Connect with us

Wie man

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Rechtschreibprüfung auf Android

So aktivieren oder deaktivieren Sie die Rechtschreibprüfung auf Android

Jeder weiß also, dass seine bevorzugte Tastatur auf Android über eine Autokorrektur verfügt, aber wussten Sie, dass Android auch eine integrierte Rechtschreibprüfung hat? Wenn Sie Ihre Rechtschreibung wirklich verdoppeln möchten – oder vielleicht die Autokorrektur ganz abschaffen möchten – ist dies eine Einstellung, die Sie wahrscheinlich aktivieren möchten.

Rechtschreibprüfung vs. Autokorrektur

Eines der ersten Dinge, die Sie sich hier wahrscheinlich fragen, ist, was die Rechtschreibprüfung von der Autokorrektur unterscheidet. Es ist eigentlich ziemlich einfach: Autokorrektur korrigiert (stell dir das vor) fragwürdigen Text automatisch in etwas, das zumindest ein bisschen einem zusammenhängenden Wort ähnelt (was manchmal nervig ist). Die Rechtschreibprüfung hingegen liefert nur eine Liste mit vorgeschlagenen Möglichkeiten – sie ändert nichts automatisch.

Die Sache ist die, wenn Sie beide gleichzeitig verwenden, können die Dinge ziemlich nervig werden, besonders wenn Sie Slang oder andere technisch inkorrekte Ausdrücke verwenden. Aber Sie müssen nur damit spielen und herausfinden, was für Ihre Art und Weise, wie Sie Ihr Telefon verwenden, am besten funktioniert.

So aktivieren Sie die Rechtschreibprüfung von Android

Diese Einstellung sollte auf den meisten modernen Android-Versionen vorhanden sein, aber je nach Hersteller Ihres Mobilteils kann sie sich an einer etwas anderen Stelle oder unter einem etwas anderen Namen befinden. Standard-Android nennt diese Einstellung beispielsweise „Rechtschreibprüfung“, während Samsungs Android sie „Rechtschreibkorrektur“ nennt. Natürlich mussten sie es ändern.

Ziehen Sie zuerst den Benachrichtigungsschirm herunter und tippen Sie auf das Zahnradsymbol.

Scrollen Sie von dort nach unten zu Sprachen und Eingabe. Auf Samsung Galaxy-Geräten finden Sie dies im Menü Allgemeine Verwaltung; auf Android Oreo befindet es sich unter System.

Suchen Sie im Menü Sprachen und Eingabe die Option „Rechtschreibprüfung“. Auf Samsung Galaxy-Handys wird dies wiederum als Rechtschreibkorrektur bezeichnet. Auf Android Oreo finden Sie es auf der Registerkarte Erweitert.

An dieser Stelle ist es ziemlich einfach: Schieben Sie den Schalter, um die Einstellung zu aktivieren.

Nach der Aktivierung können Sie auf ein falsch geschriebenes Wort tippen, um eine Dropdown-Liste mit vorgeschlagenen Ersetzungen in einem beliebigen Textfeld anzuzeigen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia