Connect with us

Wie man

So bereinigen Sie Ihren Facebook-Newsfeed in nur wenigen Schritten

So bereinigen Sie Ihren Facebook-Newsfeed in nur wenigen Schritten

Auf Facebook ist der Newsfeed König. Die Algorithmen dahinter steuern, welche Beiträge Sie von Ihren Freunden und Ihren Freunden sehen. Jede kleine Aktion, die Sie auf Facebook ausführen, wird nachverfolgt und berücksichtigt, welche Beiträge zuerst angezeigt werden.

Manchmal versteht Facebook es jedoch falsch. Ihr Newsfeed ist mit Artikeln verstopft, an denen Sie einfach nicht so interessiert sind, und Posts von Personen, die Sie nicht wirklich kennen. Das nützt weder dir noch Facebook etwas. Sie werden eine schlechte Zeit haben und Facebook nicht viel nutzen, so dass sie kein Geld verdienen, wenn Sie Anzeigen schalten.

Zum Glück hat Facebook einige Tools entwickelt, mit denen Sie Ihren Newsfeed sortieren können. Schauen wir uns an, wie Sie die Posts sehen können, die Sie sehen möchten, sobald Sie sich anmelden, ohne jemals die Cruft sortieren zu müssen.

Priorisieren und Entfolgen von Personen aus den Newsfeed-Einstellungen von Facebook

Der erste Startpunkt ist die Facebook-Option „Newsfeed-Einstellungen“. Mit diesem Tool können Sie entscheiden, welche Personen und Seiten zuerst in Ihrem Newsfeed angezeigt werden und Personen und Seiten, die Sie nicht mehr sehen möchten, nicht mehr folgen.

Das Tool ist auf der Website, auf iOS und auf Android identisch, daher werde ich die iOS-Version verwenden. Verwenden Sie, was Sie wollen.

Um zum Tool auf der Website zu gelangen, klicken Sie auf den Einstellungspfeil und wählen Sie Newsfeed-Einstellungen.

Gehen Sie in den mobilen Apps zu Einstellungen> Newsfeed-Einstellungen.

Dadurch gelangen Sie zum Tool „Newsfeed-Einstellungen“.

Beginnen wir mit „Priorisieren Sie, wer zuerst gesehen werden soll“. Wählen Sie es aus und Sie erhalten eine Liste aller Personen und Seiten, mit denen Sie am meisten interagieren. Wählen Sie eine davon aus, die oben in Ihrem Newsfeed angezeigt werden soll.

Wenn Sie die Person oder Seite, die Sie priorisieren möchten, nicht in der Facebook-Liste sehen, können Sie sie mithilfe der Such- oder Sortierfunktionen finden.

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Fertig. Jetzt weiß Facebook genug, wen Sie interessieren, damit Sie alle Beiträge im Voraus sehen können.

Lassen Sie uns fortfahren, Leute und Seiten loszuwerden, die nicht mehr interessant sind. Wählen Sie „Personen nicht folgen, um ihre Beiträge auszublenden“.

Anstelle einer Liste Ihrer besten Freunde zeigt Facebook Ihnen alle Personen und Seiten in absteigender Reihenfolge, je nachdem, wie viel sie kürzlich gepostet haben.

Wählen Sie eine davon aus, der Sie nicht mehr folgen möchten. Sie können dieselben Such- und Sortierfunktionen verwenden, um eine bestimmte Person oder Seite zu finden. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Fertig.

Die letzten beiden Optionen sind nicht so nützlich. Erneutes Verbinden der Personen, denen Sie nicht gefolgt sind, zeigt Ihnen eine Liste aller Personen und Seiten, denen Sie nicht gefolgt sind, und Sie können ihnen erneut folgen. Entdecken Sie Seiten, die Ihren Interessen entsprechen, und zeigen Sie einige Seiten, von denen Facebook glaubt, dass sie Ihnen gefallen könnten. Wenn Sie versuchen, Ihren Newsfeed zu bereinigen, hilft es nicht wirklich, Personen hinzuzufügen, die Sie bereits wieder entfernt haben, oder neue Seiten zu finden.

Schauen Sie nach, ob es etwas gibt, für das Sie eines verwenden möchten, aber es wird wahrscheinlich nicht viel helfen.

Folgen Sie nicht, während Sie gehen

Eine große Bereinigung ist gut und schön, aber wenn Sie so etwas wie ich sind, fügen Sie regelmäßig neue Freunde hinzu und interagieren mit neuen Seiten. Einen Monat, nachdem Sie den Leuten nicht gefolgt sind, wird es wahrscheinlich einige neue Belästigungen geben. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, besteht darin, die Dinge auf Ihrem Weg zu entfolgen.

Wenn Sie einen Beitrag sehen, der Sie von jemandem nervt, an dem Sie nicht interessiert sind, folgen Sie ihm einfach nicht. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Klicken Sie auf der Website auf den kleinen Pfeil neben einem Beitrag.

Klicken Sie anschließend auf der Seite oder Person, die Sie nicht mehr folgen möchten, auf Alle ausblenden.

Und das ist es; Sie werden nicht befolgt.

In den mobilen Apps ist der Prozess ähnlich. Es sieht nur ein bisschen anders aus. Tippen Sie auf den Pfeil neben einem Beitrag und anschließend auf Nicht mehr folgen.

Wenn Sie den Überblick behalten und Beiträge entfernen, die Sie nicht mehr so ​​sehen möchten, wie sie angezeigt werden, bleibt Ihr Newsfeed schön und ordentlich.

Wie sehr Sie Facebook genießen, hängt ganz von der Qualität Ihres Newsfeeds ab. Wenn Sie eine Menge Dinge sehen, an denen Sie kein Interesse haben, werden Sie keine sehr gute Erfahrung machen. Wenn Sie jedoch Beiträge von Personen und Seiten sehen, die für Sie wichtig sind, ist dies ein nützliches Tool.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia