Connect with us

Wie man

So entfernen Sie mehrere Unterverzeichnisse mit einem Linux-Befehl

So entfernen Sie mehrere Unterverzeichnisse mit einem Linux-Befehl

Wenn Sie mehrere Unterverzeichnisse in einem anderen Verzeichnis über die Befehlszeile unter Linux entfernen möchten, müssen Sie im Allgemeinen das verwenden rm Befehl mehrmals. Es gibt jedoch einen schnelleren Weg, dies zu tun.

Angenommen, wir haben ein Verzeichnis namens htg mit fünf Unterverzeichnissen und möchten drei davon löschen. In einer normalen Situation würden wir das verwenden rm Befehl dreimal.

02_Entfernen_Unterverzeichnisse_separat

Wir können diesen Prozess jedoch noch kürzer machen, indem wir die drei kombinieren rm Befehle in einem. Hier ist wie.

Um die drei Unterverzeichnisse zu entfernen, müssen Sie nur den folgenden Befehl an der Eingabeaufforderung eingeben und die Eingabetaste drücken (ändern Sie natürlich die Verzeichnisnamen in die Namen, die Sie entfernen möchten).

rm -r ~/Documents/htg/{done,ideas,notes}

Die Wörter in den Klammern sind Teil der „Klammererweiterungsliste“. Jedes der Elemente in der Klammererweiterungsliste wird separat an den vorhergehenden Pfad angehängt (~ / Documents / htg /). Der obige Befehl wird beispielsweise in ~ / Documents / htg / done, ~ / Documents / htg / ideas und ~ / Documents / htg / notes erweitert, die drei Unterverzeichnisse unter dem Verzeichnis htg, die entfernt werden sollen. Wie Sie im folgenden Screenshot sehen können, wurden diese drei Unterverzeichnisse entfernt.

03_removing_three_subdirectries_at_once

Das -r Das Flag ist erforderlich, wenn Sie mit dem Befehl rm ein Verzeichnis anstelle einer Datei entfernen. Wenn Sie das verlassen -r Wenn Sie den obigen Befehl deaktivieren, wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Verzeichnisse nicht entfernt werden können.

04_cannot_remove_subdirectory

Wenn alle Unterverzeichnisse, die Sie entfernen möchten, leer sind, können Sie das verwenden rmdir Befehl, wie unten gezeigt.

rmdir ~/Documents/htg/{done,ideas,notes}

Wenn sich herausstellt, dass eines der Unterverzeichnisse nicht leer ist, wird ein Fehler angezeigt, der besagt, dass das Entfernen fehlgeschlagen ist und das betreffende Unterverzeichnis und seine Unterverzeichnisse nicht entfernt wurden. Leere Unterverzeichnisse werden jedoch entfernt.

05_using_rmdir_command

Sei sehr vorsichtig mit dem rm Befehl. Bei falscher Verwendung können alle Dateien auf Ihrer Festplatte gelöscht werden.

Sie können mit einem Befehl auch ein Verzeichnis mit mehreren Unterverzeichnissen oder einen Verzeichnisbaum erstellen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia