Connect with us

Wie man

So fügen Sie fast jedem Telefon ein drahtloses Laden hinzu

So fügen Sie fast jedem Telefon ein drahtloses Laden hinzu

Keine Sorge, Liebhaber des kabellosen Ladens. Auch wenn weniger Telefone es standardmäßig unterstützen, haben Sie die Möglichkeit, Ihr High-End-Telefon kabellos aufzuladen – obwohl zugegebenermaßen vielleicht nicht so viele Optionen, wie Sie möchten.

Für ein paar Jahre wurde jedes einzelne High-End-Smartphone (mit einer bemerkenswerten, iPhone-förmigen Ausnahme) mit kabellosem Laden geliefert. Das scheint sich geändert zu haben. Den 2016er Flaggschiff-Handys von Google, HTC, Motorola, Lenovo, Sony und sogar dem bei Fans beliebten OnePlus fehlt sowohl das Qi- als auch das PMA-Laden. Es scheint, dass Samsung der einzige große Player ist, der sich noch für das Feature interessiert.

Handyhüllen zum kabellosen Laden

Als das kabellose Laden zum ersten Mal auf Telefonen mit Android und anderen Betriebssystemen auftauchte, waren iPhone-Fans verständlicherweise verärgert, dass ihre Top-of-the-Line-Gadgets diese Option nicht hatten. Dritte beeilten sich, die Verbraucherlücke zu füllen, und die Antwort war eine Handyhülle, die einen Basisschutz mit einer Induktionsspule zum kabellosen Laden und einem integrierten Ladeanschluss kombinierte. Voila – kabelloses Laden für iPhones.

Mophie ist wahrscheinlich das bekannteste dieser Gadgets und bietet seine Charge Force-Fälle ($60 für iPhone 7 und 7 Plus) und Saftpackung Air mit einem integrierten externen Akku (100 $, iPhone 7 und 7 Plus). Das beinhaltet kein Ladepad, aber die Technologie des Unternehmens unterstützt sowohl Qi- als auch PMA-Standards. Es verkauft auch kabellose Hüllen für die Samsung Galaxy-Serie, aber da diese Telefone bereits kabelloses Laden unterstützen, werden sie nur mit der Option für einen externen Akku geliefert. Mophie unterstützt keine anderen Telefonmarken.

Mophie ist so ziemlich das einzige Spiel in der Stadt, wenn es um große Anbieter geht. Die großen Nachteile dieses Ansatzes sind ein hoher Preis und ein sperriges Design. Und Sie können möglicherweise eine viel günstigere kabellose Ladehülle für eine viel größere Auswahl an Smartphones finden, indem Sie Suche bei deinem bevorzugten Online-Anbieter.

Kabellose Aufladeadapter zum Aufkleben

Aufklebadapter bieten eine universellere Lösung. Wenn Ihr Telefon nicht über die kreisförmige HF-Induktionsspule verfügt, die den Kern eines drahtlosen Ladegeräts bildet, fügen Sie einfach eine hinzu. Die Anbieter von Zubehör haben es satt, die ständig wachsende Vielfalt an Telefondesigns mit passgenauen Hüllen zu kombinieren, und haben das Fett gekürzt und einfach eine Induktionsspule in eine Plastikschutzhülle gewickelt, etwas Kleber aufgeklebt und einen USB-Ladeanschluss hinzugefügt. Es ist eine flexible Lösung, die nur wenige Basismodelle benötigt, um fast jedes Telefon abzudecken.

Der Vorteil von Aufsteckadaptern ist die Verfügbarkeit. Passen Sie eines dieser externen Pads an den Ladeanschluss Ihres Telefons an (USB-C, Apfelblitz, oder MicroUSB), kleben Sie es auf die Rückseite, und Sie können loslegen. Sie sind auch viel billiger als kabellose Ladehüllen und im Allgemeinen schlank genug, um unter den Kunststoff einer Standard-Telefonhülle ohne Ladefunktion zu passen. Einziges Manko ist ein recht unansehnliches Flachbandkabel, das ausgesteckt werden muss, wenn man ein herkömmliches Ladekabel verwenden möchte.

Mit geringen Kosten und Kompatibilität mit praktisch allen Telefon- und Gehäusekombinationen sind diese Adapter für die meisten Benutzer wahrscheinlich die beste Wahl.

Rollen Sie Ihr eigenes kabelloses Laden mit einem Telefon-Mod

Wenn Sie mutig genug sind, Ihr Telefongehäuse aufzubrechen (oder wenn die Garantiezeit abgelaufen ist) und Sie sich mit einer Leiterplatte und einem Lötkolben auskennen, können Sie ein Induktionskabel zum kabellosen Laden direkt in das Gehäuse Ihres Telefons einbauen. Diese Modifikation wurde erfolgreich zu einer Vielzahl älterer Geräte hinzugefügt, die in den nerdigeren Ecken von YouTube und . aufgezeichnet werden XDA-Entwickler. Hier ist ein gutes Beispiel:

Sie müssen eine drahtlose Leitungsempfängerspule von einem anderen Telefon, einer anderen Hülle oder einem anderen Adapter ausschlachten – ein Ladegerät reicht nicht. Sie müssen dann die hintere Abdeckung Ihres Telefons entfernen und die Spule und eine Schutzschicht aus Kunststoff einlegen. Dann verbinden Sie es direkt mit dem Akku oder löten es an den richtigen Pin am Ladeanschluss. Schließen Sie das Telefon und wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte es von einem kompatiblen Pad aufgeladen werden.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass es extrem einfach ist, Ihr Telefon dabei zu beschädigen. Selbst wenn Sie technisch in der Lage sind, haben neuere Geräte möglicherweise keinen Platz im Gehäuse des Telefons, um das Ladekabel unterzubringen, zumal sie während des Betriebs ziemlich warm werden. Tatsächlich kann die Nähe zu anderen Teilen des Inneren des Telefons gefährlich sein. Wir raten jedem, der sich seiner Modifikationsfähigkeiten nicht sicher ist – und nicht bereit ist, sein schickes Smartphone zu verlieren, wenn er es vermasselt – stattdessen einen externen Standardadapter zu verwenden.

Bildquelle: Amazonas

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia