Connect with us

Wie man

So entfernen Sie die netzwerkweiten Android-Benachrichtigungen von Chromecast

So entfernen Sie die netzwerkweiten Android-Benachrichtigungen von Chromecast

Um alle Geräte im selben Netzwerk zu vereinheitlichen, hat Google der Google Home-App eine Funktion hinzugefügt (früher als „Chromecast“ bezeichnet). Wenn jemand bei Ihnen zu Hause etwas in einem Chromecast abspielt, wird eine Benachrichtigung angezeigt. Das heißt, wenn Ihre Tochter den ganzen Tag My Little Pony beobachtet, müssen Sie sich mit Benachrichtigungen befassen, die Sie informieren.

Dies kann nützlich sein, aber auch sehr ärgerlich. Schließlich können alle Benutzer mit dieser Benachrichtigung den Stream nicht nur anhalten und stummschalten, sondern auch ganz schließen. Es ist in erster Linie ärgerlich, anderen Menschen die Kontrolle über den Stream zu erlauben, aber es kann noch ärgerlicher werden, wenn sie nicht verstehen, was diese Benachrichtigung ist – ein einfaches Tippen auf das „X“, um sie verschwinden zu lassen, scheint harmlos, aber es tötet effektiv den Stream eines anderen. Es ist irgendwie ärgerlich.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dies auszuschalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: auf jedem einzelnen Android-Gerät (für eine genauere Kontrolle darüber, wer verschiedene Casts steuern kann) oder durch vollständiges Deaktivieren des Cast-Geräts (zum vollständigen Entfernen der Benachrichtigung von allen Android-Geräten). Jedes hat seine eigenen Vorteile, aber seien wir ehrlich – Sie möchten wahrscheinlich nur die Benachrichtigung von allen Geräten entfernen. Sprechen wir also zuerst darüber.

So entfernen Sie die Cast-Benachrichtigung von allen Geräten

Wenn Sie eine vollständige Netzwerkkontrolle über die Besetzungsbenachrichtigung suchen, sind Sie nicht allein – und das schon eine Weile nicht mehr. Diese Funktion war zu Beginn der Einführung der Besetzungsbenachrichtigungsfunktion nicht verfügbar. Tatsächlich hat Google etwa acht Monate gebraucht (Geben oder Nehmen), um dies hinzuzufügen.

Öffnen Sie zuerst die Google Home AppHier finden Sie alle Casting-Einstellungen.

Tippen Sie auf das kleine Lautsprechersymbol in der oberen rechten Ecke, um alle Casting-Geräte in Ihrem Netzwerk anzuzeigen.

Suchen Sie das Gerät, auf dem Sie Benachrichtigungen deaktivieren möchten, und tippen Sie dann auf die drei Punkte in der rechten Ecke der Karte. Wählen Sie „Einstellungen“.

Suchen Sie von hier aus nach der Option „Lassen Sie andere Ihre gegossenen Medien steuern“ und deaktivieren Sie sie. Die Casting-Benachrichtigung sollte nicht mehr auf anderen Geräten im Netzwerk angezeigt werden. Boom.

So deaktivieren Sie die Besetzungsbenachrichtigung im Benachrichtigungsschatten

Wenn Sie die Benachrichtigung für jedes Gerät deaktivieren möchten, gibt es zwei Möglichkeiten: über die Benachrichtigung selbst oder über das Menü Einstellungen des Geräts. Beginnen wir mit der ersten Option.

Ziehen Sie bei aktivem Cast den Benachrichtigungsschatten nach unten, um den Eintrag „Casting to…“ anzuzeigen.

Standardmäßig gibt es hier drei Einträge: Pause, Stummschaltung und Schließen. Wenn Sie die Benachrichtigung jedoch mit zwei Fingern aufrufen (oder auf den Kopfzeileneintrag tippen, der anzeigt, welcher Dienst übertragen wird), wird eine neue Option angezeigt: ein Einstellungszahnrad. Klicken Sie auf diesen kleinen Kerl.

Dieses Menü ist einfach und bietet nur eine Option: Benachrichtigungen zur Fernbedienung anzeigen. Schalten Sie es aus.

Wie durch Zauberei verschwindet der Besetzungseintrag und wird nie wieder gesehen (es sei denn, Sie möchten dies natürlich).

So deaktivieren Sie die Besetzungsbenachrichtigung in den Einstellungen

Aber was ist, wenn Sie die Benachrichtigung nur deaktivieren möchten, ohne eine aktive Besetzung zu haben? Glücklicherweise gibt es auch einen einfachen Weg, dies zu tun – aber es ist nicht der Ort, an dem Sie denken würden, dass es sein sollte.

Anstatt sich in der Google Home-App zu befinden, befindet sich die Kerneinstellung tatsächlich im Menü „Einstellungen“ von Android. Ziehen Sie den Benachrichtigungsschatten herunter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol.

Scrollen Sie von hier aus zum Abschnitt „Persönlich“ und suchen Sie den Eintrag „Google“. Tipp Es an.

Suchen Sie in diesem Menü nach der Option „Google Cast“ und tippen Sie darauf.

Auch dies ist der Umschalter, den Sie suchen – schieben Sie ihn, um die Besetzungsbenachrichtigung zu deaktivieren.

Wenn Sie diese Funktion jemals wieder haben möchten, aktivieren Sie sie hier erneut.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia