Connect with us

Wie man

So erlauben Sie „nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen“ auf iPhone und iPad

So erlauben Sie „nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen“ auf iPhone und iPad

Khamosh Pathak

Shortcuts ist jetzt eine Standard-App in iOS 13, iPadOS 13 und darüber hinaus. Dank der strengeren Regeln von Apple wird jede Verknüpfung, die Sie aus dem Internet herunterladen, blockiert. So können Sie nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen auf Ihrem iPhone oder iPad zulassen.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie den Galerie-Bereich in der Shortcuts-App erkunden und einige Shortcuts auf Ihrem iPhone oder iPad ausprobieren.

Sobald Sie sich darauf eingelassen haben, sollten Sie Verknüpfungen von Drittanbietern aus dem Internet herunterladen und installieren. Personen erstellen und teilen auch Verknüpfungen, sodass Sie nicht alles von Grund auf neu erstellen müssen.

Sie können Verknüpfungen für verschiedene Dinge finden, z. B. eine Webseite als PDF speichern oder eine Website schnell durchsuchen.

Wie bereits erwähnt, verbietet die Shortcuts-App aus Datenschutzgründen alle Verknüpfungen, die Sie aus dem Internet herunterladen. Wenn Sie nicht verifizierten Verknüpfungen Zugriff auf Ihr Gerät gewähren möchten, können Sie diese Einschränkung deaktivieren.

Der Schalter zum Aktivieren nicht vertrauenswürdiger Verknüpfungen in der App „Einstellungen“ wird nur angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Verknüpfung zu importieren. Um zu beginnen, öffnen Sie eine Verknüpfungsseite in Safari und tippen Sie auf „Verknüpfung abrufen“ oder verwenden Sie diese Metadaten-Entferner Abkürzung.

Wenn das Popup-Fenster «Verknüpfung kann nicht geöffnet werden» angezeigt wird, tippen Sie auf «OK».

Tippen "OK" im Warn-Popup.

Öffnen Sie als Nächstes die App «Einstellungen», navigieren Sie zum Abschnitt «Verknüpfungen» und schalten Sie die Option «Nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen zulassen» ein.

Tippe auf den Schalter neben "Nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen zulassen" um es zu aktivieren.

Tippen Sie im nächsten Popup auf «Zulassen».

Tippen "Erlauben."

Geben Sie zur Bestätigung Ihr Gerätekennwort oder Ihren Passcode ein.

Geben Sie Ihren Passcode auf dem iPhone oder iPad ein.

Gehen Sie schließlich zurück zur Download-Seite für Verknüpfungen und tippen Sie erneut auf „Verknüpfung abrufen“.

Tippen "Verknüpfung abrufen."

Die Verknüpfung wird in der Verknüpfungen-App geöffnet. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf «Nicht vertrauenswürdige Verknüpfung hinzufügen». Sie sollten jetzt die Verknüpfung des Drittanbieters in der App sehen.

  Tippen "Fügen Sie eine nicht vertrauenswürdige Verknüpfung hinzu."

Außerdem unterstützen iOS 13.1, iPadOS 13.1 und neuer jetzt unabhängige Automatisierungen in der Shortcuts-App.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia