Connect with us

Wie man

So durchsuchen und spielen Sie mit Kodi . Terabyte an Retro-Spielen von Ihrer Couch aus

So durchsuchen und spielen Sie mit Kodi . Terabyte an Retro-Spielen von Ihrer Couch aus

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie könnten von Ihrem Sofa aus eine riesige Sammlung von Retro-Videospielen durchsuchen und alles spielen, ohne aufzustehen? Wenn Sie einen Heimkino-PC mit beiden haben Kodi und RetroArch installiert ist, könnte dieses Traum-Setup Ihnen gehören.

Als Teil seiner Mission, die digitale Kultur zu bewahren, beherbergt The Internet Archive eine riesige Sammlung von Retro-Videospielen, die du sogar online spielen kannst. Aber Gaming auf Ihrem Computer ist nicht dasselbe wie auf einer Couch zu sitzen und auf Ihrem Fernseher zu spielen.

Ein kostenloses Kodi-Add-On bietet Ihnen jedoch eine schöne Benutzeroberfläche zum Durchsuchen einer riesigen Sammlung von ROMs mit insgesamt etwa 2 TB. Sie können über die Spiele lesen, Screenshots ansehen und sogar ihre Retro-TV-Werbespots ansehen. Und wenn Sie bereit sind, können Sie die Spiele starten und direkt von Ihrem Sofa aus spielen.

Interessiert? So richten Sie alles ein.

Schritt 1: Installieren Sie den Internet Archive ROM Launcher

Bevor wir etwas tun können, müssen wir das Add-On Internet Archive ROM Launcher installieren. Wenn Sie bereits wissen, wie man Kodi-Add-Ons installiert, wird dies nicht schwer für Sie sein, aber hier ist ein kurzer Überblick für alle Fälle.

Zuerst, Laden Sie das Archiv von Zach Morris herunter, die als ZIP-Datei geliefert wird. Gehen Sie dann zum Einstellungsbildschirm von Kodi und wählen Sie den Unterabschnitt „Add-ons“.

Wählen Sie als nächstes „Aus Zip-Datei installieren“.

Sie müssen Ihr Dateisystem durchsuchen und die ZIP-Datei finden, die Sie zuvor heruntergeladen haben. Unter Windows sollte es sich unter C:BenutzerIhrBenutzernameDownloads befinden, kann aber je nach den Einstellungen Ihres Browsers variieren.

Sobald Sie die ZIP-Datei hinzugefügt haben, gehen Sie zurück zum Abschnitt Add-ons der Einstellungen und gehen Sie diesmal zu Install from repository > Zach Morris Add-ons > Video Add-ons. Hier finden Sie Internet Archive ROM Launcher. Fahren Sie fort und installieren Sie es.

Ein Popup informiert Sie, wenn der Download abgeschlossen ist. Kehren Sie anschließend zum Hauptbildschirm von Kodi zurück und gehen Sie zu Video-Add-ons.

Hier finden Sie Internet Archive ROM Launcher.

Ich bin sicher, Sie sind bereit, einige Spiele zu spielen, aber leider müssen wir zuerst ein wenig arbeiten.

Schritt 2: Konfigurieren des Internet Archive ROM Launcher

Wählen Sie das neue Add-on aus und rufen Sie dann das Menü auf. Wenn Sie die Tastatur verwenden, drücken Sie „C“, wenn Sie die Maus verwenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol. Sie werden so etwas sehen:

Wählen Sie „Add-on-Einstellungen“ und Sie tauchen kopfüber in eine Reihe von Konfigurationen ein. Sie können diese später überprüfen, aber im Moment sind wir daran interessiert, dieses Add-on zum Ausführen einiger Spiele zu erhalten. Gehen Sie zur Registerkarte „Externe Launcher“.

Die einzige Option hier lässt Sie auswählen, welche Art von System Sie haben. Wählen Sie „Extern“.

Weisen Sie dann darauf hin, welches Betriebssystem Sie verwenden. Für die Zwecke dieses Artikels gehen wir von einem Windows-basierten System aus, obwohl die Schritte auf anderen Betriebssystemen ähnlich sein sollten.

Wenn das alles sortiert ist, können Sie dem Add-on jetzt mitteilen, wo sich Ihre ausführbare RetroArch-Datei befindet. Wählen Sie „RetroArch-App-Speicherort“, navigieren Sie dann zu Ihrem RetroArch-Ordner und wählen Sie retroarch.exe aus.

Klicken Sie anschließend auf „OK“, um alle Ihre Einstellungen zu speichern. Rufen Sie dann den Einstellungsbildschirm erneut auf und gehen Sie zur Registerkarte „Setup-Assistent“. Wählen Sie „Einrichten für“.

Sie werden gefragt, welche Art von System Sie ausführen möchten. „Ausgeglichen“ ist für die meisten Systeme eine gute Option, aber wenn Ihnen die Ergebnisse nicht gefallen, können Sie die Dinge später jederzeit neu konfigurieren.

Schritt 3: Individuelle Listen konfigurieren

Wenn Sie das Add-On jetzt öffnen, sehen Sie eine Sammlung von Systemen. Um die Spiele zu spielen, müssen Sie jedoch jedes dieser Systeme mit einem entsprechenden Emulator einrichten. Um diesen letzten Schritt abzuschließen, rufen Sie das Menü für ein beliebiges System auf. Die ersten drei Optionen beginnen alle mit „Update“, und wir müssen sie alle ausführen.

Diese drei Schritte sind der Reihe nach:

  • Downloadpfad aktualisieren. Wählen Sie ein benutzerdefiniertes Verzeichnis, wenn Sie die ROMs später abrufen möchten, oder bleiben Sie beim Standard, wenn Sie sich nicht darum kümmern.
  • Launcher aktualisieren. Wählen Sie die Option Extern, die wir zuvor als RetroArch eingerichtet haben.
  • Ext Launcher-Befehl aktualisieren. Für diese Option müssen Sie einen RetroArch-Kern aus der Liste auswählen, um ein bestimmtes ROM-Set zu starten. Starten Sie bei Bedarf RetroArch und bestätigen Sie, welche Kerne Sie für jedes System installiert haben – die Liste von Kodi enthält jeden Kern, nicht nur die, die Sie haben.

Überspringe keinen dieser Schritte, sonst werden deine Spiele nicht gestartet. Sie müssen alle Schritte für jedes System wiederholen. Es ist ein bisschen mühsam, ja, aber die Ergebnisse sind es wert.

Schritt 4: Spielen Sie einige Spiele

Nachdem Sie nun alles eingerichtet haben, ist es endlich an der Zeit, ein paar Spiele zu spielen. Wählen Sie ein System aus, das Sie konfiguriert haben, und beginnen Sie mit dem Surfen. Sie sehen eine Liste aller Spiele, die The Internet Archive für eine bestimmte Plattform anbietet. Wem dies zu überfordernd ist, dem werden auch viele „Best Of“-Listen angeboten, die Ihnen einen schönen Einstieg in ein bestimmtes System bieten. (Sie müssen diese Listen so konfigurieren, als ob sie ein separates System wären, wiederholen Sie daher Schritt 3 oben nach Bedarf).

Die Listen sind überall auf dem Cover abgebildet, genau wie bei jedem Kodi-Plugin. Wählen Sie ein Spiel aus und Sie erhalten weitere Informationen.

Wie Sie sehen können, gibt es ein Bild der Kassette zusammen mit einer rotierenden Sammlung von Fanarts für das jeweilige Spiel. Das obere Bedienfeld enthält Informationen zum Spiel und enthält auch ein eingekreistes „Play“-Dreieck, auf das Sie klicken können, um einen TV-Werbespot für den Titel anzusehen. Unten können Sie über die Schaltflächen „Herunterladen“ oder „Starten“ ausführen. Klicken Sie auf „Launch“ und wenn Sie alles richtig konfiguriert haben, können Sie im Handumdrehen spielen.

Andere Dinge, die Sie konfigurieren können

Fühlen Sie sich frei, die Einstellungen des Add-Ons nach weiteren Optionen zu durchsuchen. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass so viele Systeme auf dem Hauptbildschirm angezeigt werden, können Sie das Menü für ein beliebiges System aufrufen und „Dieses Element ausblenden“ auswählen. Wenn Sie feststellen, dass Sie zu weit gehen und alle diese Elemente zurückholen möchten, gibt es eine Option, um die Dinge in den Einstellungen zurückzubringen.

Standardmäßig wird nur ein ROM im lokalen Cache gehalten. Wer mehr möchte, kann das auch in den Einstellungen ändern. Und wenn Ihr System Probleme beim Ausführen von Spielen hat, während Kodi im Hintergrund läuft, können Sie Kodi nach dem Start eines Spiels schließen.

Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, können Sie es sich ansehen das offizielle Add-on-Wiki drüben auf GitHub, oder der Add-On-Thread in den offiziellen Kodi-Foren. Ansonsten viel Spaß bei deinen Gaming-Sessions.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia