Connect with us

Wie man

So drucken Sie ein SMS-Gespräch

So drucken Sie ein SMS-Gespräch

Sie können Ihre Textnachrichten zwar problemlos auf Ihrem Computer sichern, damit Sie sie nicht verlieren, aber manchmal ist ein Textnachrichtengespräch so wichtig, dass Sie möglicherweise auch eine Papierkopie benötigen, um sie an einem sicheren Ort aufzubewahren. So drucken Sie SMS-Konversationen aus, damit Sie im Notfall immer eine physische Kopie zur Hand haben.

Warum sollte ich das tun wollen?

Jedes Mal, wenn Sie ein SMS-Gespräch mit einer wichtigen Person führen, ist es immer eine gute Idee, ein Backup davon aufzubewahren, damit Sie es bei Bedarf aufzeichnen können. Auch wenn Sie diese Textnachrichten auf Ihrem Computer sichern, ist es immer eine gute Idee, sie auch an einem anderen Ort zu sichern.

Abgesehen davon ist es großartig, eine physische, ausgedruckte Kopie einer wichtigen SMS-Konversation zu haben. Vielleicht haben Sie jemandem eine SMS geschickt, die sich während einer Anhörung vor Gericht als nützlich erweisen könnte, oder Sie möchten einfach nur die letzten SMS von einem verstorbenen Freund speichern – es ist nie eine schlechte Idee, sie auszudrucken und sie irgendwo sicher aufzubewahren .

Verwenden von AirPrint oder Google Cloud Print

Wenn Sie einen Drucker haben, der Apples AirPrint oder Google Cloud Print auf Android-Geräten unterstützt, können Sie Ihre SMS-Konversationen direkt von Ihrem Gerät aus drucken. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Drucker eine dieser Funktionen unterstützt, überprüfe hier um zu sehen, ob Ihr Drucker AirPrint unterstützt, und überprüfe hier für Google Cloud Print.

Leider gibt es jedoch keine integrierte Funktion zum Ausdrucken von SMS-Konversationen. Weder iOS noch Android verfügen über Funktionen, mit denen Sie dies tun können, aber es gibt eine Problemumgehung, die immer noch ziemlich einfach ist.

Das erste, was Sie tun müssen, ist die SMS-Konversation auf Ihrem Telefon zu öffnen und einen Screenshot zu machen. Um dies auf einem iOS-Gerät zu tun, drücken Sie einfach gleichzeitig auf den Home-Button und den Power-Button. Bei Android hängt es davon ab, welches Gerät Sie haben, aber höchstwahrscheinlich sind es die Leiser-Taste und die Ein-/Aus-Taste. Wenn Sie mehr ausdrucken müssen, als auf dem Bildschirm angezeigt wird, scrollen Sie einfach nach oben oder unten, um die vorherigen Textnachrichten anzuzeigen, und machen Sie einen weiteren Screenshot.

Alle Ihre Screenshots werden in Ihrer Fotogalerie auf Ihrem Telefon gespeichert, in der alle Ihre anderen Fotos gespeichert sind. Von dort können Sie diese Screenshots ausdrucken.

Auf iOS

Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben, öffnen Sie zunächst die Fotos-App.

Tippen Sie auf „Screenshots“.

Tippen Sie auf „Auswählen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf jeden Screenshot, um ihn auszuwählen, wenn Sie mehr als einen Screenshot haben, den Sie ausdrucken möchten. Wenn nicht, tippen Sie einfach auf den einzelnen Screenshot, um ihn zu öffnen.

Tippen Sie unten rechts auf den Teilen-Button.

Scrollen Sie ganz unten nach rechts und wählen Sie „Drucken“.

Wenn Ihr Drucker noch nicht ausgewählt ist, tippen Sie auf „Drucker auswählen“.

Wählen Sie Ihren Drucker aus, wenn er angezeigt wird.

Tippen Sie oben rechts auf „Drucken“ und der Screenshot wird gedruckt.

Auf Android

Mit Google Cloud Print können Sie direkt von Ihrem Android-Gerät auf Ihren Drucker drucken, wenn dieser Google Cloud Print unterstützt, aber es ist noch ein bisschen mehr zu tun, damit es funktioniert. In diesem Handbuch werden Ihre Optionen für Android gut erklärt.

Kurz gesagt, Sie müssen die Cloud Print-App auf Ihrem Telefon installiert haben, falls dies noch nicht geschehen ist. Höchstwahrscheinlich ist es jedoch bereits standardmäßig installiert und wird mit Ihrem Gerät geliefert, aber wenn nicht, einfach Laden Sie es aus dem Google Play Store herunter.

Danach gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie von Ihrem Gerät aus drucken können, entweder indem Sie es in einer .PDF-Datei auf Google Drive speichern und dann ausdrucken, indem Sie eine markenspezifische App für Ihren Drucker von HP, Epson usw. verwenden, oder direkt auf Ihrem Drucker drucken, wenn dieser mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist.

Es ist sicherlich nicht ganz so einfach wie AirPrint auf iOS, aber zumindest haben Sie einige andere Optionen zur Auswahl, wenn Sie auf Android sind.

Drucken auf die altmodische Art

Wenn Sie einen Basisdrucker haben, der AirPrint oder Google Cloud Print nicht unterstützt, müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen.

Sie müssen weiterhin einen Screenshot der SMS-Konversation erstellen. Dieses Mal müssen Sie diese Screenshots jedoch auch an Ihren Computer senden. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Eine Methode, die sowohl auf iOS als auch auf Android funktioniert, besteht darin, die Screenshots einfach per E-Mail an sich selbst zu senden. In Android können Sie dies tun, indem Sie die Screenshots in Ihrer Foto-App auswählen und auf die Schaltfläche zum Teilen klicken. Wählen Sie dort Gmail aus und senden Sie die Screenshots an Ihre eigene E-Mail-Adresse. Sie können sie auch in Ihrer Dropbox, Google Drive oder einem anderen Cloud-Dienst speichern und von Ihrem Computer aus darauf zugreifen.

In iOS können Sie den/die Screenshot(s) auswählen, auf die Schaltfläche „Teilen“ klicken und aus den Optionen „Mail“ auswählen. Genau wie bei Android können Sie sie auch in Ihrer Dropbox, Google Drive oder einem anderen Cloud-Dienst speichern und von Ihrem Computer aus darauf zugreifen.

Es gibt auch andere Methoden, wenn Sie diese aktiviert haben. In iOS können Sie beispielsweise AirDrop verwenden, um Ihre Screenshots schnell an Ihren Mac zu senden, oder wenn Sie die iCloud-Fotomediathek aktiviert haben, werden Ihre Screenshots automatisch in der Fotos-App auf Ihrem Mac angezeigt, von der Sie sie dann per Drag & Drop in die App ziehen können einen beliebigen Ordner.

Sobald sich diese Screenshots auf Ihrem Computer befinden, können Sie sie wie jedes andere Dokument ausdrucken. Persönlich öffne ich Fotos gerne in Photoshop oder einer anderen Bearbeitungssoftware und verfeinere die Druckeinstellungen für die Bilder, aber wenn Sie nicht wählerisch sind, können Sie die Fotos einfach ohne Vorbereitung zum Drucken schicken und sie sollten gedruckt werden einfach gut aus.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia