Connect with us

Wie man

So erstellen Sie Ihre eigene Windows 8 Installations-DVD oder USB

So erstellen Sie Ihre eigene Windows 8 Installations-DVD oder USB

Das Upgrade auf Windows 8 war etwas anders als bei früheren Versionen des Betriebssystems – diesmal konnte es vollständig online durchgeführt werden. Möglicherweise haben Sie sich entschieden, die Upgrade-Kosten so gering wie möglich zu halten, indem Sie keine Backup-DVD kaufen. So können Sie Ihre eigenen erstellen.

Um Ihre eigene DVD zu erstellen, müssen Sie die Installationsdateien herunterladen. Beginnen Sie mit dem Besuch der Seite mit der Windows-Bestellzusammenfassung und füllen Sie das Formular mit allen von Ihnen verlangten Angaben aus.

Wenn Sie nicht besonders organisiert sind und nach dem ersten Kauf den Schritt zum Ausdrucken Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail unternommen haben, werden Sie wahrscheinlich nicht alle diese Details sofort zur Hand haben.

Um die E-Mail aufzuspüren, durchsuchen Sie einfach Ihren Posteingang nach „Danke für die Bestellung von Windows 8“ und Sie werden die entsprechende Nachricht leicht finden.

Klicken Sie auf Senden und Sie werden zur Zusammenfassung Ihrer Bestellung weitergeleitet, wo Sie aufgefordert werden, eine Backup-Disc zu bestellen – Sie können jedoch kostenlos Ihre eigene erstellen.

Unten auf der Seite finden Sie einen Download-Link für Windows 8 – klicken Sie darauf, um eine Kopie des winzigen Installationsprogramms zu erhalten.

Doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, geben Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel ein und klicken Sie auf Weiter.

Vergewissern Sie sich, dass die richtige Version von Windows 8 für Sie erkannt wurde, und klicken Sie auf Weiter.

Jetzt müssen Sie warten, bis die erforderlichen Setup-Dateien heruntergeladen wurden, bevor Sie fortfahren können.

Wählen Sie anschließend die Option ‘Installieren durch Erstellen von Medien’ und klicken Sie auf Weiter.

Sie können dann wählen, ob Sie ein USB-Installationsprogramm erstellen oder eine ISO-Datei erstellen möchten, die auf DVD gebrannt werden kann.

Wenn Sie ein USB-Laufwerk mit einer Kapazität von 3 GB oder mehr haben, wählen Sie die Option „USB-Flash-Laufwerk“ und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie Ihr USB-Laufwerk aus der Liste aus und klicken Sie auf Weiter. Denken Sie daran, dass alle derzeit auf dem Laufwerk gespeicherten Daten gelöscht werden, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup haben.

Nachdem die Dateien gelöscht wurden, können Sie sich zurücklehnen, während die Installationsdateien kopiert werden.

Wenn Sie den traditionelleren Weg der Erstellung einer Installations-DVD bevorzugen, sollten Sie stattdessen die Option „ISO-Datei“ auswählen und dann auf Speichern klicken.

Wählen Sie aus, wo die ISO-Datei gespeichert werden soll, klicken Sie auf Speichern und warten Sie, bis das Image für Sie erstellt wird.

Legen Sie anschließend eine leere DVD ein und klicken Sie auf den Link „DVD-Brenner öffnen“, stellen Sie sicher, dass Ihr DVD-Brenner aus der Liste der Laufwerke ausgewählt ist, und klicken Sie auf Brennen.

Wenn die Disc erstellt wurde, beschriften Sie sie entsprechend.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia