Connect with us

Wie man

So extrahieren Sie ein Symbol aus einer Windows-EXE-Datei

So ändern Sie das Symbol einer Verknüpfung unter Windows 10

Manchmal arbeiten Sie an einem Projekt und benötigen Zugriff auf eine hochwertige Version eines Windows 10-Anwendungssymbols, können jedoch keines im Internet finden. Zum Glück gibt es ein kostenloses Dienstprogramm namens IconViewer macht es einfach, ein hochwertiges Symbol aus der EXE-Datei einer Anwendung zu extrahieren. Hier ist wie.

Zuerst, IconViewer herunterladen von der Website des Entwicklers und installieren Sie es. Beachten Sie, dass IconViewer nicht in einem eigenständigen Programmfenster ausgeführt wird. Stattdessen fügt es dem Eigenschaftenfenster einer Datei eine spezielle Registerkarte hinzu, mit der Sie das Symbol eines Programms Ihrer Wahl anzeigen und extrahieren können.

Damit IconViewer funktioniert, müssen Sie direkten Zugriff auf die EXE-Datei der Anwendung haben, aus der Sie ein Symbol extrahieren möchten. Dies können Sie schnell tun: Wenn Sie Zugriff auf eine Verknüpfung haben, die auf die Anwendung verweist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Eigenschaften“. Klicken Sie dann auf „Dateispeicherort öffnen“ auf der Registerkarte „Verknüpfung“, und Sie werden direkt zum Speicherort der EXE im Datei-Explorer geleitet.

Um die EXE-Datei einer Anwendung zu finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Verknüpfung und klicken Sie auf "Dateispeicherort öffnen" im Eigenschaftenfenster von Windows 10.

Andernfalls finden Sie die EXE-Datei einer Anwendung normalerweise in Unterordnern von C:Program Files oder C:Program Files (x86).

Wenn Sie die EXE-Datei der Anwendung gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Eigenschaften“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die EXE-Datei und wählen Sie "Eigenschaften" im Datei-Explorer unter Windows 10.

Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf die Registerkarte „Symbole“. Dies ist eine spezielle Registerkarte, die nur angezeigt wird, wenn Sie das Dienstprogramm IconViewer installieren.

Auf der Registerkarte Symbole sehen Sie eine Box mit allen verfügbaren Symbolen, die in der EXE-Datei gespeichert sind. Einige Symbole werden in mehreren Größen gespeichert. In Windows 10 wird das größte verfügbare Symbol normalerweise als „256 × 256, 32-Bit (PNG)“ auf der Registerkarte „Symbole“ aufgeführt.

Klicken Sie auf das Symbol, das Sie extrahieren möchten, und wählen Sie die Größe des Symbols im Feld „Gerätebilder“ aus. Klicken Sie dann auf das Symbol „Speichern“, das wie eine alte 3,5-Zoll-Diskette aussieht.

Wenn das Dialogfeld „Speichern unter“ angezeigt wird, wählen Sie den Ort, an dem Sie es speichern möchten, und geben Sie dann einen Dateinamen ein.

Wählen Sie als Nächstes das Dateiformat des extrahierten Symbols im Dropdown-Menü „Speichern unter“ aus. Sie können „Symbol (*.ico),“, „Bitmap-Bild (*.bmp)“ oder „PNG-Bild (*.png)“ auswählen. Wenn Sie das Symbol mit einem anderen Programm verwenden möchten, wählen Sie „Symbol (*.ico).“ Wenn Sie das Symbol in einem Grafikdesignprojekt verwenden und die Hintergrundtransparenz beibehalten möchten, wählen Sie „PNG-Bild (*.png)“.

Klicken Sie dann auf „Speichern“.

Danach wird das Symbol extrahiert und an dem von Ihnen gewählten Ort gespeichert. Es steht Ihnen frei, das Eigenschaftenfenster der EXE-Datei zu schließen oder verschiedene Symbole aus derselben Datei zu extrahieren. Sehr praktisch!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia