Connect with us

Wie man

So erstellen Sie zeitsparende «Hot Corner» -Verknüpfungen auf Ihrem Mac

So erstellen Sie zeitsparende "Hot Corner" -Verknüpfungen auf Ihrem Mac

Hot Corners sind eine der unangekündigten Funktionen von macOS. Sie können jeden Tag einen Mac verwenden und wissen nicht einmal, dass es heiße Ecken gibt, aber sie sind praktisch: Mit ihnen können Sie mit der Maus über jede Ecke Ihres Bildschirms fahren, um sofort Routinefunktionen wie den Bildschirmschoner, das Launchpad oder die Anzeige des Desktops zu aktivieren.

Heiße Ecken kommen Ihnen vielleicht bekannt vor, wenn Sie schon einmal Bildschirmschoner auf Ihrem Mac eingerichtet und verwendet haben. Aus irgendeinem Grund ist die einzige Möglichkeit, auf diese Funktion zuzugreifen, im Einstellungsbereich Bildschirmschoner, obwohl Sie viel mehr tun können, als den Bildschirmschoner zu aktivieren.

Um allen, einigen oder nur einer Ihrer Bildschirmecken Funktionen zuzuweisen, öffnen Sie die Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf die Einstellungen für «Desktop & Bildschirmschoner».

Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Bildschirmschoner befinden, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche «Hot Corners».

Im folgenden Beispiel haben wir den Bildschirmschoner so eingerichtet, dass er in der oberen linken Ecke aktiviert wird, und der Desktop wird angezeigt, wenn wir den Zeiger in der unteren linken Ecke platzieren.

Das ist sehr praktisch, kann aber auch zu Problemen führen. Wenn Sie mit Ihrer Mausbewegung auch nur ein bisschen übereifrig sind, rufen Sie den Bildschirmschoner jedes Mal auf, wenn Sie Ihre Maus versehentlich in die obere linke Ecke setzen. Sie möchten den Bildschirmschoner nicht starten, wenn Sie nur das Apple-Menü öffnen möchten, das wird ziemlich mühsam.

Glücklicherweise können Sie Modifikatortasten hinzufügen, um heiße Ecken etwas weniger empfindlich zu machen. Wenn Sie durch Klicken auf eine Ecke klicken, drücken Sie die gewünschten Modifikatortasten – zum Beispiel Umschalt und Befehl – ​​und klicken Sie dann auf die Funktion. Im obigen Menü müssten wir beispielsweise Umschalt + Befehl verwenden, um alles zu aktivieren, was wir dieser Ecke zuweisen.

Wenn wir Launchpad aktivieren möchten, müssen wir Umschalt+Befehl drücken und dann den Zeiger in die rechte untere Ecke bewegen.

Sie können beliebige und beliebig viele Zusatztasten verwenden, und jede Ecke kann anders sein.

Damit haben unsere Ecken alle ihre Aufgaben und machen es schwerer, aus Versehen etwas auszulösen. Wir haben einfach weitergemacht und alles mit Befehlstasten-Modifikatoren versehen.

Auch wenn Sie nicht jeder Ecke eine andere Funktion zuweisen möchten, können Sie zumindest auf einige Dinge schnell zugreifen, wie zum Beispiel das Auslösen des Bildschirmschoners oder das Einblenden des Desktops.

Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie einen Mac-Desktop mit einer Nicht-Apple-Tastatur verwenden und auch nicht den Luxus haben, ein Trackpad zu verwenden, mit dem Sie viele dieser Hot Corner-Funktionen per Fingergesten auslösen können.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia