Connect with us

Wie man

So deinstallieren oder entfernen Sie Windows 8 aus Ihrem Dual-Boot-Setup

So deinstallieren oder entfernen Sie Windows 8 aus Ihrem Dual-Boot-Setup

Bisher haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie einen klassischen Dual-Boot für Windows 8 einrichten, und wir haben Ihnen sogar gezeigt, wie Sie dies tun können, ohne eine neue Partition zu erstellen. Wenn Sie die neue Windows-Version immer noch nicht verwenden, können Sie sie wie folgt vollständig entfernen.

Wiederherstellen des Bootloaders

Da wir Windows 8 entfernen werden, müssen Sie als erstes in Ihre Windows 7-Instanz booten. Jetzt könnten wir immer die Befehlszeile verwenden, um die BCD-Einstellungen zu manipulieren, aber es gibt einen viel einfacheren Weg, ein Tool namens EasyBCD zu verwenden, also werden wir diesen Weg gehen. Wenn du einmal habe eine Kopie heruntergeladen, es ist eine einfache Art der Installation „nächst, als nächstes, fertig“. Sobald es installiert ist, fahren Sie fort und starten Sie es.

Von hier aus müssen wir Windows 8 aus der Boot Configuration Database löschen. Auf der linken Seite sehen Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung «Edit Boot Menu», klicken Sie darauf, um zu beginnen.

Auf der rechten Seite finden Sie eine Liste aller Bootloader, für die Ihr Computer konfiguriert wurde. Wählen Sie den Eintrag «Windows Developer Preview» aus, sobald Sie ihn markiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen. Sie werden mit einer Bestätigungsmeldung aufgefordert, wählen Sie „Ja“.

Jetzt, da Windows 7 der einzige Eintrag in der Datenbank ist. Wir müssen es als Standardoption festlegen. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen in der Spalte Standard.

Da Windows 7 unser einziges Betriebssystem sein wird, sollten wir auch das Optionsfeld «Skip the boot menu» unter den Timeout-Optionen auswählen.

Sie können nun auf die Schaltfläche Einstellungen speichern klicken. Um zu überprüfen, ob die Änderungen vorgenommen wurden, sollten Sie neu starten, Sie sollten direkt in Windows 7 booten.

Feinschliff (Classic Dual-Boot)

Wir müssen immer noch den Speicherplatz zurückfordern, den Ihre neue Partition gestohlen hat. Dies kann über das MMC-Snap-In Datenträgerverwaltung erfolgen. Um das Snap-In zu starten, drücken Sie die Windows-Taste + R, um ein Ausführungsfeld zu starten, geben Sie „diskmgmt.msc“ in das Ausführungsfeld ein.

Wenn das Datenträgerverwaltungs-Snap-In geladen wurde, müssen wir das Volume löschen, auf dem sich Windows 8 befindet. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk in der Liste und klicken Sie im Kontextmenü auf die Option Volume löschen. Sie werden aufgefordert und gewarnt, dass alle Daten verloren gehen. Wählen Sie Ja, um fortzufahren.

Sie sollten jetzt sehen, dass Sie eine leere Partition haben, die durch ihren schwarzen Header gekennzeichnet ist.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Partition mit der blauen Überschrift direkt davor und wählen Sie Volume erweitern aus dem Kontextmenü.

Dies öffnet einen Assistenten, Sie müssen keine Einstellungen ändern, also klicken Sie einfach auf Weiter, Weiter, Fertig stellen. Sobald Sie dies abgeschlossen haben, ist Ihr PC wieder so, wie er vorher war. Wenn die obige Methode auf Sie zutraf, hören Sie hier auf, da der nächste Abschnitt nur für diejenigen unter Ihnen gilt, die mit einer VHD dual gebootet haben.

Letzter Schliff (VHD-Methode)

Das einzige, was Sie jetzt tun müssen, ist die VHD-Datei aus dem Stammverzeichnis Ihres Laufwerks C: zu löschen.

EasyBCD herunterladen

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia