Connect with us

Wie man

So arbeiten Macs und iOS-Geräte nahtlos und kontinuierlich zusammen

So arbeiten Macs und iOS-Geräte nahtlos und kontinuierlich zusammen

Continuity ist eine neue Reihe von Funktionen, mit denen Apple-Gerätebesitzer arbeiten können (iPhone, iPad, iPod Touch, Mac) zum sofortigen und mühelosen Übertragen von Arbeiten, Texten und Anrufen sowie zum Einrichten persönlicher Hotspots zwischen Geräten. Hier ist, was das alles bedeutet und wie man es benutzt.

Kontinuität ist eigentlich der Name der Technologie, die alle ihre Funktionen umfasst, darunter Übergabe, Telefonweiterleitung, Textweiterleitung und persönlicher Hotspot. Mit diesen Funktionen kann jeder, der einen Mac verwendet, eine E-Mail verfassen, eine Webseite durchsuchen, einen Kontakt bearbeiten und andere Dinge ausführen und diese dann auf ein iOS-Gerät oder sogar einen anderen Mac übertragen.

Umgekehrt können Sie dies auch tun, wenn Sie ein iPhone verwenden und gerade telefonieren oder in ein hitziges Textgespräch verwickelt sind und sich an Ihren Mac setzen und weiter sprechen oder SMS schreiben möchten. Kontinuität ist sehr vielseitig und funktioniert wie so viel im Apple-Ökosystem einfach.

Darüber hinaus können Sie mit Personal Hotspot die Datenverbindung Ihres iPhones verwenden, ohne ein Kennwort eingeben zu müssen, selbst wenn sich das Gerät im Ruhemodus befindet.

Ein Wort zu den Anforderungen

Bevor Sie aufgeregt aufspringen und ankündigen: „Hey, ich habe einen Mac und ein iPhone“, sollten wir Ihnen sagen, dass Apple Anforderungen an die Hardware stellt, die Continuity verwenden kann.

Hier ist eine Liste über Apples Support-Website, auf der Macs die Funktionen von Continuity nutzen können.

  • MacBook Air (Mitte 2012 und später)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 und später)
  • iMac (Ende 2012 und später)
  • Mac mini (Ende 2012 und später)
  • Mac Pro (Ende 2013)

Und hier ist Apples Liste, welche iOS-Geräte kompatibel sind.

  • iPhone 5 oder höher
  • iPhone 4s (nur iPhone-Anrufe teilen)
  • iPad (4. Generation), iPad Air, iPad Air 2
  • iPad mini, iPad mini mit Retina-Display, iPad mini 3
  • iPod touch (5. Generation)

Wenn Sie die Telefonanruf- und SMS-Funktionen verwenden möchten, müssen Sie außerdem iOS 8 (SMS erfordert iOS 8.1) und OS X Yosemite verwenden und über einen aktivierten Mobilfunkplan verfügen.

Alles einrichten

Nachdem all diese trockenen technischen Informationen aus dem Weg geräumt sind, wollen wir diskutieren, wie OS X und iOS 8 eingerichtet werden, damit alle Funktionen von Continuity ordnungsgemäß funktionieren.

Um Handoff verwenden zu können, müssen Ihre Geräte die folgenden Kriterien erfüllen: Sie müssen alle bei demselben iCloud-Konto angemeldet sein, sich im selben WiFi-Netzwerk befinden und über Bluetooth gekoppelt sein. Um dies unter iOS zu überprüfen, öffnen Sie die Einstellungen.

Hier notieren wir unser Wi-Fi-Netzwerk und das iCloud-Konto.

Tippen Sie in den Einstellungen auf die Kategorie „Allgemein“ und überprüfen Sie, ob die Übergabe unter „Übergabe und empfohlene Apps“ aktiviert ist.

Wenn wir auf unseren Mac umsteigen, wissen wir bereits, dass er mit unserem iPad gekoppelt und verbunden ist, sodass wir nur noch unser WLAN überprüfen müssen.

Wenn wir unsere Systemeinstellungen öffnen und auf „iCloud“ klicken, können wir auch sehen, mit welchem ​​Konto eine Verbindung hergestellt wurde.

Als letztes müssen Sie überprüfen, ob Handoff aktiviert ist, was wie in iOS unter den allgemeinen Einstellungen zu finden ist.

Alles überprüft, wie es sollte. Sie wissen wahrscheinlich bereits, wie Ihre Geräte eingerichtet sind und mit was sie verbunden sind. Sollte Handoff jedoch nicht sofort für Sie funktionieren oder Probleme auftreten, sollten Sie diese zuerst beheben.

Handoff verwenden

Für die Übergabe verwenden Sie einfach eine der unterstützten Apps: Mail, Safari, Karten, Nachrichten, Erinnerungen, Kalender, Kontakte, Seiten, Nummern und Keynote. Handoff funktioniert auch mit einigen Apps von Drittanbietern, insbesondere Google Chrome.

Um etwas mit Handoff zu tun, starten Sie zuerst etwas, das auf einem anderen Gerät fortgesetzt werden kann. Beginnen wir beispielsweise mit einer E-Mail-Nachricht.

Wir beschließen, diese E-Mail auf unserem iPad bequemer zu beenden. Normalerweise können wir dies nicht tun, da E-Mail-Entwürfe lokal gespeichert werden. Bei Handoff wischen wir jedoch nur über das Handoff-Symbol nach oben, das auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird. In diesem Beispiel handelt es sich um einen Umschlag, da wir eine E-Mail weitergeben.

Wenn Sie Ihr Gerät entsperren, wird Ihre E-Mail-App geöffnet und Ihr Entwurf wird sofort in der E-Mail-App geöffnet.

Ebenso können Sie jederzeit zu Ihrem Mac zurückkehren, da während Sie Mail auf Ihrem iOS-Gerät verwenden, am linken Ende Ihres Docks ein Symbol angezeigt wird.

Klicken Sie einfach auf diese Schaltfläche und Sie können das Verfassen Ihrer E-Mails auf Ihrem Mac fortsetzen.

Öffnen Sie eine Webseite auf Ihrem iOS-Gerät und stellen Sie fest, dass auf Ihrem Dock ein Handoff-Symbol angezeigt wird (in diesem Fall handelt es sich um ein Chrome-Symbol, da dies unser Standardbrowser ist). Wenn Sie auf dieses Symbol klicken, wird Ihre Webseite dort geöffnet, wo Sie auf Ihrem iPad oder iPhone aufgehört haben.

Wenn Sie Chrome-Registerkarten von OS X an iOS übergeben möchten, müssen Sie Safari verwenden.

Wie bereits erwähnt, können Sie dieses Handoff-Verfahren mit jeder der zuvor genannten Anwendungen ausführen. Sie können jedoch jeweils nur eine App ausführen. Wenn Sie also im Internet surfen und eine E-Mail verfassen, können Sie nur die Webseite oder übergeben E-Mail, aber nicht beide gleichzeitig.

Außerdem gibt es immer mehr Apps von Drittanbietern, die mit Handoff zusammenarbeiten. Sie sind also nicht nur auf das beschränkt, was auf Ihrem Mac oder iPhone vorinstalliert ist.

Persönlicher Hotspot

Mit Personal Hotspot können Sie ganz einfach die mobile Datenverbindung Ihres iPad oder iPhones freigeben. Sie müssen sich lediglich im selben Wi-Fi-Netzwerk und iCloud-Konto befinden. Ihre iOS-Geräte mit aktivierten mobilen Daten und aktiviertem Personal Hotspot werden unter den anderen Wi-Fi-Zugangspunkten in der Menüleiste unter OS X angezeigt.

Sie müssen kein Kennwort eingeben, um eine Verbindung zu einem persönlichen Hotspot herzustellen, da alles, was in iCloud gespeichert ist, einfach eine Verbindung herstellen und los geht’s.

Weiterleitung von Textnachrichten

Die Weiterleitung von Textnachrichten ist eine weitere nützliche Funktion, die Sie verwenden können. Auf diese Weise können Sie über die Nachrichten-App automatisch Textnachrichten auf Ihrem Mac anzeigen lassen. Wenn sich Ihr iPhone in einem anderen Raum befindet oder Sie es nicht sofort finden können, können Sie dennoch SMS empfangen und beantworten.

Um dies einzurichten, müssen Sie lediglich zulassen, dass Textnachrichten in den Nachrichteneinstellungen Ihres iOS-Geräts an kompatible Geräte gesendet werden.

Wenn Ihnen danach jemand eine Textnachricht sendet, erhalten Sie über die Nachrichten-App Texte auf Ihrem Mac PC.

Dann verwenden Sie einfach Nachrichten, anstatt Ihr Mobilgerät in der Hand zu haben.

Anrufweiterleitung

Ähnlich wie bei der Weiterleitung von Textnachrichten ist die Weiterleitung von Telefonanrufen. Mit dieser Funktion können Sie über die FaceTime-App auf Ihrem Mac Anrufe tätigen und empfangen. Um dies zu aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass die Option „iPhone-Mobilfunkanrufe“ in den FaceTime-Einstellungen aktiviert ist.

Jetzt kann wieder jedes Gerät teilnehmen, das mit demselben Wi-Fi-Netzwerk und demselben iCloud-Konto verbunden ist.

Auch dies ist eine großartige Funktion, wenn Ihr Telefon nicht sofort verfügbar ist oder Sie einfach nicht von Ihrem Computer aufstehen möchten, um einen Anruf auszuführen und zu beantworten.

Kontinuität ist ein großer Fortschritt für die Interoperabilität von Geräten, obwohl sie nur mit Apple-Geräten funktioniert. Das ist natürlich keine große Sache, wenn Sie ein Apple-Benutzer sind, aber wenn Sie Android oder Windows verwenden, haben Sie kein Glück. Trotzdem ist Continuity besonders dann gut, wenn Sie alle Funktionen nutzen können.

Wir würden jetzt gerne von Ihnen hören. Verwenden Sie Continuity? Was ist die einzige Funktion, die Sie am meisten nutzen? Welche anderen Apps von Drittanbietern, die Sie entdeckt haben, funktionieren mit Handoff? Unser Diskussionsforum ist offen und wir freuen uns über Ihr Feedback.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia