Connect with us

Wie man

So digitalisieren Sie alte Fotos mit Ihrem Smartphone

So digitalisieren Sie alte Fotos mit Ihrem Smartphone

Wir alle haben alte Fotos, die uns wichtig sind. Urlaub, Familienmitglieder, die nicht mehr bei uns sind, schöne Zeiten in unserem Leben – wissen Sie, wichtige Dinge. Die Sache ist, Bilder verblassen. Der beste Weg, diese wertvollen Erinnerungen zu schützen, besteht darin, sie zu digitalisieren, und was einst ein langwieriger Prozess war, kann jetzt – mit ziemlich außergewöhnlichen Ergebnissen – direkt von Ihrem Telefon aus durchgeführt werden.

Der beste Weg, um Ihre Fotos zu scannen, ist natürlich mit einem speziellen Scanner mit den richtigen Einstellungen – oder vielleicht mit einem Foto-Scan-Dienst wie Erinnerungen erneuert oder DiJiFi. Aber Google hat eine App namens Fotoscan, für beide erhältlich iOS und Android, das funktioniert bemerkenswert gut mit fast keiner Arbeit Ihrerseits. Wenn Sie nicht viel Geld oder Zeit ausgeben möchten, wird dies einen guten Job machen.

Die App funktioniert auf iOS und Android identisch. Ich werde für dieses Tutorial ein Pixel XL verwenden, aber Sie sollten trotzdem in der Lage sein, mitzumachen. Für einen detaillierten und dennoch prägnanten Einblick in die Funktionsweise von PhotoScan, sehen Sie sich dieses Video von Google-Mitarbeitern an Nat und Lo:

Ziemlich toll, oder? Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie, dann fahren Sie fort und starten Sie sie. Es gibt einen schnellen Überblick über die Verwendung der App und ihre Funktionen. Tippen Sie nach Abschluss der Animation auf die Schaltfläche „Scanning starten“, um den Ball ins Rollen zu bringen.

Sie müssen der App zunächst die Berechtigung erteilen, auf Ihre Kamera zuzugreifen, was natürlich zum Scannen Ihrer Fotos erforderlich ist.

Wenn das aus dem Weg ist, springt es direkt in den Kameramodus, damit Sie mit dem Scannen beginnen können. Bevor wir jedoch darauf eingehen, sind ein paar Hinweise notwendig:

  • Anders als bei normalen Fotos spielt die Beleuchtung bei PhotoScan keine so große Rolle. Dies ist natürlich nicht etwas, was Sie in einem dunklen Raum tun möchten, aber Sie müssen nicht nach dem „perfekten“ Ort suchen, da der Blitz Ihres Telefons verwendet wird, um eine gleichmäßigere Beleuchtung zu erzielen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass verschiedene Lichtumgebungen die Farbe des Bildes beeinflussen können. Ein Beispiel finden Sie im Screenshot der Galerie unten.
  • Gehen Sie so nah wie möglich an das Bild heran – versuchen Sie, die Ränder des Bildes direkt innerhalb des PhotoScan-Rahmens auszurichten.
  • Versuchen Sie, so ruhig wie möglich zu bleiben. Wenn Sie sich viel bewegen, werden die Punkte außermittig, was zu Verzerrungen oder Verzerrungen im Endergebnis führen kann.

Das ist wirklich alles – es ist sehr einfach zu bedienen.

Richten Sie Ihr Bild innerhalb der Grenzen von PhotoScan aus und tippen Sie dann auf den Auslöser. Vier Punkte erscheinen in der Nähe der Ecken des Bildes – bewegen Sie den mittleren Kreis zu einem der Punkte und warten Sie, während der Kreis diesen Abschnitt des Bildes „scannt“. Tun Sie dies für alle vier, vorzugsweise in einer bestimmten Reihenfolge.

Sobald alle vier Abschnitte gescannt sind, verarbeitet es das Bild – im Grunde kombiniert es alle vier Bilder, um alle Winkel zu erhalten, und entfernt dann jegliche Blendung, die durch den Blitz verursacht wurde. Es ist ziemlich brillant und vollständig automatisiert.

Von dort aus gelangen Sie in die Galerie der App, wo Sie das Bild weiter bearbeiten können, indem Sie darauf tippen.

Sobald das Bild geöffnet ist, können Sie es drehen, die Ecken anpassen oder es löschen, indem Sie die Schaltfläche in der unteren Reihe verwenden. Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Zurück.

Wenn Sie mehrere Scans haben, möchten Sie an dieser Stelle diejenigen löschen, die Sie nicht behalten möchten. Tun Sie dies erneut, indem Sie auf das Bild und dann auf das Papierkorbsymbol in der unteren Reihe tippen.

Nachdem Sie den Scan (oder die Scans) haben, den Sie behalten möchten, tippen Sie einfach oben auf die Schaltfläche „Alle speichern“. Die App fordert den Zugriff auf den Speicher Ihres Telefons an, damit die Datei gespeichert werden kann. Tippen Sie also einfach auf „Zulassen“. Danach erfahren Sie, wo Sie die Scans finden: Google Fotos auf Android und Camera Roll auf iOS.

Hier ist das Endergebnis unseres Testscans:

Mann, das ist ein gutaussehendes Kind.

Obwohl es vielleicht nicht ganz so gut ist wie ein spezialisierter Fotoscanner oder ein Digitalisierungsdienst eines Drittanbieters, leistet PhotoScan eine sehr beeindruckende Arbeit, um Ihre alten Fotos in digitale Bilder umzuwandeln, insbesondere für eine einfache Telefon-App. Und während das Endprodukt ziemlich gut aussieht, können Sie die Farbe jederzeit in Ihrem bevorzugten Bildbearbeitungsprogramm korrigieren, sobald es auf Ihrem Computer ist, um das bestmögliche Foto zu erhalten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia