Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie die Num-Sperre automatisch, wenn Ihr Computer startet

So aktivieren Sie die Num-Sperre automatisch, wenn Ihr Computer startet

Mit Windows 10 können Sie sich schnell mit einer numerischen PIN anstelle eines längeren Kennworts anmelden. Wenn Sie eine Tastatur mit einem Nummernblock haben, können Sie diesen Nummernblock verwenden, um die PIN einzugeben – nachdem Sie die Num-Sperre aktiviert haben. So aktivieren Sie die Num-Sperre beim Booten, damit Sie nicht jedes Mal die Taste drücken müssen.

Dies sollte viel einfacher zu aktivieren sein oder sogar die Standardeinstellung sein, wenn man bedenkt, dass Windows 10 PINs verwendet. Aber schockierend ist es nicht.

Möglicherweise haben Sie die Möglichkeit, „Num Lock at Boot“ in Ihrem BIOS- oder UEFI-Einstellungsbildschirm zu aktivieren, um dies zu tun. Wir haben dies jedoch versucht und es hat einfach nicht funktioniert, selbst wenn wir Fast Startup deaktiviert haben. Also haben wir einen anderen Weg gefunden – es erfordert nur ein wenig mehr Beinarbeit.

: Seit der Veröffentlichung des Windows 10 Creators Update, das im April 2017 veröffentlicht wurde, können Sie in Windows jetzt eine numerische PIN auf dem Anmeldebildschirm mit oder ohne aktivierter Num Lock eingeben. Möglicherweise möchten Sie Num Lock beim Booten aus einem anderen Grund weiterhin aktivieren, es ist jedoch nicht mehr erforderlich, sich nur mit einer PIN anzumelden.

Erster Schritt: Bearbeiten Sie die Registrierung

Windows enthält Registrierungseinstellungen, die den Status der Tasten Num Lock, Caps Lock und Scroll Lock beim Booten steuern. Sie müssen diese Registrierungseinstellungen ändern, damit Windows 10 Num Lock beim Booten automatisch aktiviert.

Starten Sie den Registrierungseditor, indem Sie das Startmenü öffnen, „regedit“ eingeben und die Eingabetaste drücken. Stimmen Sie der UAC-Eingabeaufforderung zu.

Als Nächstes müssen Sie den Wert „InitialKeyboardIndicators“ an mehreren Stellen ändern.

Gehen Sie zuerst zu HKEY_CURRENT_USERControl PanelKeyboard. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf den Wert „InitialKeyboardIndicators“ und setzen Sie ihn auf „2“.

Erweitern Sie als Nächstes den Ordner „HKEY_USERS“. Sie müssen den obigen Vorgang nun mehrmals wiederholen und den Wert für InitialKeyboardIndicators unter jedem Ordner im Ordner HKEY_USERS ändern.

Beginnen Sie mit HKEY_USERS.DEFAULTControl PanelKeyboardund ändern Sie den Wert für InitialKeyboardIndicators auf 2. Wiederholen Sie als Nächstes den Vorgang für den Ordner unter dem Ordner .DEFAULT – er beginnt mit einem „S-“.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für die verbleibenden Ordner in HKEY_USERS und ändern Sie die Einstellung Systemsteuerung Tastatur InitialKeyboardIndicators unter jedem Ordner.

Schritt zwei: Verwenden Sie diesen Trick (oder deaktivieren Sie den Schnellstart)

Sobald Sie fertig sind, sollten Sie nur noch einen Neustart durchführen können und Windows 10 sollte Num Lock beim Booten automatisch aktivieren. Auf diese Weise funktioniert es jedoch nicht. Die Schnellstartfunktion, auch als Hybridstart bezeichnet, überschreibt diese Einstellung und Windows startet weiterhin mit deaktivierter Num-Sperre.

Wir haben zwei Möglichkeiten gefunden, um dies zu verhindern. Sie könnten den schnellen Start deaktivieren, aber wir haben einen besseren Trick gefunden, der für Sie funktionieren sollte, ohne die Vorteile des Hybridstarts zu verlieren.

Fahren Sie Ihren Computer herunter, nachdem Sie die REG-Datei ausgeführt haben. Starten Sie es nicht neu – wählen Sie die Option „Herunterfahren“.

Starten Sie den Computer erneut. Wenn Sie den Anmeldebildschirm erreichen, drücken Sie einmal die Num Lock-Taste, um ihn zu aktivieren. Melden Sie sich nicht am Computer an. Klicken Sie im Anmeldebildschirm auf den Netzschalter und wählen Sie „Herunterfahren“, um den Computer erneut herunterzufahren.

Starten Sie den Computer und die Num-Sperre wird auf dem Anmeldebildschirm aktiviert. Es scheint, dass dies Fast Startup in einen Zustand versetzt, in dem Num Lock bei jedem Start automatisch aktiviert wird. Ja, das ist ein komischer Trick – aber er funktioniert. (Dank an DznyRulz auf Reddit für die Entdeckung!)

Sie können dies auch verhindern, indem Sie die Schnellstartfunktion deaktivieren, nachdem Sie die oben genannten Änderungen an Ihrer Registrierung vorgenommen haben. Wenn der obige Trick bei Ihnen nicht funktioniert, deaktivieren Sie stattdessen den Schnellstart.

Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung, klicken Sie auf „Hardware und Sound“, klicken Sie auf „Energieoptionen“ und klicken Sie auf „Wählen Sie, was die Netzschalter tun“. Klicken Sie oben in diesem Bildschirm auf den Link „Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind“, scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie die Option „Schnellstart aktivieren (empfohlen)“. Klicken Sie auf „Änderungen speichern“.

Wenn Sie Ihren Computer starten, sollte er jetzt etwas langsamer starten – auf einer SSD möglicherweise nur einige Sekunden länger -, aber die Num Lock-Taste wird beim Booten aktiviert.

Im Idealfall würde Windows dies alles standardmäßig tun, aber im Moment ist es eines dieser Dinge, die ein wenig zusätzliche Arbeit erfordern, nur um etwas Einfaches zu tun. Aber die Bequemlichkeit ist es wert.

Bildnachweis: John auf Flickr

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia