Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie die Schlüsselwiederholung in macOS

So aktivieren Sie die Schlüsselwiederholung in macOS

Wie jeder, der einen Mac verwendet, weiß, ist die Eingabe von Sonderzeichen sehr einfach – Sie halten einfach einen Buchstaben gedrückt. Das ist großartig, wenn Sie Pokémon Go mit Ihren Freunden mañana spielen möchten, aber nicht so sehr, wenn Sie jetzt wirklich spielen möchten.

Wenn Sie unter macOS eine Taste gedrückt halten, wird normalerweise ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie ein Sonderzeichen auswählen können, wenn diesem bestimmten Schlüssel eines zugewiesen ist.

Wenn ein Schlüssel keine Sonderzeichen enthält und Sie ihn gedrückt halten, geschieht nichts.

Sie können einige Tasten wie Leerzeichen, Rücktaste und Pfeile wiederholen, aber das war es auch schon. Wie können Sie das beheben?

Sie können es wieder auf das Verhalten der alten Schule umstellen – wo das Halten eines Schlüssels es wiederholt -, aber es ist etwas unpraktisch. Sie können nicht wirklich beide Optionen haben, da der Reifen, durch den Sie springen müssen, es zu einem Deal auf diese oder jene Weise macht.

Sie müssen einen Befehl im Terminal verwenden, der einfach zu sein scheint, außer dass Sie den Computer neu starten müssen, damit er hängen bleibt. Willst du es wieder ändern? Geben Sie den Befehl ein und starten Sie ihn erneut.

Öffnen Sie dazu zunächst das Terminal im Ordner Dienstprogramme> Anwendungen.

Geben Sie nun bei geöffnetem Terminal den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

defaults write -g ApplePressAndHoldEnabled -bool false

Starten Sie anschließend Ihren Computer neu und Sie sollten nun in der Lage sein, alle Zeichen zu wiederholen.

Bevor Sie jedoch fortfahren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Wiederholungsgeschwindigkeit an Ihre Vorlieben anpassen. Öffnen Sie dazu zunächst die Systemeinstellungen und klicken Sie dann auf „Tastatur“ öffnen.

Die zutreffenden Steuerelemente sind Schlüssel wiederholen und Verzögerung bis zur Wiederholung.

Mit der ersten Option können Sie festlegen, wie schnell sich eine Taste wiederholt. Wenn es ausgeschaltet ist, werden die Tasten überhaupt nicht wiederholt.

Mit der Option Verzögerung bis Wiederholung können Sie entscheiden, wie lange es dauert, wenn Sie eine Taste gedrückt halten, bevor die Wiederholung beginnt.

Wenn Sie Sonderzeichen wieder aktivieren möchten, müssen Sie den Befehl erneut im Terminal eingeben, den letzten Teil in „true“ ändern und dann Ihren Computer neu starten.

defaults write -g ApplePressAndHoldEnabled -bool true

Zugegeben, dies ist nicht der bequemste Weg, um zwischen sich wiederholenden und Sonderzeichen zu wechseln. Während Sie das eine oder andere möglicherweise nicht oft genug verwenden, so dass dies notwendigerweise ein großes Problem zu sein scheint, gibt es genügend Mac-Benutzer, die genau diese Frage stellen.

Es wäre weitaus praktischer, wenn Apple dem Bedienfeld mit den Tastatureinstellungen einfach ein Kontrollkästchen hinzufügen würde, mit dem Sie Sonderzeichen nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren können.

Nach einer flüchtigen Google-Suche zu urteilen, ist dies leider ein Problem, mit dem sich die Leute seit mindestens OS X Lion befasst haben. Apple glaubt also anscheinend nicht, dass es behoben werden muss.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia