Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie den Entwicklermodus und laden Roku-Apps von der Seite

So aktivieren Sie den Entwicklermodus und laden Roku-Apps von der Seite

Vielleicht sind Sie neugierig darauf, Ihre eigenen Roku-Kanäle aufzubauen. Vielleicht haben Sie einen Roku-Kanal gefunden, den Sie verwenden möchten, aber es gibt keine offiziell unterstützte Möglichkeit, ihn zu installieren. In beiden Fällen müssen Sie wissen, wie Sie den Entwicklermodus aktivieren und eine Roku-App, die nicht im Store verfügbar ist, von der Seite laden. Folgendes müssen Sie wissen.

Der Entwicklermodus ist hauptsächlich für… na ja, Entwickler gedacht, obwohl es einige Kanäle gibt, die Sie für zusätzliche Unterhaltung von der Seite laden können.

Zum Beispiel bin ich ein Fan von MyVideoBuzz, ein YouTube-Kanal eines Drittanbieters, der viel schneller ist als das HTML5-basierte Angebot von Google. Sie können sogar YouTube-Videos per Subreddit durchsuchen. Der Nachteil: Ab sofort funktioniert es nur, wenn Sie die Videoqualität deutlich verringern.

Es ist auch möglich, schnell einen eigenen Kanal für einen Podcast zu erstellen, den Sie mögen. Einfach herunterladen dieser KanalFügen Sie eine URL in das Dokument config.brs im Ordner „source“ ein und fügen Sie optional einige benutzerdefinierte Bilder in den Ordner „images“ ein. Auf diese Weise haben Sie einen benutzerdefinierten Podcast-Kanal, der sich perfekt für Binge-Listener eignet.

Hier erfahren Sie, wie Sie nahezu jeden Nicht-Store-Kanal in Ihr Roku laden können.

Erster Schritt: Aktivieren Sie den Entwicklermodus

Gehen Sie in Ihr Wohnzimmer und schalten Sie das Roku ein. Das Aktivieren des Entwicklermodus beginnt mit dem Drücken einer bestimmten Tastenfolge auf der offiziellen Roku-Fernbedienung (nicht der Remote-App auf Ihrem Telefon). Drücken Sie in der Reihenfolge:

  • Zuhause also dreimal
  • Oben also zweimal
  • Richtig dann einmal
  • Links dann einmal
  • Richtig dann einmal
  • Links dann einmal
  • Richtig Einmal.

Wenn Sie dies alles tun, sollte der geheime Bildschirm des Entwicklers angezeigt werden:

Notieren Sie sich die IP-Adresse und den Benutzernamen, die Sie hier sehen, da Sie sie später benötigen werden. Wenn Sie diese Informationen erhalten haben, wählen Sie „Installationsprogramm aktivieren und neu starten“ und klicken Sie dann auf Ihrer Fernbedienung auf „OK“. Sie werden gefragt, ob Sie mit der SKD-Lizenzvereinbarung einverstanden sind:

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, nachdem Sie jedes einzelne Wort gelesen haben. Anschließend werden Sie aufgefordert, ein Kennwort für den Entwicklungswebserver auszuwählen.

Notieren Sie sich das von Ihnen festgelegte Passwort, idealerweise an der Stelle, an der Sie zuvor Ihre IP-Adresse und Ihren Benutzernamen notiert haben. Ihr Roku wird jetzt neu gestartet. Nach dem Start können Sie auf den Entwicklermodus zugreifen.

Schritt zwei: Zugriff auf den Entwicklermodus

Öffnen Sie auf einem Computer, der mit demselben Netzwerk wie Ihr Roku verbunden ist, Ihren Webbrowser. Fügen Sie die IP-Adresse, die Sie zuvor notiert haben, in die URL-Leiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden dann nach Ihrem Benutzernamen und Passwort gefragt.

Erinnerst du dich an diese? Geben Sie sie ein und klicken Sie auf „Anmelden“. Ihr Browser öffnet den Entwicklermodus.

Schritt drei: Laden Sie Ihre App auf das Roku hoch

Ihr Browser hat jetzt das Installationsprogramm für Entwicklungsanwendungen geöffnet.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hochladen“ und richten Sie Ihren Browser auf Ihre ZIP-Datei.

Der Dateiname sollte sich neben der Schaltfläche „Hochladen“ befinden.

Klicken Sie auf „Installieren“ und der Installationsvorgang beginnt. Wenn dies erledigt ist, wird Ihre App sofort auf dem Roku geöffnet.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben eine Anwendung von der Seite geladen. Es gibt wirklich einen wichtigen Haken: Sie können immer nur eine Anwendung auf Ihrem Roku gleichzeitig laden. Wenn Sie einen anderen Kanal von der Seite laden möchten, wird Ihr erster seitlich geladener Kanal entfernt. Die gute Nachricht: Es gibt nicht zu viele Roku-Kanäle, die nur seitlich geladen werden können. Es gibt alle Arten von versteckten Roku-Kanälen, die Sie ohne diesen Trick installieren können. Es besteht also die Möglichkeit, dass Sie nicht mehr als einen Entwicklerkanal gleichzeitig benötigen.

Oh, und wenn Sie Entwickler sind und selbst einen Kanal erstellen möchten, Hier ist eine anständige Sammlung von Beispielkanälen zu Beginn, einschließlich der oben genannten Podcast-Vorlage. Schauen Sie sich diese an, hacken Sie ein wenig und Sie sind auf einem guten Weg. Viel Glück!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia