Connect with us

Tipps

So deaktivieren Sie empfohlene Erweiterungen in Firefox

So deaktivieren Sie empfohlene Erweiterungen in Firefox

Mozilla

Firefox 65 zeigt jetzt Erweiterungsempfehlungen für Benutzer in den USA an. Wenn Sie Websites wie Facebook oder YouTube besuchen, wird in der Adressleiste von Firefox möglicherweise eine Erweiterungsempfehlung angezeigt. So deaktivieren Sie es.

Trotz des Namens werden in dieser Funktion keine von einer bestimmten Website empfohlenen Firefox-Erweiterungen angezeigt. Stattdessen werden von Mozilla selbst empfohlene Add-Ons angezeigt. Laut Mozilla wählt die Redaktion diese Erweiterungen von Hand aus. Dies ist keine Werbung, und Erweiterungsentwickler können die Platzierung nicht bezahlen. Wie Mozilla heißt es: „Firefox erhält durch diesen Prozess keine Entschädigung.“

Das klingt alles gut, aber wir sind etwas skeptisch. Viele Browsererweiterungen sind im Laufe der Zeit schlecht geworden, oft nachdem die Ersteller sie an ein Unternehmen verkauft haben, das die Erweiterung verwendet, um die Daten seiner Benutzer zu verfolgen. Mozilla hat zuvor eine Erweiterung empfohlen, die das Durchsuchen von Daten in seinem Blog verfolgt. Wir sind nicht sicher, ob Mozilla durchschnittliche Firefox-Benutzer dazu ermutigen sollte, diese Erweiterungen zu installieren.

Wenn Sie diese empfohlenen Add-Ons lieber nicht sehen möchten, können Sie diese Funktion deaktivieren. Klicken Sie dazu in Firefox auf Menü> Optionen.

Scrollen Sie im Bereich „Allgemein“ nach unten und suchen Sie den Abschnitt „Durchsuchen“. Deaktivieren Sie die Option „Erweiterungen beim Durchsuchen empfehlen“.

Firefox empfiehlt Ihnen beim Surfen keine Erweiterungen mehr.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia