Connect with us

Wie man

So fügen Sie Ihrem Roku versteckte private Kanäle hinzu

So fügen Sie Ihrem Roku versteckte private Kanäle hinzu

Nicht jeder Roku-Kanal erscheint im Kanalspeicher. Es gibt einige versteckte „private Kanäle“, die Sie finden müssen.

Auf einem Roku sind Kanäle im Grunde dasselbe wie „Apps“. Das bedeutet, dass es ein Universum an zusätzlichen Apps für Ihr Roku gibt, die Sie mit Ihrem Webbrowser finden können. Sie sind einfach zu installieren, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Was ist ein privater Kanal und warum sind sie privat?

Private Kanäle sind Kanäle, die Teil des offiziellen Roku-Kanalspeichers sind, aber nicht öffentlich angezeigt werden. Dies bedeutet, dass sie den durchschnittlichen Roku-Benutzern nicht angezeigt werden, wenn sie auf der Fernbedienung durch den Kanalspeicher klicken oder auf der Roku-Website nach Kanälen suchen.

Einige dieser Kanäle sind privat, da sie sich in der Betaphase befinden und noch nicht für eine vollständige Veröffentlichung bereit sind. Einige erfordern eine Mitgliedschaft und sind versteckt, damit durchschnittliche Roku-Benutzer nicht darüber stolpern und sie installieren. Einige Angebotstypen von Inhalten, die Roku nicht öffentlich im Channel Store anzeigen möchte. Andere können inoffizielle Kanäle von Drittanbietern für verschiedene Websites und andere Dienste wie Twitter sein.

Finden Sie einen privaten Kanal, den Sie installieren möchten

Zuerst müssen Sie den privaten Kanal finden, den Sie installieren möchten. Suche nach „Roku Private Channels“ oder „Roku Private Channels [topic]“ wird dir hier sehr helfen. Aber so können Sie loslegen.

Der Nirgendwo-Mann hat eine Vielzahl privater Kanäle erstellt, die Sie installieren können, darunter Clients für Twitter, Vine, CNN, USTREAM.tv, Songza und die Khan-Akademie. Es gibt sogar „Nowhere Bullet“, einen PushBullet-Bildschirmschoner, der die Benachrichtigungen Ihres Android-Telefons oder -Tablets auf Ihrem Fernseher anzeigen kann.

Er bietet auch „Nowhere TV“ an – einen beliebten privaten Kanal, der kostenlose Online-Videoinhalte von einer Vielzahl von Websites in einer praktischen Benutzeroberfläche präsentiert.

Sie finden auch Verzeichnisse von privaten Roku-Kanälen auf anderen Websites. Schaut mal rein das streamfree.tv-Verzeichnis oder der bei mkvXstream um zu durchsuchen, was verfügbar ist.

Suchen Sie nach einem privaten Kanalcode oder einem Link, auf den Sie klicken können. Der Link hat das Format „https://owner.roku.com/add/CODE“ – es ist nur eine einfache Möglichkeit, den Code auf der Roku-Website einzugeben.

Fügen Sie den privaten Kanal hinzu

Sie müssen nun den privaten Kanal zu Ihrem Roku hinzufügen. Dieser Vorgang wird hauptsächlich in Ihrem Webbrowser durchgeführt, da es keine Möglichkeit gibt, einen privaten Kanalcode auf dem Roku selbst einzugeben.

Melden Sie sich auf der Roku-Website in Ihrem Konto an und greifen Sie zu die Seite Mein Konto. Klicken Sie auf den Link „Kanal hinzufügen“. Sie müssen dasselbe Roku-Konto verwenden, das Sie mit Ihrem Roku-Gerät verknüpft haben.

Geben Sie den Code des privaten Kanals – auch bekannt als „Kanalzugangscode“ oder „Einladungscode“ – in das Feld auf der Roku-Website ein. Klicken Sie auf „Kanal hinzufügen“ und der Kanal wird Ihrem Roku-Konto hinzugefügt und zur Installation auf Ihrem Roku in die Warteschlange gestellt.

Gehen Sie als Nächstes zu Ihrem Roku. Der Kanal wird innerhalb von 24 Stunden auf Ihrem Roku angezeigt, wenn automatisch nach Updates gesucht wird, aber Sie müssen nicht warten.

Um sofort nach dem privaten Kanal zu suchen und diesen herunterzuladen, öffnen Sie den Bildschirm Einstellungen, wählen Sie System, wählen Sie Systemaktualisierung und wählen Sie „Jetzt prüfen“. Ihr Roku lädt automatisch alle neuen privaten Kanäle herunter, die Sie hinzugefügt haben.

Beginnen Sie mit dem Ansehen des privaten Kanals

Sobald der private Kanal installiert ist, wird er neben all Ihren anderen installierten Kanälen auf dem Startbildschirm Ihres Roku angezeigt. Der private Kanal stammt aus demselben Roku-Kanalspeicher, aus dem auch Ihre anderen Kanäle stammen, und wird automatisch aktualisiert.

Sie können einen privaten Kanal wie jeden anderen Kanal entfernen. Wählen Sie es einfach mit Ihrer Fernbedienung auf dem Startbildschirm Ihres Roku aus, drücken Sie die *-Taste und wählen Sie die Option zum Entfernen aus. Sie müssen den Code auf der Website von Roku erneut eingeben, wenn Sie ihn jemals wieder hinzufügen möchten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia