Connect with us

Wie man

So geben Sie Speicherplatz frei, der von der Podcasts-App auf Ihrem iPhone oder iPad verwendet wird

So geben Sie Speicherplatz frei, der von der Podcasts-App auf Ihrem iPhone oder iPad verwendet wird

Die Podcasts-App von Apple lädt automatisch neue Folgen von Podcasts herunter, die Sie abonniert haben, und speichert sie auf Ihrem Gerät. Das ist praktisch, aber es kann all diese 16-GB-iPhones und -iPads belasten.

Die Podcasts-App bietet einige Optionen zum Wiederherstellen Ihres Speichers, vom schnellen Löschen ganzer Sendungen bis hin zur Begrenzung der Anzahl der auf Ihrem Gerät gespeicherten Episoden.

Sehen Sie, wie viel Speicherplatz die Podcasts-App verwendet

Sie können sehen, wie viel Speicherplatz die Podcasts-App belegt, genauso wie Sie sehen würden, wie viel Speicherplatz eine App auf Ihrem iPhone oder iPad belegt. Öffnen Sie die App „Einstellungen“, tippen Sie auf „Allgemein“, tippen Sie auf „Speicher und iCloud-Nutzung“ und tippen Sie unter „Speicher“ auf „Speicher verwalten“. Suchen Sie in der Liste der Apps nach der Podcasts-App und Sie sehen, wie viel Speicherplatz sie auf Ihrem aktuellen Gerät belegt.

Ganze Podcasts schnell löschen

Wenn Sie so schnell wie möglich Speicherplatz wiederherstellen müssen, können Sie dies direkt über den Speicherbildschirm tun. Tippen Sie in der Liste der Apps, die Speicherplatz belegen, auf die App „Podcasts“. Sie sehen eine Aufschlüsselung der Speichernutzung, einschließlich des Speicherplatzbedarfs jedes Podcasts, den Sie abonniert haben.

Um einen Podcast zu löschen, wischen Sie ihn nach links und tippen Sie auf „Löschen“. Sie können auch in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms auf „Bearbeiten“ klicken und die Schaltflächen verwenden, um Podcasts schnell zu löschen.

Dadurch werden Sie nicht wirklich von Podcasts abgemeldet. Wenn Sie die Podcasts-App erneut besuchen, sehen Sie diese Sendungen immer noch, Sie haben nur keine ihrer Episoden auf Ihrem Gerät gespeichert. Die Podcasts-App lädt weiterhin wie gewohnt neue Episoden herunter, und Sie können alte Episoden herunterladen oder streamen, wenn Sie möchten.

Episodenlimits festlegen

Um die Podcasts-App weiterhin normal zu verwenden, aber zu verhindern, dass sie immer mehr Speicherplatz belegt, möchten Sie möglicherweise ihre Einstellungen ändern. Sie finden diese nicht in der Podcasts-App selbst. Stattdessen müssen Sie die App „Einstellungen“ von iOS öffnen und auf dem Hauptbildschirm „Einstellungen“ auf „Podcasts“ tippen.

Legen Sie Ihre gewünschten Optionen unter Podcast-Standardeinstellungen fest. Standardmäßig lädt die Podcasts-App neue Episoden herunter und löscht wiedergegebene Episoden, aber die Anzahl der heruntergeladenen und gespeicherten Episoden wird nicht begrenzt. Das bedeutet, dass Ihre Podcasts-App, wenn Sie vor Wochen einen Podcast hinzugefügt und ihn noch nie gehört haben, ständig neue Episoden herunterlädt und den Speicher Ihres iPhones oder iPads füllt.

Um dies zu verhindern, können Sie hier auf „Episoden begrenzen“ tippen und ein Episodenlimit festlegen. Sie können beispielsweise die App nur die letzten 10 Episoden behalten oder Episoden nach einem Monat automatisch löschen.

Sie sollten auch sicherstellen, dass die Option „Gespielte Episoden löschen“ aktiviert ist, da Sie dadurch beim Anhören dieser Episoden automatisch Speicherplatz freigeben.

Die Optionen unter Einstellungen > Podcasts sind nur die Standardoptionen, die angewendet werden, wenn Sie einen neuen Podcast in der Podcasts-App abonnieren. Wenn Sie die Standardoptionen für Podcasts, die Sie abonniert haben, nicht geändert haben, werden durch das Ändern der obigen Einstellungen auch die Optionen geändert, die Ihre vorhandenen Podcasts verwenden. Wenn Sie deren Einstellungen geändert haben, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen jedes Podcasts einzeln aktualisieren.

Um das herauszufinden, öffnen Sie die Podcasts-App und tippen Sie auf das Symbol „Meine Podcasts“. Tippen Sie auf den Namen eines Podcasts und dann auf das Zahnradsymbol, um auf seine Einstellungen zuzugreifen. Stellen Sie unter „Auf diesem iPhone“ oder „Auf diesem iPad“ sicher, dass das Episodenlimit auf das gewünschte Limit eingestellt ist.

In diesem Bildschirm können Sie verschiedene Grenzwerte und Einstellungen für verschiedene Podcasts festlegen. Sie könnten beispielsweise nur eine oder zwei aktuelle Episoden für einen Nachrichten-Podcast behalten, aber mehr Episoden für andere Podcasts.

Einzelne Episoden verwalten

Sie können jede heruntergeladene Episode auch einzeln verwalten. Tippen Sie unter Meine Podcasts auf einen Podcast, um die einzelnen Folgen anzuzeigen. Episoden, die noch nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden, aber zum Herunterladen oder Streamen verfügbar sind, haben ein Cloud-Symbol daneben. Wenn kein Cloud-Symbol angezeigt wird, wurde die Folge heruntergeladen und belegt Speicherplatz auf Ihrem Gerät. Im Screenshot unten wird beispielsweise die erste Episode heruntergeladen, die zweite und dritte nicht.

Um eine heruntergeladene Episode zu löschen, tippen Sie auf die Menüschaltfläche „…“ rechts neben der Episode und tippen Sie auf „Download entfernen“. Es wird von Ihrem Gerät entfernt.

Sie können auch auf einer Episode nach links wischen und auf „Löschen“ tippen oder auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ tippen und Episoden in großen Mengen löschen. Wenn Sie dies tun, werden sie auch aus der Ansicht „Ungespielt“ gelöscht. Wenn Sie stattdessen einfach die Option „Download entfernen“ verwenden, bleiben sie in der Ansicht „Ungespielt“ und wissen, dass Sie sie nicht gespielt haben. (Auch wenn Sie Episoden aus der Ansicht „Ungespielt“ löschen, können Sie sie immer noch in der Ansicht „Feed“ sehen. Es wird jedoch schwer zu merken sein, ob Sie sie angehört oder einfach gelöscht haben, wenn Sie dies überprüfen in der Zukunft.)

Verhindern, dass ein Podcast automatisch neue Folgen herunterlädt

Sie können auch verhindern, dass ein Podcast zukünftig automatisch neue Folgen auf Ihr iPhone oder iPad herunterlädt. Öffnen Sie dazu die Podcasts-App und tippen Sie auf „Meine Podcasts“. Wenn Sie nie wieder einen Podcast hören möchten, können Sie ihn abbestellen, indem Sie nach links wischen und auf „Löschen“ tippen.

Sie können einen Podcast jedoch auch weiterhin abonnieren und gleichzeitig verhindern, dass zukünftige Episoden heruntergeladen werden. Tippen Sie dazu in der Ansicht Meine Podcasts auf den Namen eines Podcasts und tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um seine Einstellungen anzuzeigen. Tippen Sie unter „Auf diesem iPhone“ oder „Auf diesem iPad“ auf „Episoden herunterladen“ und wählen Sie „Aus“. Die Podcasts-App lädt in Zukunft keine Episoden dieses Podcasts automatisch herunter.

Um die Standardeinstellung für Podcasts in die Podcasts-App zu ändern, sodass neue Episoden für jeden Podcast mit diesen Standardeinstellungen automatisch heruntergeladen werden, öffnen Sie die App „Einstellungen“, tippen Sie auf „Podcasts“ und setzen Sie „Episoden herunterladen“ unter „Podcast-Standards“ auf „Aus“.

Wenn Sie eine Drittanbieter-App zum Anhören von Podcasts verwenden, gilt keine dieser Einstellungen dafür. Die von dieser App heruntergeladenen Podcasts werden als Teil des App-Speichers auf dem Speicherbildschirm angezeigt. Verwenden Sie die Optionen in den Einstellungen der anderen App, um zu verwalten, wie viel Speicherplatz für heruntergeladene Podcasts verwendet wird. Sie können die App auch einfach löschen und sofort den gesamten Speicherplatz wiederherstellen, den sie verwendet, wenn Sie sie nicht mehr verwenden möchten. Deinstallieren Sie die App und alle heruntergeladenen Podcasts werden gelöscht.

Bildnachweis: Casey Fiesler auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia