Connect with us

Tipps

So deaktivieren Sie das schwebende Screenshot-Miniaturbild von macOS Mojave

So deaktivieren Sie das schwebende Screenshot-Miniaturbild von macOS Mojave

Mojave, die neueste Version von macOS, ändert die Funktionsweise von Screenshots und fügt in der unteren rechten Ecke ein schwebendes Miniaturbild hinzu, das angezeigt wird, bevor die Datei auf Ihrem Desktop angezeigt wird.

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie einen Screenshot auf einem Mac machen. Command-Shift-4 ist die häufigste Methode. Sie können damit einen Screenshot eines beliebigen Abschnitts des Bildschirms erstellen.

In älteren Versionen von macOS wurde Ihr Screenshot sofort an den Desktop gesendet, aber eine der neuen Funktionen in macOS Mojave ändert dies: Es gibt eine schwebende Miniaturansicht Ihres Screenshots für einige Sekunden, wie oben gezeigt. Klicken Sie auf die Miniaturansicht und Sie können das Bild bearbeiten. Warten Sie und das Bild wird auf Ihrem Desktop angezeigt.

Dies ist keine schlechte Funktion, aber wenn Sie diese Verzögerung lieber nicht in Kauf nehmen möchten, können Sie sie leicht ändern. Öffnen Sie einfach das Dienstprogramm „Screenshots“, das Sie finden, indem Sie auf „Anwendungen“> „Dienstprogramme“ klicken oder in Spotlight nach „Screenshots“ suchen. Die Anwendung öffnet eine Leiste am unteren Bildschirmrand.

Klicken Sie auf „Optionen“ und deaktivieren Sie „Floating Thumbnail anzeigen“. Das ist es! Von nun an werden Screenshots wie zuvor direkt an Ihren Desktop gesendet. Mein Dank geht an Mellissa Holt bei Mac Observer für diesen Hinweis.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia