Connect with us

Wie man

So beheben Sie die Meldung „Durch Unternehmensrichtlinien deaktiviert“ oder „Von Ihrer Organisation verwaltet“ in Windows 10

So beheben Sie die Meldung "Durch Unternehmensrichtlinien deaktiviert" oder "Von Ihrer Organisation verwaltet" in Windows 10

Windows 10 bietet in seiner neuen App „Einstellungen“ eine Vielzahl von Optionen. Von Zeit zu Zeit wird jedoch möglicherweise eine abgeblendete Einstellung mit der Meldung „Durch Unternehmensrichtlinien deaktiviert“ oder „Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet“ angezeigt. Hier sind einige Gründe, die auftreten können.

Viele der Windows 10-Einstellungen sind miteinander verflochten. Damit eine Einstellung funktioniert, muss möglicherweise zuerst eine andere aktiviert werden. Wenn diese erforderliche Einstellung nicht aktiviert ist, wird möglicherweise eine dieser kryptischen Fehlermeldungen angezeigt.

Wenn Cortana durch „Unternehmensrichtlinien“ deaktiviert ist

Cortana ist ein beliebtes Opfer. Möglicherweise wird die Meldung angezeigt, dass Cortana aufgrund von Unternehmensrichtlinien deaktiviert ist, auch wenn Ihr Computer nicht von einem Unternehmen verwaltet wird. Sprechen Sie über eine schrecklich vage Fehlermeldung! In unserer Forschung kann dies durch eine Reihe verschiedener Dinge verursacht werden.

Wenn Sie ein Exchange-Unternehmenskonto in der Mail-App konfiguriert haben – möglicherweise ein Arbeits- oder Schulkonto -, kann Cortana möglicherweise nicht verwendet werden. Um dies zu beheben, entfernen Sie Ihr E-Mail-Konto aus der Mail-App und prüfen Sie, ob Sie Cortana aktivieren können. Laut Reddit-Benutzer werden die Schatten angezeigtSie können das Konto erneut hinzufügen und Cortana verwenden, solange Sie „Nein“ auswählen, wenn Sie aufgefordert werden, dieses Konto für andere Dienste zu verwenden.

Ist dies nicht der Fall, haben Sie möglicherweise die falschen Sprach- oder Regionseinstellungen. Um dies zu beheben, gehen Sie zu Einstellungen> Zeit & Sprache> Region & Sprache. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellung „Land oder Region“ korrekt ist und dass Sie die richtige Sprache unter „Sprachen“ aufgeführt haben. Möglicherweise müssen Sie auf die Sprache klicken und „Als Standard festlegen“ auswählen. Wenn es nicht in der Liste enthalten ist, fügen Sie es mit der Schaltfläche „Sprache hinzufügen“ hinzu. Zuletzt gehen Sie zur Registerkarte „Sprache“ und stellen Sie sicher, dass Ihre „Sprache“ auf dieselbe Sprache wie die anderen Einstellungen eingestellt ist. Und natürlich, Stellen Sie sicher, dass Cortana in Ihrer Region verfügbar ist an erster Stelle.

Mit etwas Glück sollten Sie Cortana einschalten können, sobald Sie diese Einstellungen geändert haben. Wenn nicht, fahren Sie mit dem folgenden Abschnitt fort.

Wenn bestimmte Einstellungen von Ihrer Organisation verwaltet werden

Sowohl der Cortana-Fehler als auch die Meldung „Von Ihrer Organisation verwaltet“ werden häufig angezeigt, wenn Sie Ihre Einstellungen für das Telemetrieprogramm von Microsoft geändert haben. Für einige Funktionen muss dies auf „Erweitert“ oder „Voll“ eingestellt sein, damit es ordnungsgemäß funktioniert. Um dies zu ändern, öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Datenschutz> Feedback & Diagnose. Wählen Sie unter „Diagnose- und Nutzungsdaten“ die Option „Erweitert“ anstelle von „Grundlegend“.

Wenn dieses Feld abgeblendet ist, liegt ein größeres Problem vor: Sie (oder eine andere Person) haben diese Funktion mithilfe der Registrierung oder einer anderen Rückkanalmethode auf „0 – Sicherheit“ gesetzt. In diesem Fall ist die Telemetrie vollständig deaktiviert und einige Funktionen sind nicht mehr verfügbar, z. B. das Herunterladen von Insider Preview-Builds.

Wenn Sie diese Einstellung zuvor deaktiviert haben – entweder durch die Registrierung, Gruppenrichtlinien-Editor (unter Windows 10 Pro) oder mit einer „Datenschutz“ -App ändern Sie sie wieder in „Basis“ oder „Erweitert“. Die Meldung „Von Ihrer Organisation verwaltet“ sollte verschwinden.

Im Allgemeinen empfehlen wir diese Windows 10-Datenschutz-Apps nicht – sie verursachen mehr Probleme als sie lösen. Stattdessen sollten Sie die Datenschutzeinstellungen von Windows selbst kennenlernen und entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen einstellen. Auf diese Weise treten wahrscheinlich weniger Probleme auf.

Wenn Sie bereit sind, auf diese Funktionen zu verzichten, um diese Einstellungen zu beruhigen, können Sie sie natürlich dort belassen, wo sie sind. Wisse nur, dass einige Dinge kaputt gehen oder ausgegraut sein können.

Dies sind einige der Fehlermeldungen, auf die wir in unserer Zeit mit Windows 10 gestoßen sind. Wenn Sie jedoch eine der oben genannten Meldungen sehen – und unsere Vorschläge Ihr Problem nicht lösen -, teilen Sie uns dies in unseren folgenden Foren mit. Halten Sie diesen Artikel mit allen Lösungen, die wir finden, auf dem neuesten Stand.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia