Connect with us

Wie man

So bearbeiten und beschneiden Sie Fotos auf Android

So bearbeiten und beschneiden Sie Fotos auf Android

Das Bearbeiten oder Zuschneiden eines Fotos scheint eine ziemlich einfache Sache zu sein, aber wenn Sie nicht wissen, wo Sie suchen sollen, kann es frustrierend sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den einfachsten Fotoeditor für Android verwenden.

Google Fotos ist eine sehr beliebte Anwendung, die auf vielen Android-Smartphones und -Tablets vorinstalliert ist. Sie müssen nicht das Cloud-Backup von Google verwenden, um die App als einfache Fotogalerie zu verwenden, obwohl viele dies tun. Es hat auch einige der einfachsten und besten Fotobearbeitungswerkzeuge.

Öffne zuerst die Google Fotos App oder installiere sie über das Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät.

Google Fotos App

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, werden Sie gefragt, ob Sie die Cloud-Funktion „Back Up & Sync“ nutzen möchten. Dies ist nicht erforderlich, um Google Fotos zu verwenden. Sie können es also überspringen, wenn Sie möchten.

sichern und synchronisieren

Sie können das Tutorial auch „überspringen“.

Lernprogramm überspringen

Wählen Sie zunächst ein Foto aus. Geräteordner finden Sie auf der Registerkarte „Bibliothek“.

wähle ein Foto aus

Tippen Sie bei geöffnetem Foto auf die Schaltfläche „Bearbeiten“.

Bearbeiten-Schaltfläche

Als erstes sehen Sie eine Reihe von Änderungsvorschlägen, die Sie vornehmen können. Dies sind in der Regel Dinge wie eine Auffangoption „Verbessern“ oder Farbtemperaturanpassungen. Tippen Sie einfach auf einen, um ihn anzuwenden.

vorgeschlagene Änderungen

Am unteren Rand befindet sich eine Reihe von Registerkarten mit verschiedenen Werkzeugen. Der nächste ist „Zuschneiden“ mit einer Reihe von Zuschneideoptionen (wie unten gezeigt). Ziehen Sie einfach die Ziehpunkte, um das Foto nach Ihren Wünschen zuzuschneiden.

Zuschneidewerkzeuge

Die nächste Registerkarte ist „Anpassen“. Hier finden Sie eine Reihe professioneller Bearbeitungswerkzeuge – Dinge wie Helligkeit, Kontrast, Weißpunkt, Sättigung, Hautton und mehr. Wählen Sie ein Werkzeug aus, um es anzupassen.

Werkzeuge anpassen

Als nächstes kommt „Filter“, die Ihnen bekannt sein sollten, wenn Sie Instagram verwendet haben. Dies sind Voreinstellungen, die das Aussehen des Fotos mit einem Fingertipp ziemlich drastisch ändern.

Fotofilter

Schließlich enthält die Registerkarte „Mehr“ zusätzliche Apps, die möglicherweise auf Ihrem Gerät verfügbar sind. „Markup“ kann verwendet werden, um auf dem Foto zu zeichnen. Ich habe Snapseed installiert, daher ist das hier auch aufgeführt.

weitere Bearbeitungs-Apps

Wenn Sie mit der Bearbeitung und dem Zuschneiden Ihres Fotos fertig sind, tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Speichern“ oder „Kopie speichern“.

speichere das Bild

Das ist es! Google Fotos ist eine sehr leistungsstarke Fotobearbeitungs-App, die aber auch einfach sein kann. Es ist praktisch zu verwenden, wenn Sie schnell zuschneiden müssen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia