Connect with us

Wie man

So deaktivieren Sie Hyperlinks in Microsoft Word

So deaktivieren Sie Hyperlinks in Microsoft Word

Wenn Sie eine Web- oder E-Mail-Adresse in Word eingeben, stellen Sie möglicherweise fest, dass das Programm diese automatisch als Live-Hyperlink formatiert. Dies ist eine Einstellung in der AutoFormat-Funktion von Word, die standardmäßig aktiviert ist, aber einfach deaktiviert werden kann.

Mit Live-Web-Hyperlinks in Word können Sie „Strg“ drücken und auf einen Web-Hyperlink klicken, um diese Webadresse in einem Browser zu öffnen. Für Live-E-Mail-Adress-Hyperlinks können Sie „Strg“ drücken und auf die E-Mail-Adresse klicken, um Ihr Standard-E-Mail-Programm zu öffnen und die E-Mail-Adresse automatisch in das Feld „An“ einzufügen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Web- und E-Mail-Adressen in Live-Hyperlinks konvertiert werden, zeigen wir Ihnen, wie Sie diese AutoFormat-Einstellung deaktivieren. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“.

01_clicking_file_tab

Klicken Sie in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Optionen“.

02_clicking_options

Klicken Sie im Dialogfeld „Word-Optionen“ in der Liste der Elemente auf der linken Seite auf „Proofing“.

03_clicking_proofing

Klicken Sie im Abschnitt „AutoKorrekturoptionen“ auf die Schaltfläche „Autokorrekturoptionen“.

04_clicking_autocorrect_options

Klicken Sie im Dialogfeld „Autokorrektur“ auf die Registerkarte „AutoFormat während der Eingabe“.

05_clicking_autoformat_as_you_type_tab

Aktivieren Sie im Abschnitt „Während der Eingabe ersetzen“ das Kontrollkästchen „Internet- und Netzwerkpfade mit Hyperlinks“, damit das Kontrollkästchen KEIN Häkchen enthält.

HINWEIS: Die Registerkarte „AutoFormat“ hat einige der gleichen Einstellungen, ist jedoch eine etwas andere Funktion. Die Einstellungen auf der Registerkarte „AutoFormat“ dienen zum automatischen Formatieren vorhandener Word-Dokumente, anstatt den Text während der Eingabe automatisch zu formatieren.

Klicken Sie auf „OK“, um die Änderung zu akzeptieren und das Dialogfeld zu schließen.

Sie kehren zum Dialogfeld „Word-Optionen“ zurück. Klicken Sie auf „OK“, um es zu schließen.

07_closing_word_options_dialog

Wenn Sie jetzt Web- und E-Mail-Adressen eingeben, bleiben diese als einfacher Text formatiert und werden nicht in Live-Hyperlinks konvertiert.

Wenn Sie ein Dokument haben, das bereits Web- und E-Mail-Adressen enthält, die als Hyperlinks formatiert sind, und die Links entfernen möchten, wählen Sie das gesamte Dokument aus und drücken Sie „Strg + Umschalt + F9“, um alle Hyperlinks zu entfernen.

HINWEIS: Durch Drücken von „Strg + Umschalt + F9“ wird die Verknüpfung aller Feldtypen, z. B. Feldcodes, in Ihrem Dokument aufgehoben, nicht nur der Web- und E-Mail-Links.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia