Connect with us

Wie man

So fügen Sie der iPhone Wallet App eine Karte hinzu, auch wenn diese von Apple nicht unterstützt wird

So fügen Sie der iPhone Wallet App eine Karte hinzu, auch wenn diese von Apple nicht unterstützt wird

Mit der Wallet-App auf dem iPhone können Sie alle Ihre Kundenkarten, Bordkarten, Kinokarten und mehr direkt auf Ihrem Gerät speichern. Leider werden nur eine Handvoll Geschäfte und Marken offiziell unterstützt. Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, diesen Apps alles mit einem Barcode hinzuzufügen, unabhängig davon, ob es offiziell unterstützt wird oder nicht.

Die Wallet-App funktioniert, indem Sie eine offiziell unterstützte App herunterladen (z Fandango, American Airlines, oder Walgreens). Wenn Sie eine Kinokarte oder ein Flugticket kaufen (oder sich für eine Prämienkarte anmelden), gibt diese App den Barcode an Ihre Wallet-App weiter, sodass Sie Ihr Telefon einfach dem Kassierer zeigen können.

Hier gibt es keine spezielle Technologie – nur die klassische Barcode-Scan-Technologie, die es seit Jahrzehnten gibt.

Tatsächlich funktioniert alles mit einem Barcode mit der Wallet-App. Sie benötigt lediglich eine App, um den Barcode an Wallet zu senden. Dort heißt eine App Pass2U Brieftasche kommt herein – es macht dasselbe wie die Fandango- oder Walgreens-App, aber es kann es mit Barcode machen.

Beispiel: Ich habe einen Bibliotheksausweis mit einem Barcode auf der Rückseite, den der Bibliothekar beim Auschecken eines Buches scannt. Es überrascht nicht, dass es keine digitale Version gibt, die ich offiziell zur Wallet-App hinzufügen kann. Wenn ich jedoch den Barcode in Pass2U einfüge, das für die Verwendung mit Wallet entwickelt wurde, kann ich meinen Bibliotheksausweis mit all meinen anderen Belohnungen und Kundenkarten in Wallet ablegen.

Um dies einzurichten, laden Sie die App auf Ihr Telefon herunter und öffnen Sie sie, sobald sie installiert ist. Es muss kein Konto erstellt werden oder ähnliches – die App ist sofort einsatzbereit, wenn Sie sie zum ersten Mal öffnen. Tippen Sie auf das Pluszeichen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Sie müssen der App Zugriff auf die Kamera Ihres Telefons gewähren, damit Sie den Barcode auf der Karte scannen können. Von dort aus platzieren Sie einfach den Barcode im Visier der Kamera und er scannt ihn automatisch. Tippen Sie auf „Ja“, wenn das Popup angezeigt wird und Sie die Barcode-Nummer bestätigt haben.

Wenn die App den Code nicht automatisch scannt, können Sie auf das Stiftsymbol unten tippen und die Barcode-Nummer manuell eingeben.

Wählen Sie als Nächstes aus, welche Art von Pass Sie digitalisieren möchten. Wenn keine der Optionen passt, wählen Sie einfach „Allgemein“.

Tippen Sie anschließend auf die Stelle mit der Aufschrift „Pass Name (Erforderlich)“ und geben Sie einen Namen für den digitalisierten Barcode ein, den Sie eingescannt haben.

Der Rest ist völlig optional. Wenn Sie jedoch das Aussehen Ihres digitalisierten Passes anpassen möchten, sollten Sie die Anpassungsfunktionen nutzen. Tippen Sie zunächst auf das Pass2U-Logo.

Auf diese Weise können Sie ein Foto aufnehmen oder ein vorhandenes Foto verwenden und es zum Logo des Passes machen, sodass Sie es leichter identifizieren können, wenn Sie sie im Geschäft durchsehen. Sie können dies tun, indem Sie einfach ein Foto von der Vorderseite der Belohnungskarte oder einer anderen Karte machen, die Sie gescannt haben.

Nachdem Sie das Foto aufgenommen haben, können Sie es zuschneiden und nur das Logo der Karte und nicht die gesamte Karte anzeigen lassen. Ein bestimmtes Seitenverhältnis ist erforderlich. Denken Sie also beim Aufnehmen Ihres Fotos daran.

Scrollen Sie als Nächstes nach unten und geben Sie alle Informationen zu dem Pass oder der Karte ein, die Sie scannen, z. B. das Ablaufdatum und alles, was relevant ist.

Zuletzt können Sie die Farben des Durchgangs anpassen, einschließlich Hintergrund und Text. „Beschriftung“ ist die Farbe des Namens Ihres Passes, der oben angezeigt wird, und „Vordergrund“ ist die Farbe jedes anderen auf dem Pass angezeigten Textes.

Sie können auf jede Auswahl tippen und mithilfe der Schiebeleisten Ihre eigenen Farben erstellen.

Tippen Sie anschließend oben rechts auf dem Bildschirm auf „Fertig“.

Auf dem nächsten Bildschirm erhalten Sie eine Vorschau des Passes. Wenn Sie damit zufrieden sind, tippen Sie oben auf „Hinzufügen“. Wenn Sie Änderungen vornehmen möchten, wählen Sie „Abbrechen“.

Sobald der Pass offiziell erstellt wurde, wird er der Wallet-App auf Ihrem iPhone hinzugefügt. Es wird auch in der Pass2U-App angezeigt, aber Sie müssen den Pass in Pass2U nicht öffnen, um den Pass zu verwenden. Sie können einfach die Wallet-App verwenden.

Sie können den Pass in Pass2U löschen, indem Sie ihn gedrückt halten und dann auf das Papierkorbsymbol in der oberen rechten Ecke tippen. Beachten Sie jedoch, dass dadurch auch der Pass vollständig aus Wallet gelöscht wird.

Pass2U unterstützt sowohl Barcodes als auch QR-Codes, die die meisten Dinge mit einem Scan-Code abdecken. Bordkarten sollten genauso gut funktionieren, aber da es keinen Ort gibt, an dem bestimmte Flugdetails und dergleichen eingegeben werden können, wird sie möglicherweise nicht als legitime Bordkarte verwendet, wenn Sie die Sicherheitskontrolle durchlaufen. Denken Sie also daran.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia