Connect with us

Wie man

So deaktivieren Sie „Ok Google“ auf Ihrem Android-Gerät

So deaktivieren Sie "Ok Google" auf Ihrem Android-Gerät

Die Verwendung des Hotwords „Ok Google“ zum Starten einer Suche oder zum Ausführen eines Befehls auf Ihrem Telefon ist eine coole und nützliche Funktion. Aber ich verstehe, dass es nicht jedermanns Sache ist – manche Leute sprechen einfach nicht gern mit ihren Telefonen. Hier erfahren Sie, wie Sie es loswerden können.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie die Ok Google-Funktionalität deaktivieren möchten. Vielleicht benutzt du es nie, warum also weiter? Vielleicht haben Sie es versucht, aber es ist Ihnen unangenehm, laut mit Ihrem Telefon zu sprechen. Aber wenn ich ein Wettmann wäre, würde ich vermuten, dass Sie die falschen Positiven während eines regelmäßigen Gesprächs satt haben. Das ist völlig verständlich.

Aber dann ist da noch die Frage von Google Assistant und wie sich das Deaktivieren von „Ok Google“ darauf auswirkt. Die gute Nachricht ist, dass Sie – vorausgesetzt, Ihr Gerät verfügt zunächst über Assistant – Ok Google deaktivieren können, ohne die Funktionsweise von Assistant drastisch zu ändern. Anstatt den Befehl zum Starten des Assistenten tatsächlich zu sagen, starten Sie ihn einfach durch langes Drücken der Home-Taste (eine native Funktion in Assistant). Wenn Sie den Assistenten vollständig deaktivieren möchten, können Sie dies auch tun.

Also ja, jetzt, da wir das alles aus dem Weg haben, lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir dieses Ding tatsächlich ausschalten können.

Es gibt tatsächlich zwei verschiedene Stellen, an denen Sie Ok Google deaktivieren können, je nachdem, ob Ihr Gerät über Google Assistant verfügt oder nicht. Die gute Nachricht ist, dass beide Standorte sich gegenseitig kennen. Wenn Sie es also an einem Ort deaktivieren, wird es auch am anderen deaktiviert. Daher werden wir die Methode behandeln, die für alle funktioniert, unabhängig vom Assistentenstatus: über die Google App.

Auf jedem Android-Handy ist standardmäßig die Google App installiert, da dies zu einem zentralen Bestandteil der Funktionsweise von Android geworden ist. Öffnen Sie also die App-Schublade und suchen Sie nach „Google“. Starten Sie es.

Tippen Sie in der Google App auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke (oder schieben Sie sie einfach von links hinein. Tippen Sie auf „Einstellungen“.

Wenn Ihr Gerät über Google Assistant verfügt, können Sie von hier aus auf diese Einstellungen zugreifen, wenn Sie möchten. Wir suchen jedoch nach einer allgemeineren Option: Sprache. Es ist ungefähr drei Viertel des Weges in diesem Menü.

Die zweite Option sollte „OK Google-Erkennung“ sein. Tippen Sie darauf.

Tippen Sie jederzeit auf den Schieberegler neben „OK sagen“, um die Funktion zu deaktivieren. Das ist buchstäblich alles, was dazu gehört.

Hinweis: Ihr Telefon verfügt möglicherweise über die Option „Vertrauenswürdige Stimme“. Das ist irrelevant.

Nun ist jedoch eines zu beachten: OK Google wird weiterhin aktiviert, wenn Sie sich in der Google-App oder auf dem Startbildschirm befinden, wenn Sie den Google Now Launcher verwenden (der jetzt eingestellt wurde). Es gibt keine Möglichkeit, diese Funktionalität zu deaktivieren. Aber zumindest sollte das Deaktivieren überall anders die Anzahl der Fehlalarme drastisch reduzieren.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia