnungsgemäß funktioniert. Das Speicherdiagnose-Tool schreibt Daten in jeden Bereich Ihres RAM und liest sie anschließend zurück, um sicherzustellen, dass Ihr gesamter RAM ordnungsgemäß funktioniert.

Überprüfen Sie die Wärmestufen

Wie heiß ist es in Ihrem Computer? Überhitzung kann zu Bluescreens, Abstürzen und plötzlichen Abschaltungen führen. Ihr Computer ist möglicherweise überhitzt, weil Sie sich an einem sehr heißen Ort befinden, schlecht belüftet sind, ein Lüfter in Ihrem Computer stehen geblieben ist oder voller Staub ist.

Ihr Computer überwacht seine eigenen Innentemperaturen und Sie können auf diese Informationen zugreifen. Es ist im BIOS Ihres Computers allgemein verfügbar, Sie können es jedoch auch mit Systeminformationsdienstprogrammen wie z SpeedFan oder Speccy. Überprüfen Sie das empfohlene Temperaturniveau Ihres Computers und stellen Sie sicher, dass es innerhalb des entsprechenden Bereichs liegt.

Wenn Ihr Computer überhitzt, treten möglicherweise nur dann Probleme auf, wenn Sie anspruchsvolle Aufgaben ausführen, z. B. ein Spiel, das Ihre CPU und Grafikkarte belastet. Achten Sie darauf, wie heiß Ihr Computer wird, wenn er diese anspruchsvollen Aufgaben ausführt, nicht nur im Leerlauf.

Stresstest Ihrer CPU

Sie können ein Dienstprogramm wie verwenden Prime95 Stresstest Ihrer CPU. Mit einem solchen Dienstprogramm kann die CPU Ihres Computers Berechnungen durchführen, ohne dass dieser ruht, hart arbeitet und Wärme erzeugt. Wenn Ihre CPU zu heiß wird, werden Fehler oder Systemabstürze angezeigt.

Overclocker verwenden Prime95, um ihre Übertaktungseinstellungen einem Stresstest zu unterziehen. Wenn bei Prime95 Fehler auftreten, drosseln sie ihre Overclocks zurück, um sicherzustellen, dass die CPU kühler und stabiler läuft. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob Ihre CPU unter Last stabil ist.

Stresstest Ihrer Grafikkarte

Ihre Grafikkarte kann auch einem Stresstest unterzogen werden. Wenn beispielsweise Ihr Grafiktreiber beim Spielen abstürzt, die Spiele selbst abstürzen oder Sie merkwürdige grafische Beschädigungen feststellen, können Sie ein Grafik-Benchmark-Dienstprogramm wie ausführen 3DMark. Der Benchmark belastet Ihre Grafikkarte und wenn sie unter Last überhitzt oder ausfällt, werden beim Ausführen des Benchmarks grafische Probleme, Abstürze oder Bluescreens angezeigt.

Wenn der Benchmark gut zu funktionieren scheint, Sie jedoch Probleme beim Spielen eines bestimmten Spiels haben, kann dies nur ein Problem mit diesem Spiel sein.

Es austauschen

Nicht jedes Hardwareproblem ist leicht zu diagnostizieren. Wenn Sie ein schlechtes Motherboard oder Netzteil haben, können sich die Probleme nur gelegentlich durch seltsame Probleme mit anderen Komponenten manifestieren. Es ist schwer zu sagen, ob diese Komponenten Probleme verursachen, wenn Sie sie nicht vollständig ersetzen.

Der beste Weg, um festzustellen, ob eine Komponente fehlerhaft ist, besteht darin, sie auszutauschen. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass Ihre Grafikkarte zu einem Bluescreen Ihres Computers führt, ziehen Sie die Grafikkarte aus Ihrem Computer und tauschen Sie eine neue Grafikkarte aus. Wenn alles gut funktioniert, war Ihre vorherige Grafikkarte wahrscheinlich schlecht.

Dies ist nicht einfach für Leute, die keine Kisten mit Komponenten haben, aber es ist der ideale Weg, um Fehler zu beheben. Bei der Fehlerbehebung dreht sich alles um Versuch und Irrtum. Durch das Austauschen von Komponenten können Sie durch einen Eliminierungsprozess feststellen, welche Komponente das Problem tatsächlich verursacht.

Dies ist keine vollständige Anleitung für alles, was wahrscheinlich schief gehen könnte, und wie man es identifiziert – jemand könnte ein vollständiges Lehrbuch über die Identifizierung fehlerhafter Komponenten schreiben und trotzdem nicht alles abdecken. Die obigen Tipps sollten Ihnen jedoch einige Anhaltspunkte geben, um sich mit den häufigeren Problemen zu befassen.

Bildnachweis: Justin Marty auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia