Connect with us

Wie man

So gehen Sie sofort zu Speicherorten und Ordnern in OS X

So gehen Sie sofort zu Speicherorten und Ordnern in OS X

Eines der Dinge, die wir an OS X wirklich genießen, ist die Möglichkeit, sich darin zu bewegen und fast nie die Hände von der Tastatur zu nehmen. Dazu gehören Standorte im gesamten System wie Ihre Anwendungen, Dokumente, Dienstprogramme, Server und vieles mehr.

Es ist leicht zu unterschätzen, wie bequem dies ist. Schließlich ist es auch einfach, den Finder zu öffnen und auf viele dieser Orte in der Seitenleiste zu klicken. Aber um sich wirklich als Power-User zu profilieren, ist das Go-Menü einer Ihrer besten Freunde. Es ist eine Sache, sich zu einem Ort zu klicken, zuerst im Finder, dann in Ihrem Home-Ordner oder Anwendungen oder Dokumenten, aber mit nur wenigen Tastendrücken und direkt dort zu sein, ist schnell, direkt und effizient.

Gehen! Gehen! Gehen!

Das Go-Menü hängt, wie Sie vielleicht bemerkt haben, in der Menüleiste und wird angezeigt, wenn der Finder ausgewählt wird.

Beachten Sie alle Ziele, die für uns im Voraus geplant wurden.

Wenn Sie die Taste „Option“ drücken, können Sie auf den versteckten Bibliotheksordner zugreifen. Beachten Sie auch, dass sich auch die Tastenkombination für den einschließenden Ordner ändert.

Wenn Sie „Befehl + Umschalt“ gedrückt halten, erhalten Sie eine neue Option zu „Startdiskette auf dem Desktop auswählen“.

Schließlich können Sie mit der Maus oder mit Verknüpfungen zurück, vorwärts und nach oben gehen. Wenn Sie also zurückkehren möchten, verwenden Sie „Befehl + [” to go forward “Command + ]“, und um zum umgebenden Ordner zu gelangen, verwenden Sie „Befehl + Pfeil nach oben“.

Dies ist sehr nützlich zu wissen, da es in der Seitenleiste keinen Ordnerbaum gibt (obwohl Sie Ordnerspeicherorte hinzufügen können), wie wir ihn hier im Windows-Datei-Explorer sehen.

Der Datei-Explorer unter Windows mit seiner hierarchischen Ordneransicht macht es einfach, mit wenigen Klicks zu jedem Ort zu gelangen.

Natürlich ist es eine Möglichkeit, den Finder zu verwenden, um in einen Ordner und dessen Unterordner zu navigieren, aber warum sollten Sie einen Schritt machen, wenn Sie springen können? Beachten Sie die Option „Gehe zu Ordner…“, die mit „Umschalt + Befehl + G“ ausgeführt werden kann.

Jetzt können Sie Ihr Ziel eingeben oder einfügen, auf „Los“ klicken und Sie werden sofort dorthin geleitet.

Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie die Anleitungen befolgen, die Sie auffordern, zu oder zum Standort zu navigieren. Anstatt Klick für Klick dorthin zu gehen, können Sie einfach die Option „Gehe zum Ordner“ verwenden.

Der letzte Punkt im Go-Menü, auf den wir kurz hinweisen möchten, ist die Option „Mit Server verbinden…“. Wenn Sie andere Computer in Ihrem Netzwerk haben, mit denen Sie Dateien teilen, insbesondere Windows- oder Linux-Boxen, ist diese Funktion nützlich.

Verwenden Sie einfach die Kombination „Befehl + K“, um den Dialog „Mit Server verbinden“ zu öffnen. Sie können bevorzugte Server hinzufügen oder entfernen, durchsuchen und eine Verbindung zu aktuellen Servern herstellen.

Das Go-Menü ist eindeutig eine fantastische und fast sofortige Möglichkeit, in OS X zu navigieren, aber was ist, wenn Ihnen die vorgefertigten Verknüpfungen nicht gefallen?

Ändern der Finder-Go-Menüverknüpfungen

Um die Tastenkombinationen des Go-Menüs zu ändern, müssen Sie lediglich eine neue Finder-App-Verknüpfung in den Tastatureinstellungen erstellen. Nehmen wir zum Beispiel an, wir möchten, dass „Alle meine Dateien“ „Befehl + Umschalt + T“ anstelle von „F“ sein soll. Wir würden die Tastatureinstellungen öffnen, auf „App Shortcuts“ und dann auf das „+“ klicken.

In der resultierenden App-Liste möchten wir auf „Finder“ klicken und dann den Menütitel genau so eingeben, wie er angezeigt wird.

Dadurch ist unser Menüpunkt nun an die neue Tastenkombination gebunden.

Wir haben ein wenig über das Ändern von App-Tastaturkürzeln gesprochen. Wenn Sie also eine Auffrischung benötigen, können Sie etwas außerhalb des Lehrplans lesen.

Sie erhalten all diese Funktionen über ein einziges Menü und können mithilfe der Tastatur, die weiter nach Ihrem Geschmack und Bedarf geändert werden kann, überall im System zugreifen. Wir fordern Sie daher dringend auf, es sich zu merken, da es die Zeit, die Sie damit verbringen, durch den Finder zu stapfen, drastisch verkürzen kann.

Haben Sie einen Kommentar oder eine Frage, die Sie uns stellen möchten? Bitte schreiben Sie uns in unserem Diskussionsforum. Wir begrüßen und schätzen Ihr Feedback.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia