Connect with us

Wie man

So folgen Sie Hyperlinks in Word 2013, ohne die Strg-Taste gedrückt zu halten

So folgen Sie Hyperlinks in Word 2013, ohne die Strg-Taste gedrückt zu halten

Standardmäßig werden Live-Hyperlinks in Word im Standardbrowser geöffnet, indem Sie die Strg-Taste gedrückt halten und auf den Link klicken. Wenn Sie lieber nur einen Klick ausführen möchten, um einem Hyperlink zu folgen, können Sie die Option „Strg + Klick“ mithilfe einer Einstellung einfach deaktivieren.

Um auf diese Einstellung zuzugreifen, klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“.

Klicken Sie im Backstage-Bildschirm in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Optionen“.

Klicken Sie im Dialogfeld „Word-Optionen“ in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Erweitert“.

Aktivieren Sie im Abschnitt „Bearbeitungsoptionen“ das Kontrollkästchen „STRG + Klicken, um dem Hyperlink zu folgen“, damit das Kontrollkästchen KEIN Häkchen enthält.

Klicken Sie auf „OK“, um die Änderung zu akzeptieren und das Dialogfeld „Word-Optionen“ zu schließen.

Wenn Sie nun mit der Maus über einen Hyperlink fahren, verwandelt sich der Cursor sofort in eine Hand und Sie können einmal klicken, um dem Link zu folgen.

HINWEIS: Wenn Sie diese Option deaktivieren, können Sie nicht einfach auf Hyperlink-Text klicken, um den Cursor dort zu platzieren, da durch Klicken der Link im Standardbrowser geöffnet wird. Sie müssen die Pfeiltasten verwenden, um den Cursor in einen Hyperlink zu bewegen.

Wenn Sie eine Webadresse mit Leerzeichen haben, können Sie Word auf einfache Weise automatisch einen Live-Hyperlink erstellen, während Sie eingeben. Sie können auch die Möglichkeit deaktivieren, Hyperlinks automatisch während der Eingabe zu erstellen oder vorhandene Hyperlinks aus Ihrem Dokument zu entfernen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia