Connect with us

Tipps

So deaktivieren Sie Werbebanner auf der neuen Registerkarte von Firefox

So deaktivieren Sie Werbebanner auf der neuen Registerkarte von Firefox

Mozilla hat gerade mit Werbebannern für Booking.com, eine Website für Hotelreservierungen, auf der New Tab-Seite von Firefox „experimentiert“. So deaktivieren Sie alle diese Banner, damit Sie in Zukunft keine dieser Anzeigen mehr sehen.

Ein Mozilla-Sprecher sagte VentureBeat dass dies „keine bezahlte Platzierung oder Werbung war“ und „ein Experiment war, um Firefox-Benutzern durch Angebote eines Partners mehr Wert zu bieten“. Wen glaubt Mozilla zu täuschen?

Wenn Sie diese Werbebanner in Zukunft nicht mehr sehen möchten, gibt es eine einfache Lösung.

Klicken Sie auf Menü> Optionen> Startseite oder einfach auf die zahnradförmige Schaltfläche „Optionen“ in der oberen rechten Ecke der neuen Registerkarte von FIrefox.

Deaktivieren Sie unter Firefox Home Content das Kontrollkästchen „Snippets“. Dadurch werden alle Nachrichtenbanner am unteren Rand der neuen Registerkarte von Firefox deaktiviert, einschließlich derjenigen, die Websites für Hotelbuchungen durchsuchen.

Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch die von Pocket gesponserten Geschichten deaktivieren. Dies ist eine andere Art von Werbung, die Mozilla auf Ihrer neuen Registerkarte platziert.

Mozilla möchte Firefox als Außenseiter-Browser positionieren, der sich um Ihre Privatsphäre kümmert, einen tapferen Helden, der sich gegen Browser wie Chrome, Safari und Edge wehrt, die von großen Technologieunternehmen hergestellt werden.

Gleichzeitig stopft Mozilla immer mehr Anzeigen in Firefox. Erst vor einem Jahr hat Mozilla diese Erweiterung auch den Benutzern von Firefox aufgezwungen. Ist es ein Wunder, dass Mozillas Botschaft keine Resonanz findet und der Marktanteil von Firefox sinkt?

: Mozillas Ellen Canale hat uns folgende Erklärung geschickt:

Dieses Snippet war ein Experiment, um Firefox-Benutzern durch Angebote eines Partners mehr Wert zu bieten. Es war keine bezahlte Platzierung oder Werbung. Wir sind ständig auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten, uns für die Verwendung von Firefox zu bedanken. In ähnlicher Weise haben wir Firefox-Benutzern Anfang dieses Monats die kostenlose Möglichkeit geboten, ein Live-Konzert von Phosphorescent zu genießen.

Diese Bemühungen sollen nicht nur den Firefox-Benutzern einen Mehrwert bieten, sondern auch ein offenes Ökosystem unterstützen. Wenn Benutzer solche Angebote sehen, werden keine Daten an einen Partner weitergegeben, bis Benutzer die Entscheidung getroffen haben, eine Beziehung einzugehen. Wir hoffen, dass diese Strategie ein positives Beispiel ist.

Bildnachweis: David Tran Foto/Shutterstock.com, justwantanfingname/ Reddit

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia