Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie Cortana überall auf der Welt unter Windows 10

So aktivieren Sie Cortana überall auf der Welt unter Windows 10

Der virtuelle Assistent Cortana ist eine der Schlagzeilenfunktionen von Windows 10, ist jedoch zum Start nur in sieben Ländern auf der ganzen Welt verfügbar. „Ich fürchte, ich kann Ihnen in Ihrer Region nicht helfen“, wird sie sich entschuldigen.

Warum ist Cortana auf Ihrem Windows 10-PC nicht verfügbar? Nun, Microsoft möchte Cortana speziell für jede Sprache und Kultur anpassen, bevor es veröffentlicht wird. Aber Sie können Cortana jetzt ohne Wartezeit erhalten.

Länder Cortana ist verfügbar in

Zum Start von Windows 10 wird Cortana in den USA, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Deutschland, Italien und China verfügbar sein. Das sind sieben der 190 Länder, in denen Windows 10 weltweit auf den Markt kommt.

Microsoft hat angekündigt dass Cortana „in den kommenden Monaten“ nach der Veröffentlichung von Windows 10 in Japan, Australien, Kanada (nur Englisch) und Indien (nur Englisch) verfügbar sein wird. Später im Jahr wird Cortana in Brasilien, Mexiko und Kanada (französisch) verfügbar sein.

Holen Sie sich Cortana noch heute überall auf der Welt

Um Cortana heute zu erhalten, müssen Sie denselben Trick anwenden, den Windows Phone-Benutzer seit mehr als einem Jahr verwenden. Ändern Sie die Windows-Regionseinstellung in ein Land, in dem Cortana verfügbar ist, und Sie können diese Funktion verwenden.

Öffnen Sie dazu die App Einstellungen über das Startmenü, klicken oder tippen Sie auf das Symbol „Zeit & Sprache“ und wählen Sie die Kategorie „Region & Sprache“.

Wählen Sie im Feld «Land oder Region» ein Land mit der Sprache von Cortana aus, die Sie verwenden möchten. Für Cortana in englischer Sprache können Sie beispielsweise „United States“ für amerikanisches Englisch oder „United Kingdom“ für britisches Englisch auswählen. Wählen Sie Frankreich für Französisch, Spanien für Spanisch, Deutschland für Deutsch, Italien für Italienisch oder China für Mandarin.

(Möglicherweise müssen Sie auch die entsprechende Sprache installieren und von hier aus Ihre Systemsprache ändern. Wir haben einige widersprüchliche Berichte darüber gesehen, ob dies erforderlich ist.)

Das war’s – Sie müssen nicht einmal neu starten. Schließen Sie die App Einstellungen und öffnen Sie Cortana über Ihre Taskleiste. Es sollte sofort funktionieren und fragen, mit welchem ​​​​Namen Sie bezeichnet werden möchten.

Wenn Cortana in Ihrem Land auf den Markt kommt

Wenn Sie hören, dass Cortana in Ihrem Land auf den Markt kommt – wenn Sie beispielsweise ein Kanadier oder Australier sind, der auf den bevorstehenden Start wartet und vorerst US- oder britisches Englisch verwendet – gehen Sie einfach zurück zum Bildschirm „Region & Sprache“ und wählen Sie Ihr tatsächliches Land aus . Wenn Cortana in Ihrem Land eingeführt wird, funktioniert es normal und wird auf Ihre Region anstatt auf ein fremdes Land zugeschnitten.

Unerwartete Folgen

Diese Technik basiert auf dem Ändern der Regionseinstellung für alle Windows. Es gibt keine Möglichkeit, Windows mitzuteilen, dass Sie Cortana nur in einer bestimmten Sprache verwenden möchten.

Das Ändern dieser Einstellung wirkt sich nicht nur auf Cortana aus. Dadurch werden auch andere Teile von Windows Inhalte verwenden, die für dieses Land und diese Sprache entwickelt wurden. Dadurch wird beispielsweise der Windows Store auf die Storefront umgestellt, die für das von Ihnen ausgewählte Land entwickelt wurde. Wenn Sie den Windows Store verwenden müssen, um eine App zu installieren, die nur in Ihrem Land verfügbar ist, können Sie jederzeit wieder in Ihr ursprüngliches Land wechseln, die App installieren und dann gleich wieder zurückwechseln, damit Cortana weiterhin funktioniert.

Wenn Cortana in Ihrem Land oder Ihrer Sprache nicht verfügbar ist und Sie einen virtuellen Assistenten ausprobieren möchten, probieren Sie einen anderen aus. Beispielsweise ist die in Google Chrome für Windows integrierte Google Now-Funktion derzeit verfügbar in 79 Länder auf der ganzen Welt.

Apples virtueller Assistent Siri – nur auf iPhones und iPads und nicht einmal auf Macs verfügbar – ist auch in viel mehr Ländern als Cortana erhältlich. Siri kann sprechen 29 Sprachen in 25 Ländern und kann in jedem Land aktiviert werden, ohne dass ein Region-Hacking erforderlich ist.

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 hisst Microsoft gerade in einigen Ländern seine Flagge. Microsoft muss noch viel an Cortana arbeiten, bevor es die breite, internationale Verfügbarkeit von konkurrierenden Diensten erreichen kann.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Tendencia