Connect with us

Wie man

So erstellen Sie manuell zusammengesetzte Zeichen in Word

So erstellen Sie manuell zusammengesetzte Zeichen in Word

Wenn Sie in Ihren Dokumenten gelegentlich mathematische Symbole verwenden müssen, die im Dialogfeld „Symbol einfügen“ von Word nicht verfügbar sind, gibt es mehrere einfache Methoden zum Eingeben Ihrer eigenen benutzerdefinierten zusammengesetzten Zeichen.

Die Schriftart „Arial Unicode MS“ enthält viele englische Zeichen und Symbole (sowie chinesische, japanische und koreanische Zeichen), aber keine statistischen Symbole. Es hat jedoch eine sehr nützliche Funktion namens „Kombinieren“. diakritische Zeichen“, wie p-hat (der Buchstabe „p“ mit einem Karat darüber, wie im Bild oben abgebildet) und y-bar (der Buchstabe „y“ mit einem horizontalen Strich darüber, wie Sie später sehen werden Artikel). So erstellen Sie diese zusammengesetzten Zeichen ganz einfach mithilfe des Dialogfelds „Symbol einfügen“ und dann mithilfe von Zeichencodes.

HINWEIS: Wir haben die Textgröße in diesen Bildern in Word zur einfacheren Anzeige auf 200 % erhöht.

Um ein benutzerdefiniertes zusammengesetztes Zeichen mithilfe des Dialogfelds „Symbol einfügen“ einzufügen, geben Sie den Buchstaben ein, über dem Sie das diakritische Zeichen einfügen möchten. Klicken Sie dann auf die Registerkarte „Einfügen“.

Klicken Sie im Abschnitt „Symbole“ auf die Schaltfläche „Symbol“ und wählen Sie dann „Weitere Symbole“ aus dem Dropdown-Menü.

Wenn Ihr Word-Fenster zu schmal ist, sehen Sie nur die Schaltfläche „Symbole“. Klicken Sie in diesem Fall auf die Schaltfläche „Symbole“, dann auf „Symbol“ und wählen Sie „Weitere Symbole“ aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie im Dialogfeld „Symbol“ aus der Dropdown-Liste „Schriftart“ die Option „Arial Unicode MS“ aus.

Stellen Sie sicher, dass „Arial Unicode MS“ in der Dropdown-Liste „Font“ in der oberen linken Ecke und „Unicode (hex)“ in der Dropdown-Liste „von“ in der unteren rechten Ecke ausgewählt ist. über den Schaltflächen „Einfügen“ und „Abbrechen“. Suchen Sie dann das diakritische Zeichen, das Sie in der Symboltabelle verwenden möchten, und klicken Sie darauf.

Wenn du das kennst Unicode-Zeichencode für das diakritische Zeichen können Sie das auch in das Bearbeitungsfeld „Zeichencode“ eingeben.

Nachdem Sie ein Symbol eingefügt haben, wird das Dialogfeld nicht automatisch geschlossen. Es handelt sich um ein nicht modales Dialogfeld, was bedeutet, dass es geöffnet bleiben kann, während Sie andere Aktionen im Hauptprogrammfenster ausführen. Sie können jederzeit zum Dialogfeld „Symbol“ zurückkehren, um ein weiteres Symbol einzufügen. Außerdem wird nach dem Einfügen eines Symbols die Schaltfläche „Abbrechen“ zur Schaltfläche „Schließen“. Wenn Sie mit dem Dialogfeld fertig sind, klicken Sie auf „Schließen“.

Sie haben jetzt ein benutzerdefiniertes zusammengesetztes Zeichen und können danach weiter tippen.

So können Sie schnell und einfach ein diakritisches Zeichen über einem Buchstaben einfügen, wenn Sie das kennen Unicode-Zeichencode: einfach den Code direkt nach dem Buchstaben eingeben (ohne Leerzeichen)…

…und dann „Alt + X“ drücken. Word wandelt den Code in ein diakritisches Zeichen um und platziert ihn über dem vorherigen Buchstaben.

Es gibt jedoch eine Situation, in der diese zweite Methode nicht funktioniert. Wenn Sie versuchen, ein diakritisches Zeichen über den Buchstaben „x“ zu setzen, passiert nichts. Wenn Sie beispielsweise „y0305“ eingeben und „Alt + X“ drücken, wird das Y-Balkensymbol im obigen Bild angezeigt, aber die Eingabe von „x0305“ und das Drücken von „Alt + X“ funktioniert nicht. Wir wissen nicht, warum dies geschieht, aber wir haben online Informationen gefunden, die dies bestätigen. Als wir es selbst getestet haben, hat es tatsächlich nicht funktioniert. Wenn Sie also ein zusammengesetztes Zeichen mit dem Buchstaben „x“ erstellen müssen, folgen Sie der ersten Methode.

Es gibt auch ein kostenloses Tool namens WinCompose, das sich in der Taskleiste befindet und es Ihnen ermöglicht, mithilfe von Verknüpfungen einfach zusammengesetzte Zeichen zu erstellen. Sie können WinCompose herunterladen Hier und finden Sie auch Anweisungen zur Verwendung des Programms auf derselben Webseite.

Alle drei Methoden sind einfach zu verwenden und bieten Möglichkeiten zum Hinzufügen von Kombinationen diakritische Zeichen in Ihre Word-Dokumente, ohne den Formel-Editor verwenden zu müssen. WinCompose benötigt kein Word, daher können Sie damit Symbole in andere Programme wie Notepad einfügen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia