Connect with us

Wie man

So gruppieren Sie Arbeitsblätter in Excel

So berechnen Sie prozentuale Erhöhungen in Excel

Wenn Sie mehrere Arbeitsblätter in Microsoft Excel bearbeiten, kann es hilfreich sein, sie zu gruppieren. Auf diese Weise können Sie über mehrere Arbeitsblätter hinweg Änderungen an demselben Zellbereich vornehmen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Gruppieren mehrerer Arbeitsblätter in Microsoft Excel

Das Gruppieren von Arbeitsblättern in Excel kann hilfreich sein, wenn Sie eine Excel-Arbeitsmappe mit mehreren Arbeitsblättern haben, die unterschiedliche Daten enthalten, aber demselben Layout folgen.

Das folgende Beispiel zeigt dies in Aktion. Unsere Excel-Arbeitsmappe mit dem Namen „Schuldaten“ enthält mehrere Arbeitsblätter, die sich auf den Betrieb einer Schule beziehen. Drei der Arbeitsblätter enthalten Listen von Schülern für verschiedene Klassen mit den Namen „Klasse A“, „Klasse B“ und „Klasse C“.

Eine Excel-Arbeitsmappe mit ähnlichen Arbeitsblättern von "Klasse a," Klasse b," und "Klasse C."

Wenn wir diese Arbeitsblätter zusammenfassen, werden alle Aktionen, die wir auf einem dieser Arbeitsblätter ausführen, auf alle angewendet.

Angenommen, wir möchten eine IF-Formel in Spalte G (Zellen G4 bis G12) in jedes Arbeitsblatt einfügen, um festzustellen, ob Schüler 1998 oder 1999 geboren wurden. Wenn wir die Arbeitsblätter vor dem Einfügen der Formel gruppieren, können wir dies tun Wenden Sie es auf alle drei Arbeitsblätter auf denselben Zellbereich an.

Um Arbeitsblätter zu gruppieren, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und klicken Sie unten im Excel-Fenster auf jedes Arbeitsblatt, das Sie gruppieren möchten.

Drei Arbeitsblätter, die am unteren Rand eines Excel-Fensters ausgewählt wurden.

Gruppierte Arbeitsblätter werden mit weißem Hintergrund angezeigt, während nicht ausgewählte Arbeitsblätter grau angezeigt werden.

Das folgende Beispiel zeigt die oben vorgeschlagene IF-Formel, die in das Arbeitsblatt „Klasse B“ eingefügt wurde. Dank der Arbeitsblattgruppierung wurde dieselbe Formel auch in die Zellen G4 bis G12 in den Arbeitsblättern „Klasse A“ und „Klasse C“ eingefügt.

Eine Excel-IF-Formel, die auf mehrere gruppierte Arbeitsblätter angewendet wird.

Wenn wir eine dieser Zellen weiter modifizieren – beispielsweise durch Hinzufügen eines zweiten Satzes von Formeln zu Spalte H – wird die Änderung auf alle gruppierten Arbeitsblätter gleichzeitig angewendet.

Gruppieren aller Arbeitsblätter in Microsoft Excel

Wenn Sie die Strg-Taste gedrückt halten, können Sie mehrere einzelne Arbeitsblätter auswählen und zu Gruppen zusammenfassen. Wenn Sie jedoch eine viel größere Arbeitsmappe haben, ist dies unpraktisch.

Wenn Sie alle Arbeitsblätter in einer Excel-Arbeitsmappe gruppieren möchten, können Sie Zeit sparen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Arbeitsblätter klicken, die unten im Excel-Fenster aufgeführt sind.

Klicken Sie hier auf „Alle Blätter auswählen“, um alle Ihre Arbeitsblätter zu gruppieren.

Klicken "Wählen Sie Alle Blätter."

Aufheben der Gruppierung von Arbeitsblättern in Microsoft Excel

Nachdem Sie Änderungen an mehreren Arbeitsblättern vorgenommen haben, können Sie die Gruppierung auf zwei Arten aufheben.

Die schnellste Methode besteht darin, mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Arbeitsblatt am unteren Rand des Excel-Fensters zu klicken und dann auf „Gruppierung aufheben“ zu klicken.

Klicken "Gruppierung der Blätter aufheben."

Sie können die Gruppierung einzelner Blätter auch einzeln aufheben. Halten Sie einfach die Strg-Taste gedrückt und wählen Sie dann die Blätter aus, die Sie aus der Gruppe entfernen möchten. Arbeitsblatt-Registerkarten, deren Gruppierung Sie aufheben, kehren zu einem grauen Hintergrund zurück.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia