Connect with us

Wie man

So aktivieren Sie AirPrint für iOS-Drucke von jedem Mac oder Windows-PC aus

So aktivieren Sie AirPrint für iOS-Drucke von jedem Mac oder Windows-PC aus

Sie haben ein iOS-Gerät wie ein iPhone oder iPad, Sie haben einen Drucker und Sie möchten Dinge drucken – das einzige Problem ist, dass Ihr Drucker nicht mit AirPrint kompatibel ist. Kein Problem, lesen Sie weiter, wir zeigen Ihnen, wie Sie auf älteren Druckern drucken.

Im Herbst 2010 veröffentlichte Apple das iOS 4.2-Update, das eine Reihe aktualisierter Funktionen enthielt, darunter die Unterstützung eines neuen mobilen / drahtlosen Druckprotokolls AirPrint. Zu dieser Zeit gab es kaum ein Dutzend HP Drucker, die diesen Service unterstützten, und obwohl die Zahl gewachsen ist und eine Handvoll Angebote der großen Druckunternehmen umfasst, gibt es immer noch Tausende und Abertausende von Druckern – alte und neue -, die AirPrint nicht unterstützen . Es gibt absolut keinen Grund, einen neuen Drucker zu kaufen, wenn Sie Ihren vorhandenen Drucker problemlos anpassen können, um das Drucken von Ihrem iOS-Gerät aus zu unterstützen.

Wenn Sie keinen AirPrint-kompatiblen Drucker haben, gibt es zwei Möglichkeiten, um eine Kommunikation zwischen iOS und Drucker zu erreichen. Wenn Sie Glück haben, hat der Hersteller Ihres Druckers eine iOS-Hilfs-App veröffentlicht, mit der iOS mit Ihrem Drucker kommunizieren kann, auch wenn Sie keinen Drucker mit nativer AirPrint-Unterstützung haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Lösung nur für Personen wirksam ist, die über einen Wi-Fi-fähigen Drucker verfügen, der nicht von AirPlay unterstützt wird, sondern über die vom Hersteller ihres Druckers veröffentlichte iOS-Helfer-App eines Drittanbieters unterstützt wird. Wir werden uns in diesem Tutorial nicht auf die Verwendung der unternehmensabhängigen Apps konzentrieren, aber die Apps sind alle kostenlos und möglicherweise genau die Lösung, die Sie benötigen. Seien Sie gewarnt, dass viele der Apps eingeschränkt sind (die Canon-App druckt beispielsweise nur Fotos). Hier ist eine Liste der verfügbaren Anwendungen nach Unternehmen.

Wenn Sie Glück haben und die vom Hersteller bereitgestellte Helfer-App für Ihre Anforderungen hervorragend funktioniert, ist das großartig. Wir haben einige der Apps auf verschiedenen Druckern im Büro getestet und festgestellt, dass sie auf verschiedene Weise fehlen – das offensichtlichste war der völlige Mangel an Unterstützung für ältere kabelgebundene Drucker – und nicht ganz die AirPrint-Lösung, die wir waren Auf der Suche nach. Zu diesem Zweck haben wir uns einer kommerziellen (aber kostengünstigen) Lösung zugewandt.

Was du brauchst

Um unserem Tutorial folgen zu können, benötigen Sie folgende Dinge:

  • Ein Mac (OS X 10.5+) oder Windows (XP SP3 +) PC
  • Ein iOS-Gerät (iOS 4.2+)
  • Eine Kopie von Fingerabdruck (9,99 USD) für das entsprechende Desktop-Betriebssystem
  • Ein Drucker, auf den Ihr Desktop-Betriebssystem zugreifen kann
  • Ein Wi-Fi-Netzwerk (um das iOS-Gerät mit dem Host-Computer zu verbinden)

Wir haben einige Apps von Drittanbietern und sogar einige Verbesserungen nur für den Jailbreak ausprobiert, aber der FingerPrint war die einzige Anwendung, die auf allen iOS-Geräten mit allen Druckern in unserem Netzwerk konsistent funktionierte und über die meisten Funktionen verfügte. In der Zeit-gleich-Geld-Gleichung werden Sie mit den zehn Dollar, die Sie auf FingerPrint fallen lassen, die Nase vorn haben. Die Anwendung wird mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion geliefert, damit Sie sie ausprobieren können, bevor Sie Ihre Brieftasche herausziehen.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie FingerPrint für Windows installieren und von einem iPad aus drucken.

Installieren und Konfigurieren von FingerPrint

Die Installation und Konfiguration von FingerPrint ist äußerst einfach. Die einzige wichtige Entscheidung, die Sie bei der Installation der Anwendung treffen müssen, ist, auf welchem ​​Computer Sie sie installieren möchten.

FingerPrint fungiert als Druckserver für iOS – es fälscht den in iOS 4.2+ enthaltenen AirPrint-Client aus. Es ist wichtig, dass Sie FingerPrint auf einem Computer installieren, der zum Drucken eingeschaltet ist. Wenn Sie einen Windows- oder OS X-basierten Heimserver haben, der Zugriff auf Ihre Netzwerkdrucker hat, ist dies ein idealer Speicherort für den FingerPrint-Server. Wenn dies nicht der Fall ist, installieren Sie es auf dem PC, auf dem sich die meisten befinden und der Zugriff auf die Drucker hat, die Sie verwenden möchten.

Laden Sie die App hier herunter und führen Sie die ausführbare Installationsdatei aus. Bei der Erstinstallation gibt es keine kniffligen Anpassungsoptionen. Klicken Sie einfach auf Weiter, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie müssen Ihren Computer neu starten, um die Installation abzuschließen.

Wählen Sie nach dem Neustart FingerPrint aus dem Startmenü aus und führen Sie es zum ersten Mal aus. Sie sehen eine einfache Benutzeroberfläche, in der alle für das Gerät verfügbaren Drucker angezeigt werden:

Deaktivieren Sie alle Drucker, die entweder 1) derzeit nicht verbunden sind oder 2) die Sie nicht verwenden. Wenn Sie diese Option aktiviert lassen, wird das Druckmenü auf Ihrem iOS-Gerät einfach mit Druckern überfüllt, die Sie nicht benötigen. Wir haben es auf einen PDF-Drucker und den primären Bürodrucker reduziert.

Wenn Sie die gewünschten Drucker ausgewählt haben, greifen Sie zu Ihrem iOS-Gerät. Auf dem iOS-Gerät ist absolut keine Konfiguration erforderlich, um auf die Drucker zuzugreifen. Öffnen Sie einfach ein Programm mit Druckfunktionen wie Safari, um die Druckfunktionalität zu testen. Jede Anwendung, die auf AirPrint zugreifen kann, kann auf die Drucker auf dem Host-Computer zugreifen.

Wir haben How-To Geek besucht und einen kürzlich erschienenen Artikel für unseren Testdruck veröffentlicht. Tippen Sie in Safari einfach wie folgt auf die Pfeilschaltfläche direkt neben der Adressleiste:

Klicken Sie auf Drucken, um das AirPrint-Menü aufzurufen. Wenn Sie dies versucht haben, bevor Sie den FingerPrint-Server eingeschaltet haben, hätte es einen Moment gedauert, Ihr Wi-Fi-Netzwerk zu durchsuchen, und dann den Fehler Keine Drucker verfügbar angezeigt. Darüber müssen Sie sich jetzt keine Sorgen mehr machen. Klicken Sie auf Drucken. Sie sollten alle Drucker sehen, die auf Ihrem Host-PC verfügbar sind, sowie einen kleinen Bonus:

FingerPrint sendet nicht nur Dateien an Drucker, auf die der Host-PC zugreifen kann, sondern sendet bei Installation von Dropbox auch den Druck als Datei an Dropbox oder öffnet die Datei, die Sie auf dem Host-PC drucken. Selbst wenn Ihr Hauptziel beim Befolgen des Tutorials darin bestand, physische Ausdrucke von Ihrem iOS-Gerät auf den Drucker zu übertragen, sind die Funktionen „Auf Dropbox drucken“ und „Auf meinem PC öffnen“ eine ziemlich süße Bonusfunktion. Wir werden die Dinge ausprobieren, indem wir eine Kopie des Artikels an den Brother-Drucker senden.

Nachdem Sie einen bestimmten Drucker ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, die Anzahl der Kopien auszuwählen und anzugeben, ob dieser doppelseitig sein soll oder nicht. Sofern Sie keinen Drucker haben, der automatisch Duplexdrucker verwenden kann, empfehlen wir, das beidseitige Drucken zu deaktivieren. Wenn Sie einen doppelseitigen Druck an einen Drucker mit manuellem Duplex senden, wird höchstwahrscheinlich auf dem Host-Computer eine Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, den manuellen Duplex einzurichten. Dadurch wird verzögert, dass der Druck automatisch vom ausgewählten Drucker heruntergerollt wird.

Lassen Sie es uns abschicken und sehen, was passiert.

Erfolg! Als wir mit dem Aufnehmen eines Screenshots der Meldung „Senden an Drucker“ im obigen Screenshot fertig waren, konnten wir bereits hören, wie sich der Laserdrucker auf der anderen Seite des Büros aufspulte. Die Drucke verliefen reibungslos und zum ersten Mal, seit wir mit AirPrint experimentiert hatten, genossen wir das druckschluckfreie Drucken.

Haben Sie Erfahrung mit dem Aktivieren des mobilen Druckens auf Ihrem iOS, Android oder einem anderen mobilen Gerät? Sound aus in den Kommentaren mit Ihren Tipps und Tricks.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia