Connect with us

Wie man

So erhalten Sie bessere Netflix-Empfehlungen

So erhalten Sie bessere Netflix-Empfehlungen

Wenn Sie von der Empfehlungsblase frustriert sind, in der Netflix Sie gefangen zu haben scheint, haben wir einige bewährte Tipps, die Ihnen helfen, aus Ihrem Netflix-Abonnement auszubrechen und mehr aus ihm herauszuholen.

Was ist die Netflix-Empfehlungsblase?

Netflix empfiehlt meistens neue Inhalte, die Ihnen gefallen, aber die Empfehlungs-Engine weist ihre Mängel auf. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie sich in einer Blase von Vorschlägen auf Netflix befinden können. Es ist hilfreich zu verstehen, wie diese geschehen, damit Sie wissen, wie Sie sie beheben können.

  • Die Empfehlungen von Netflix tendieren stark zu dem, woran Sie derzeit interessiert sind, haben jedoch einen blinden Fleck für Inhalte, die Sie vor Netflix angesehen haben (oder die für den Dienst nie bewertet wurden). Das ist großartig, um Inhalte bereitzustellen, die mit Ihren aktuellen Obsessionen in Einklang stehen, aber es bedeutet auch, dass Sie schnell in einer Empfehlungsrutsche stecken bleiben können.
  • Empfehlungen werden verwässert, wenn mehrere Personen dasselbe Konto verwenden, ohne separate Profile zu verwenden. Unterschiedliche Geschmäcker können das Wasser trüben, und der Netflix-Algorithmus zappelt herum, um herauszufinden, ob die Person, die sich gerade hingesetzt hat, ein großer Fan von oder von beidem ist.
  • Schließlich sind die Sternebewertungen eine Art Blase für sich. Sie denken vielleicht, dass die Netflix-Bewertung ein Durchschnitt aller Benutzer ist, die einen Artikel bewertet haben, aber das funktioniert nicht so. Stattdessen ist die Sternebewertung ein Durchschnitt der Personen, für die Netflix ähnliche Sehgewohnheiten wie Sie festgelegt hat. Das macht Sinn, da Bewertungen eher auf Sie zutreffen, aber es ist auch ein bisschen irreführend. Es ist zwar gut für das Fernsehen im Komfort-Food-Stil geeignet, bedeutet aber, dass Sie viele gute Inhalte verpassen.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie sowohl die Empfehlungen von Netflix verbessern als auch die Blase platzen lassen können, in der Sie stecken, um noch mehr großartige Inhalte zu sehen.

Korrigieren Sie Ihre Empfehlungen auf Netflix

Bevor wir über den Service hinausgehen, um bessere Empfehlungen zu erhalten, konzentrieren wir uns darauf, wie wir die direkt in Netflix integrierten Tools verwenden können, um Empfehlungen erheblich zu verbessern und zu diversifizieren.

Bewerten Sie alles, alt und neu

Sei kein schmutziger Nichtteilnehmer. Wenn Sie sehen und denken, dass es die beste Show ist, die Sie jemals gesehen haben, geben Sie ihr fünf Sterne. Wenn Sie sich eine Science-Fiction-Show der dritten Klasse ansehen und dabei Lust haben, sich die Augen auszureißen, geben Sie ihr einen Stern. Wenn Sie die Dinge nicht bewerten, geht Netflix einfach von der Prämisse aus: „Nun, sie haben zugesehen, also müssen sie interessiert gewesen sein!“

Bewerten Sie außerdem nicht nur, was Sie heute sehen. Nehmen Sie sich Zeit, um alte Inhalte zu bewerten. Wenn Sie gesehen haben, bevor Sie überhaupt einen Netflix-Account hatten, aber die Show geliebt haben, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um nachzuschauen und ihr fünf Sterne zu geben. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um eine TV-Show oder einen Film zu bewerten, die Ihnen beim Surfen in Netflix gefallen hat. Sie können auch Dinge, die Sie in der Vergangenheit gesehen haben, ziemlich schnell durchgehen und bewerten, indem Sie sich mit einem Webbrowser bei Netflix anmelden und zu Konto> Mein Profil> Bewertungen gehen.

Gesehen und Bewertungen entfernen

Während Sie Inhalte eifrig bewerten, müssen Sie alte Inhalte löschen und sicherstellen, dass alte Bewertungen – oder solche, die Sie versehentlich hinterlassen haben – Ihre Empfehlungen nicht durcheinander bringen. Um sowohl Ihren beobachteten Verlauf als auch Ihre Bewertungen aufzuräumen, melden Sie sich mit einem Webbrowser in Ihrem Netflix-Konto an und navigieren Sie zu Konto> Mein Profil> Anzeigeaktivität.

Wir beschreiben den Prozess in unserem Tutorial hier, wenn Sie eine schrittweise Anleitung wünschen. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass die Empfehlungen verbessert werden, sondern räumt auch die Warteschlange „Continue Watching“ auf – Netflix wird Sie nie wieder nerven, wenn Sie das Anschauen beenden, das zeigt, dass Sie auf halbem Weg wütend sind.

Nutzen Sie Benutzerprofile

Netflix unterstützt Profile seit Ewigkeiten, und selbst wenn Sie der einzige Benutzer in Ihrem Haushalt sind, sollten Sie sie weiterhin verwenden. In einem Mehrbenutzerhaushalt liegen die Vorteile von Profilen auf der Hand: Die Bewertungen, Empfehlungen und die Warteschlange „Continue Watching“ jeder Person bleiben getrennt. In einem Einzelbenutzerhaushalt (oder wenn Sie keine Per-Viewer-Profile möchten) können Sie dennoch Folgendes tun:

  • Richten Sie ein Gastprofil ein, damit die Anzeigegewohnheiten Ihre Empfehlungen nicht beeinträchtigen, wenn Sie die Firma verlassen haben.
  • Richten Sie ein temporäres Profil für besondere Anlässe ein – beispielsweise einen „Horrorfilm“ -Konto für diese Halloween-Party.
  • Richten Sie ein Profil für Filme und ein Profil für Fernsehsendungen ein, damit Sie leichter finden, worauf Sie Lust haben.
  • Richten Sie ein Profil für ein neues Genre ein, das Sie auschecken möchten.

In unserem Netflix-Profil-Tutorial erfahren Sie, wie Sie Profile für alle Benutzer in Ihrem Zuhause konfigurieren. Wenn Sie sich nicht die Mühe machen, Profile einzurichten, haben Sie keinen Grund, sich zu beschweren, wenn Netflix ständig Filme empfiehlt, die auf den Sehgewohnheiten Ihrer 10-jährigen Tochter basieren.

Pop die Netflix-Blase mit Tools von Drittanbietern

Die größte Stärke von Netflix – ein ziemlich ausgefeilter Empfehlungsalgorithmus – ist in vielerlei Hinsicht auch seine größte Schwäche. Netflix ist gut darin, zu bestimmen, wer wir sind, basierend auf dem, was wir sehen, dass wir in einer kleinen Betrachtungsblase enden. Kein Stöbern und Anstupsen der Suchergebnisse, wie wir es im vorherigen Abschnitt getan haben, wird die Blase platzen lassen. Dazu müssen wir uns an Tools und Tricks von Drittanbietern wenden, um einen umfassenden Überblick über die Funktionen von Netflix zu erhalten.

Tippen Sie auf die „geheimen“ Genrekategorien von Netflix

Unser erster Trick ist eine Mischung aus Netflix (wie im letzten Abschnitt) und Tools von Drittanbietern. Zusätzlich zu den regulären Kategorien, die Sie beim Durchsuchen von Netflix sehen, wie z. B. „Von der Kritik hochgelobte Komödien“ und so weiter, gibt es in der Netflix-Datenbank eine ganze Reihe sehr detaillierter Kategorien.

Sie können die versteckten Genrekategorien nicht einfach über die reguläre Netflix-Oberfläche aufrufen (es gibt weder in den Netflix-Apps noch auf der Netflix-Site eine Hauptliste), sondern Sie können auch Kategorielisten nutzen, die andere Personen in Ihrem Namen zusammengestellt haben – wie die Liste unter Netflixcodes.me. Lesen Sie in unserem Tutorial den vollständigen Überblick über die Geheimcodes von Netflix.

Durchsuchen Sie Netflix mit Nicht-Netflix-Suchwerkzeugen

Wie bereits erwähnt, sind die Netflix-Bewertungen auf Sie zugeschnitten: Die angezeigte Bewertung ist keine globale Bewertung, sondern eine Bewertung für Personen mit ähnlichen Sehgewohnheiten wie Ihre. Wäre es nicht schön, wenn Sie den Netflix-Katalog mit einem breiteren Bewertungssystem wie beispielsweise den Bewertungen für IMDB oder Rotten Tomatoes durchsuchen könnten?

Zum Glück gibt es viele Tools von Drittanbietern, die den Netflix-Katalog mit externen Bewertungen kombinieren. Was ist auf Netflix? verwendet Rotten Tomatoes, IMDB und Metacritic, um Filme zu finden. Es gibt sogar eine Kategorie „Neu bei Netflix“ und eine Schaltfläche „Zufällige Auswahl“ (für die Zeiten, in denen Sie wirklich etwas sehen möchten, aber eine Netflix-Lähmung haben). Der Dienst ist sowohl als Web-App als auch als mobile App verfügbar.

Upflix ist ein ähnliches Tool – nur für Mobilgeräte -, das auf IMDB, Flixster, Rotten Tomatoes und TMDB (für TV-Show-Rankings) zurückgreift. Das mobile Erlebnis ist nicht nur aufpoliert, es ist auch super einfach, von einem Sucheintrag bei Upflix zum tatsächlichen Eintrag in der mobilen Netflix-App zu springen.

Wenn die Idee, Empfehlungen durchzuwaten, einfach zu viel ist, können Sie die Sucherfahrung jederzeit ganz ausschneiden und direkt zu gehen Flix Roulette, ein zufälliges Film- / Showbild, das Kategorie- und Keyword-Filter enthält.

Verfolgen Sie, was Netflix verlässt

Netflix ist sehr still darüber, was den Dienst verlässt, vermutlich weil sie glauben, dass Werbung für das, was noch übrig ist, ihre Anziehungskraft auf Netflix beeinträchtigt. Wenn Sie jedoch herausfinden, was Netflix verlässt, können Sie nicht nur neue Inhalte kennenlernen, sondern diese auch genießen, bevor sie verschwunden sind.

Das gesamte Thema „Was verlässt Netflix?“ Ist so aktuell, dass viele Websites regelmäßig einen monatlichen Artikel darüber veröffentlichen. Die Huffington Post, Entertainment Weekly und andere Veröffentlichungen veröffentlichen solche Listen routinemäßig. Wenn Sie nicht regelmäßig eine Publikation lesen, die bereits mit dem Netflix-Beat arbeitet, können Sie dedizierte Websites wie die verwenden Bald verlassen Kategorie von Was ist auf Netflix.

Es erfordert ein wenig zusätzlichen Aufwand, aber das Endergebnis, wenn Sie Ihre Empfehlungen bereinigen, bewerten, was Sie sehen, Profile verwenden, Netflix ’skurrile Genre-Codes verwenden und Dienste wie Upflix nutzen, ist ein radikal verbessertes Seherlebnis und möglicherweise frischer Inhalt sonst habe verpasst.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia