Connect with us

Wie man

So bearbeiten Sie Dateien und Bilder mit dem Quick Look auf dem Mac

So bearbeiten Sie Dateien und Bilder mit dem Quick Look auf dem Mac

Khamosh Pathak

Quick Look auf dem Mac ist eine unglaublich nützliche Methode, um eine Vorschau einer Datei anzuzeigen, ohne sie vollständig zu öffnen. In macOS Mojave und höher können Sie Dateien im Quick Look-Popup schnell bearbeiten, ohne eine Drittanbieter-App öffnen zu müssen.

Bearbeiten und Markieren von Bildern und PDFs

Alle Bearbeitungs- und Markup-Funktionen von Preview sind jetzt direkt im Quick Look-Menü verfügbar. Dies bedeutet, dass Sie ein Bild zuschneiden, drehen, mit Text markieren und sogar eine Signatur hinzufügen können, ohne das Bild in der Vorschau zu öffnen. Gleiches gilt für PDFs.

Öffnen Sie zunächst die Finder-App (Datei-Explorer) und suchen Sie das Bild oder PDF. Wenn es sich auf Ihrem Desktop befindet, klicken Sie darauf, um es auszuwählen. Drücken Sie nach Auswahl des Bilds oder der PDF-Datei die Leertaste, um es im Quick Look zu öffnen.

Das Quick Look-Fenster öffnet sich über allem. Sie können die Esc-Taste drücken, um zurückzukehren, wenn Sie das falsche Element ausgewählt haben oder es nicht mehr bearbeiten möchten.

Sie sehen zwei Schaltflächen neben der Schaltfläche „Mit Vorschau öffnen“. Die erste Schaltfläche ist eine schnelle Verknüpfung zur Funktion „Drehen“. Klicken Sie darauf und das Foto wird sofort um 90 Grad (in die linke Richtung) gedreht. Dies ist eine unglaublich schnelle Möglichkeit, ein Bild mit der falschen Ausrichtung zu reparieren.

Daneben sehen Sie die Schaltfläche „Markup“. Klicken Sie darauf und oben wird eine neue Symbolleiste angezeigt. Wenn Sie die Vorschau-App bereits verwendet haben, erkennen Sie die Bearbeitungsoptionen.

Von links finden Sie die Schaltflächen Skizzieren, Zeichnen, Formen, Text, Hervorheben, Zeichen, Formstil, Rahmenfarbe, Füllfarbe, Textstil, Nach rechts drehen, Nach links drehen und Zuschneiden.

Entdecken Sie alle verfügbaren Werkzeuge in der Bildbearbeitungsfunktion im Quick Look

Wenn Sie ein Foto zuschneiden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zuschneiden“ und verkleinern Sie das Bild mit den Ziehpunkten. Um eine Signatur in ein PDF-Dokument einzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Signieren“ und wählen Sie dann Ihre gespeicherte Signatur aus.

Um Pfeile oder ein Feld hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Formen“ und wählen Sie eine Form aus dem Dropdown-Menü aus. Sie können dann auf „Formstil“ klicken, um ihn dünner oder dicker zu machen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Rahmenfarbe“, um die Farbe der Form zu ändern.

Wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fertig“.

Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung auf Fertig, um das Bild oder die PDF-Datei zu speichern

Alle Ihre Änderungen werden im Bild oder im PDF gespeichert. Der Schnellblick wird ebenfalls geschlossen und Sie kehren zu einem Finder-Fenster oder dem Desktop zurück.

So schneiden und drehen Sie Videos

Quick Look unter macOS integriert auch eine Funktion zum Drehen und Trimmen von Videos. Suchen Sie ein Video im Finder und drücken Sie die Leertaste.

In der oberen Symbolleiste neben der Schaltfläche zum Öffnen des Videos in der Standard-App werden zwei Symbole angezeigt. Die erste ist eine Schaltfläche „Drehen“, mit der das Video schnell um 90 Grad (nach links) gedreht wird. Die zweite Schaltfläche ist „Trimmen“ und zeigt ein Videobearbeitungswerkzeug an.

Klicken Sie im Quick Look-Modus in einem Video auf die Schaltfläche Zuschneiden

Im unteren Teil des Fensters sehen Sie eine Video-Timeline und einen Scrubber mit zwei gelben Ziehpunkten auf beiden Seiten der Timeline. Klicken und halten Sie den Griff auf der linken Seite der Timeline und ziehen Sie ihn an die Stelle, an der Sie das Video starten möchten.

Machen Sie dasselbe mit dem rechten Griff, an dem Sie das Video beenden möchten. Wenn Sie einen Fehler machen und zurückgehen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“.

Klicken Sie nun auf „Fertig“. Der Teil des Videos, der sich außerhalb der gelben Griffe befindet, wird entfernt. Das Video wird auf die neuen Start- und Endpunkte zugeschnitten.

Wenn Sie spezifischere Änderungen vornehmen möchten, können Sie die QuickTime-App auf Ihrem Mac verwenden.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia