Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie ein Gastnetzwerk im Google WiFi-System

So aktivieren Sie ein Gastnetzwerk im Google WiFi-System

Wenn Sie Gäste haben, die Ihr WLAN nutzen möchten, möchten Sie es ihnen geben. Möglicherweise möchten Sie jedoch nicht, dass sie auf die anderen Geräte in Ihrem Netzwerk zugreifen. Mit Google WiFi ist es wirklich einfach, ein „Gastnetzwerk“ zu erstellen, das ihnen den Zugriff auf das Internet ermöglicht, sie jedoch daran hindert, auf Ihre lokalen Netzwerkdateien oder andere Netzwerkgeräte zuzugreifen.

Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie Dateien über das Heimnetzwerk freigeben, die möglicherweise vertrauliche Informationen enthalten. Zugegeben, Sie vertrauen wahrscheinlich jedem, den Sie speziell in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zulassen, aber Sie können niemals zu vorsichtig sein.

Öffnen Sie zunächst die Google WiFi-App auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf die Registerkarte mit dem Einstellungssymbol und drei weiteren Kreisen.

Tippen Sie unten auf „Gast-WLAN“.

Tippen Sie unten rechts auf „Weiter“.

Geben Sie Ihrem Gast-WLAN einen Namen und ein Passwort und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Tippen Sie auf „Weiter“, wenn der nächste Bildschirm angezeigt wird.

Auf diesem Bildschirm können Sie zulassen, dass auf bestimmte Geräte in Ihrem Haupt-WLAN-Netzwerk in Ihrem Gast-WLAN-Netzwerk zugegriffen werden kann. Wenn Sie also über ein Netzwerkspeicherlaufwerk verfügen, können Sie es aus dieser Liste auswählen, damit Gäste auf das Laufwerk zugreifen können, wenn sie dies möchten. Tippen Sie nach Auswahl der Geräte unten auf „Erstellen“ oder klicken Sie auf „Überspringen“, wenn Sie dies nicht möchten.

Geben Sie der App einige Momente Zeit, um Ihr Gast-WLAN-Netzwerk zu erstellen.

Sobald Ihr Gast-WLAN-Netzwerk erstellt ist, klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Fertig“. Wenn Sie Gastbenutzern Geräte für den Zugriff zur Verfügung gestellt haben, können diese dies durch einen Besuch tun hier. Derzeit wird nur Philips Hue unterstützt, aber Gäste können Ihre Lichter auch dann steuern, wenn sie die Hue-App nicht auf ihrem Telefon eingerichtet haben.

Klicken Sie erneut auf „Fertig“.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie auf „Teilen“ tippen, um die Informationen Ihres Gast-WLAN-Netzwerks an andere Benutzer zu senden, indem Sie ihnen einen Text oder eine E-Mail senden.

Am Ende muss Ihr Gast-WLAN möglicherweise nicht ständig ausgeführt werden, da die meisten Ihrer Gäste vertrauenswürdig sein können, um sich in Ihrem Haupt-WLAN zu befinden, aber in Zeiten, in denen Sie möglicherweise keine Netzwerkdateien oder -geräte benötigen verfügbar sein, ist die Einrichtung eines separaten Gast-WLAN-Netzwerks der richtige Weg.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia