Connect with us

Wie man

So aktualisieren Sie auf eine größere Festplatte, ohne Windows neu zu installieren

So aktualisieren Sie auf eine größere Festplatte, ohne Windows neu zu installieren

Wenn Sie feststellen, dass Ihre alte Festplatte aus allen Nähten platzt und Sie auf eine größere aktualisieren möchten, ist dies ganz einfach, ohne dass Daten verloren gehen.

Dies ist einem Prozess zu verdanken, der aufgerufen wird. Das Klonen einer Festplatte bedeutet, dass Sie Ihre alte, vorhandene Festplatte nehmen und eine exakte Bit-für-Bit-Kopie auf eine neue erstellen. Wenn Sie das neue Gerät anschließen, wird Ihr Computer sofort gestartet, ohne einen Takt auszulassen, und ohne dass Sie Windows von Grund auf neu installieren müssen. Dies kann mit freier Software und in der Regel weniger als eine Stunde Ihrer Zeit erreicht werden (möglicherweise mehr, wenn Sie viele Daten verschieben).

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie ein Upgrade auf ein größeres Laufwerk als Ihr aktuelles Laufwerk durchführen. Wenn Sie auf ein Laufwerk mit Speicherplatz wie eine SSD wechseln, sollten Sie stattdessen dieses Handbuch lesen, da dieser Prozess einige weitere Schritte umfasst.

Was du brauchst

Bevor Sie beginnen, benötigen Sie natürlich Ihre neue Festplatte, aber es gibt noch ein paar andere Dinge:

  • Eine Möglichkeit, beide Festplatten an Ihren Computer anzuschließen. Wenn Sie einen Desktop-Computer haben, können Sie Ihre neue Festplatte normalerweise einfach neben Ihrer alten Festplatte auf demselben Computer installieren, um sie zu klonen. Wenn Sie jedoch einen Laptop verwenden, ist dies normalerweise nicht möglich, sodass Sie so etwas wie einen kaufen müssen SATA-zu-USB-Kabel (rechts gezeigt), mit dem Sie eine Festplatte über USB an Ihren Laptop anschließen können. Wenn Sie eine mechanische 3,5-Zoll-Festplatte mit sich drehenden Platten aufrüsten und ein SATA-zu-USB-Kabel verwenden möchten, muss eine externe Stromquelle vorhanden sein. etwas wie dieses Modell sollte mehr als genug sein, um jede Art von Laufwerk aufzunehmen, die Sie darauf werfen. (2,5-Zoll-Laufwerke benötigen dies nicht.) Sie können Ihr neues Laufwerk auch in einem installieren externes Festplattengehäuse bevor Sie den Migrationsprozess starten, obwohl dies etwas zeitaufwändiger ist.
  • Eine Kopie von EaseUS Todo Backup. Die kostenlose Version bietet alle Funktionen, die wir zur Erfüllung der vor uns liegenden Aufgabe benötigen. Laden Sie also die kostenlose Version herunter und installieren Sie sie wie jedes andere Windows-Programm.
  • Eine Sicherung Ihrer Daten. Obwohl Sie Ihr Laufwerk kopieren, empfehlen wir, ein Backup zu erstellen, bevor Sie mit großen Datenschreibprozessen wie diesem beginnen. Lesen Sie unseren Leitfaden zum Sichern Ihres Computers und stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihrer wichtigen Daten haben, bevor Sie fortfahren.
  • Eine Windows-Systemreparatur-CD. Dies ist ein Just-in-Case-Tool. Wenn die Möglichkeit besteht, dass Ihr Master-Startdatensatz beschädigt wird, können Sie die Windows-Reparatur-CD einlegen und in wenigen Minuten reparieren. Befolgen Sie diese Anweisungen für Windows 7 und diese Anweisungen für Windows 8 oder 10. Vergessen Sie nicht, eine Kopie unseres Handbuchs zur Reparatur des Bootloaders auszudrucken, damit Sie ihn bei Bedarf reparieren können. Nicht wirklich. Tu es. Brennen Sie diese CD und drucken Sie den Artikel aus. Wenn Sie ihn zur Hand haben, müssen Sie nicht mehr nach einem anderen Computer suchen, auf dem Sie die Boot-CD erstellen können, wenn Sie ihn benötigen.

Da Sie sowieso einige Reinigungsarbeiten durchführen, ist dies möglicherweise auch ein guter Zeitpunkt, um nicht benötigte Dateien zu löschen. Ein sauberes Haus ist ein glückliches Haus (oder eine Festplatte).

So klonen Sie Ihre Festplatte mit EaseUS Todo Backup

Wenn Ihre Festplatten angeschlossen und einsatzbereit sind, ist es Zeit, zur großen Show überzugehen. Nachdem Sie die EaseUS-Anwendung installiert haben, führen Sie sie aus und wählen Sie dann oben rechts „Klonen“.

Unser Systemlaufwerk hat drei Partitionen: eine kleine Boot-Partition vorne, unsere Hauptsystempartition in der Mitte und eine kleine Wiederherstellungspartition am Ende. Wir möchten die gesamte Festplatte klonen, einschließlich dieser Partitionen. Aktivieren Sie daher das Kontrollkästchen neben dem Namen der Festplatte (in unserem Fall „Festplatte 2“ und klicken Sie auf „Weiter“. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Laufwerk auswählen! Es sollte „C“ lauten : ”Irgendwo auf einer der Partitionen.

Die Auswahl Ihres Ziellaufwerks sollte offensichtlich sein. Es wird wahrscheinlich das große, leere sein (wenn das Laufwerk noch nie benutzt wurde). Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige auswählen, da dadurch alles gelöscht wird, was sich derzeit auf diesem Laufwerk befindet!

Setzen Sie ein Häkchen neben dieses Laufwerk und klicken Sie rechts daneben auf die Schaltfläche „Bearbeiten“. Wir müssen eine schnelle Partitionsprüfung durchführen, bevor wir fortfahren können.

In unserem Fall sind unsere Partitionen nicht ideal eingerichtet. Die EaseUS-Anwendung versucht, unser altes Laufwerk mit Partitionen gleicher Größe auf unserem neuen Laufwerk zu klonen – obwohl wir auf ein Laufwerk mit mehr Speicherplatz wechseln! Also müssen wir das beheben.

Denken Sie daran, dass sich am Ende unserer Systempartition eine kleine Wiederherstellungspartition befindet. Im Moment stößt es an unsere Windows-Partition und lässt am Ende des Laufwerks über 700 GB nicht zugewiesenen Speicherplatz übrig. Wir müssen diese Partition auswählen und an das Ende unserer Festplatte verschieben. Klicken Sie einfach auf diese winzige Partition und ziehen Sie sie ganz nach rechts. (Stellen Sie sicher, dass Sie die Partition verschieben und nicht in der Größe ändern).

Jetzt können wir unser Systemlaufwerk auswählen und erweitern, um den neuen nicht zugewiesenen Speicherplatz zwischen dem Ende unserer Systempartition und dem Beginn unserer verschobenen Wiederherstellungspartition zu füllen. Klicken und ziehen Sie auf die Kante, um die Partition zu erweitern (nicht zu verschieben).

Wenn Sie von einem kleineren Laufwerk zu einem größeren wechseln, tritt dieses Problem wahrscheinlich auf. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Größe Ihrer Partitionen ändern, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie fertig sind, können Sie auf „OK“ klicken, um fortzufahren.

Sobald alles ausgecheckt ist und Sie fortfahren können, klicken Sie auf „Weiter“, um den Klonvorgang zu starten.

Wie lange es dauert, hängt von der Geschwindigkeit Ihres Computers und Ihrer Laufwerke sowie von der Menge der Daten ab, die Sie verschieben. Dies kann zwischen 15 Minuten und über einer Stunde dauern.

Unsere Operation dauerte etwas mehr als 50 Minuten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Fertig stellen“ und fertig.

Booten von Ihrem neuen Laufwerk

Jetzt ist es Zeit, Ihren Computer auf Ihr neues Systemlaufwerk zu verweisen. Auf den meisten Computern ist dies ziemlich einfach. Sie müssen nur Ihren Computer ausschalten, das alte Laufwerk entfernen und das neue in dieselbe Steckdose stecken. Schalten Sie den Computer wieder ein und er sollte booten, als wäre nichts passiert.

Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden und beide Laufwerke behalten, haben Sie einige Möglichkeiten. Sie können entweder das neue Laufwerk in den Sockel des alten stecken und das alte Laufwerk an einer anderen Stelle anschließen (damit der Computer automatisch vom neuen startet) oder es dort belassen, wo es ist, und Ihre BIOS-Einstellungen anpassen, damit Ihr Computer vom neuen Laufwerk startet . entweder funktioniert.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob alles wie beabsichtigt funktioniert, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Laufwerk C: und überprüfen Sie die Eigenschaften erneut. Stellen Sie sicher, dass der richtige Speicherplatz vorhanden ist. Andernfalls wird Ihr Computer wahrscheinlich auf dem alten Laufwerk gestartet.

Schauen Sie sich den ganzen freien Speicherplatz an!

Das ist es! Nachdem Ihr neues Systemlaufwerk installiert ist und funktioniert, können Sie das alte Laufwerk nach Belieben verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass alles kopaketisch ist, bevor Sie das alte Laufwerk löschen oder Daten löschen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia