Connect with us

Wie man

So entfernen Sie Aviras Benachrichtigungen, Sounds und mitgelieferte Software

So entfernen Sie Aviras Benachrichtigungen, Sounds und mitgelieferte Software

Avira ist eines der weniger aufdringlichen Antivirenprogramme für Windows (deshalb empfehlen wir es), aber Sie erhalten immer noch gelegentliche Anzeigen für Aviras Pro-Antiviren-, VPN- und Systembeschleunigungssoftware. Sie können diese Benachrichtigung deaktivieren und Avira so oft herunterfahren, wie Sie möchten.

Die folgenden Schritte wurden mit der Free Security Suite von Avira ausgeführt. Die kostenpflichtigen Versionen von Avira sollten ähnlich sein. Weitere Informationen zu den von uns empfohlenen Antivirenprogrammen finden Sie in diesem Handbuch.

Was Sie nicht deaktivieren können

Sie können viele Dinge deaktivieren, aber die kostenlose Version von Avira ist etwas eingeschränkter. Selbst wenn Sie den unten beschriebenen Vorgang durchlaufen haben, erhalten Sie ungefähr einmal täglich eine Anzeige für die kostenpflichtige Version von Avira Pro. Das ist nur der Preis, den Sie für die Nutzung der kostenlosen Sicherheitssuite zahlen.

Avira zeigt außerdem eine Anzeige an, in der Sie aufgefordert werden, sich bei jeder Verbindung zu einem offenen Wi-Fi-Netzwerk für den Avira Phantom VPN-Dienst anzumelden. Sie können dies nicht deaktivieren, selbst wenn Sie die Avira Phantom VPN-Software deinstallieren.

Wenn Sie jedoch bereit sind, diese eher gelegentlichen Anzeigen in Kauf zu nehmen, können Sie fast alles andere mithilfe dieser Anweisungen deaktivieren.

Befreien Sie sich von Avira Phantom VPN und System Speedup

Die Phantom VPN- und System Speed-Up-Tools von Avira sind nicht Teil der Avira Antivirus-Software selbst, werden jedoch möglicherweise neben dieser installiert. Wenn Sie nur die kostenlose Version haben, werden diese Tools nur dann viel bewirken, wenn Sie für die Pro-Version bezahlen. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, können Sie mit dem Free System Speedup-Tool von Avira nicht einmal den stillen Modus aktivieren, ohne für die Pro-Version zu bezahlen.

Um zu verhindern, dass diese Tools Benachrichtigungen anzeigen und Sie nicht um Geld belästigen, empfehlen wir, zu Systemsteuerung> Programm deinstallieren und sowohl die Tools „Avira Phantom VPN“ als auch „Avira System Speedup“ zu deinstallieren.

Wenn Sie einen virtuellen privaten Netzwerkdienst wünschen, probieren Sie eines unserer empfohlenen VPNs aus, anstatt sich auf Aviras zu verlassen. Sie benötigen wahrscheinlich kein Systembereinigungstool, aber wenn Sie müssen, probieren Sie das beliebte CCleaner-Tool aus.

Befreien Sie sich von Aviras Browser-Erweiterungen

Avira versucht, Browsererweiterungen in Google Chrome und Mozilla Firefox zu installieren. In modernen Versionen von Chrome und Firefox können Anwendungen ohne Ihre Erlaubnis keine Erweiterungen installieren. Möglicherweise haben Sie jedoch zugestimmt, die Erweiterung trotzdem zu installieren.

Wir empfehlen, die Browser-Erweiterung Ihres Antivirus nicht zu verwenden, da Sie dadurch online weniger sicher sind. Wenn Sie die Browsererweiterung installiert haben, sollten Sie sie jetzt deinstallieren.

Klicken Sie in Chrome auf das Menü und wählen Sie Weitere Tools> Erweiterungen. Klicken Sie auf das Papierkorbsymbol neben Avira Browser Safety, um es zu entfernen.

Klicken Sie in Firefox auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Add-Ons“. Klicken Sie auf der Registerkarte „Erweiterungen“ rechts neben „Avira Browser Safety“ auf die Schaltfläche „Entfernen“.

Deaktivieren Sie die Soundwarnungen von Avira

Um auf die anderen Optionen von Avira zuzugreifen, suchen Sie das Avira-Symbol in Ihrem Benachrichtigungsbereich, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Antivirus verwalten“. Das Avira-Symbol wird möglicherweise hinter dem Aufwärtspfeil links neben den Taskleistensymbolen ausgeblendet.

Klicken Sie im Fenster Avira Antivirus auf Extras> Konfiguration.

Um Benachrichtigungstöne zu deaktivieren, klicken Sie im Konfigurationsfenster auf Allgemein> Akustische Warnungen. Wählen Sie hier die Option „Keine Warnung“.

Deaktivieren Sie die Warnungen und Hinweise von Avira

Avira zeigt auch eine Vielzahl von Hinweisen, Warnungen und Hinweisen an. Beispielsweise kann ein Hinweis angezeigt werden, wenn die Virendefinitionsdatei aktualisiert wird, wenn eine DFÜ-Verbindung verwendet wird, wenn ein Update erfolgreich ist, wenn ein Update fehlschlägt, wenn ein Update gestartet wird oder nicht erforderlich ist oder wenn Ihre Hostdatei Änderungen.

Um zu steuern, welche Warnungen angezeigt werden, gehen Sie zu Allgemein> Warnungen. Deaktivieren Sie die Warnungen, die Sie nicht sehen möchten.

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie einen viel leiseren Computer haben.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia