Connect with us

Wie man

So beheben Sie die Mausverzögerung in PC-Spielen unter Windows 8.1

So beheben Sie die Mausverzögerung in PC-Spielen unter Windows 8.1

Mit Windows 8.1 kann Windows auf hochauflösenden Displays besser arbeiten. Als Teil davon hat sich die Art und Weise, wie Windows mit Mäusen umgeht, geändert. Spiele, die keine rohen Mausdaten lesen, können zu Verzögerungen, Einfrieren oder stotternden Mausbewegungen führen.

Dieses Problem scheint in erster Linie Benutzer mit Mäusen mit hoher DPI oder hoher Abfragerate zu betreffen – mit anderen Worten, Gaming-Mäuse. Microsoft hat nur eine teilweise Korrektur veröffentlicht, aber es gibt eine Möglichkeit, dieses Problem in jedem betroffenen Spiel zu beheben.

Installieren Sie den Microsoft Patch

Microsoft bietet einen Patch an, der eine neue Kompatibilitätsoption zur Behebung dieses Problems einführt. Als Teil des Patches wird die Kompatibilitätsoption auf eine Vielzahl beliebter Spiele angewendet, darunter Spiele aus der Call of Duty-Serie, der Counter Strike-Serie, Deus Ex: Human Revolution, Hitman Absolution, Half-Life 2, Metro 2033, Portal, und Tomb Raider.

Dieser Patch ist als KB2908279 bekannt. Bis zum 14. November 2013 wurde dieser Patch nicht über Windows Update bereitgestellt. Um das Update zu erhalten, müssen Sie den Patch von der Microsoft-Website herunterladen und manuell installieren.

Abhängig von der verwendeten Windows 8.1-Version müssen Sie entweder die herunterladen die 64-Bit-Version dieses Patches oder die 32-Bit-Version.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Windows-Version Sie verwenden, drücken Sie die Windows-Taste, um auf den Startbildschirm zuzugreifen, geben Sie System ein und klicken Sie auf die Systemverknüpfung. Scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich die Zeile Systemtyp an.

Sagen Sie, ob Windows 8.1 64-Bit oder 32-Bit ist

Repariere andere Spiele über die Registrierung

Der obige Patch macht zwei Dinge. Erstens wird in Windows eine neue Art von Kompatibilitätsflag erstellt. Zweitens gilt dieses Kompatibilitätsflag für einige der beliebtesten Spiele, die von diesem Problem betroffen sind.

Wenn Sie ein weniger beliebtes Spiel mit diesem Problem haben, müssen Sie die Kompatibilitätsoption selbst auf das Spiel anwenden. Microsoft rät Spielentwicklern, dies selbst zu tun, damit ihre Benutzer dies nicht tun müssen. Viele Spiele werden jedoch möglicherweise nie mit diesem Fix aktualisiert.

Sie können den Microsoft-Fix über den Registrierungseditor auf jedes betroffene Spiel anwenden. Beachten Sie, dass Sie den oben genannten Patch installiert haben müssen, damit dies funktioniert.

Drücken Sie zunächst die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Navigieren Sie zum folgenden Registrierungsschlüssel oder Ordner:

HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows NT CurrentVersion AppCompatFlags Layers

Der Layer-Schlüssel ist möglicherweise nicht vorhanden. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den AppCompatFlags-Schlüssel, zeigen Sie auf Neu, wählen Sie Schlüssel aus, geben Sie Ebenen ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn zu erstellen.

Sie müssen jetzt einen neuen Registrierungseintrag für Ihr Spiel erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebenen-Taste, zeigen Sie auf Neu, klicken Sie auf Zeichenfolgenwert, geben Sie den vollständigen Pfad der ausführbaren Datei des Spiels ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn sich das Spiel beispielsweise unter C: Programme (x86) Game Engine.exe befindet, geben Sie einfach den folgenden Wert ein:

C: Programme (x86) Game Engine.exe

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf den soeben erstellten Wert und wählen Sie Ändern. Geben Sie den folgenden Text in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste:

NoDTToDITMouseBatch

Sie können diesen Vorgang jetzt wiederholen, um jedes betroffene Spiel hinzuzufügen.

Als nächstes benötigen wir ein erhöhtes Eingabeaufforderungsfenster. Drücken Sie dazu die Windows-Taste, um auf den Startbildschirm zuzugreifen, geben Sie Eingabeaufforderung ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die angezeigte Verknüpfung Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um Ihre Kompatibilitätseinstellungen zu übernehmen:

Rundll32 apphelp.dll, ShimFlushCache

Warnungen

Microsoft warnt davor, dass diese Option zu einem erhöhten Stromverbrauch führt. Daher sollten Sie diese Option nicht auf nicht betroffene Spiele oder andere Programme anwenden. Insbesondere wird betont, dass dies nicht auf Hintergrundprozesse angewendet werden sollte, die noch ausgeführt werden, da sonst die Akkulaufzeit spürbar beeinträchtigt wird.

Es gibt noch eine andere Option, die Microsoft empfiehlt: Wenn das betreffende Spiel eine «Raw Input» – oder DirectInput-Option hat, können Sie diese auswählen und das Problem sollte behoben sein.

Weitere Informationen direkt von Microsoft finden Sie in der KB2908279 Wissensdatenbankartikel.

Bildnachweis: Sam DeLong auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia