Connect with us

Wie man

So abonnieren Sie die Termine Ihrer Lieblingssportteams in Google Kalender

So abonnieren Sie die Termine Ihrer Lieblingssportteams in Google Kalender

Wenn Sie wie ich sind, planen Sie Ihr Leben im Grunde um Ihre Lieblingssportmannschaften (Go Bulls!). Während ich im Allgemeinen versuche, mich daran zu erinnern, an welchen Abenden mein Team spielt, ist das manchmal einfach nicht möglich – besonders in einer Liga wie der NBA, in der es 82 reguläre Saisonspiele gibt. Glücklicherweise gibt es eine sehr einfache Möglichkeit, die Zeitpläne Ihrer Lieblingsmannschaften zu Google Kalender hinzuzufügen, damit Sie kein Spiel verpassen.

Es ist erwähnenswert, dass Sie dies von tun müssen Google Kalender im Web– Derzeit gibt es keine Möglichkeit, dies vom Handy aus zu tun. Dummes Google.

Okay, das heißt, das erste, was Sie tun müssen, ist zum Google Kalender-Web-App, und vergewissern Sie sich, dass Sie in dem Google-Konto angemeldet sind, dem Sie den Teamzeitplan hinzufügen möchten.

Klicken Sie dort auf den kleinen Pfeil rechts neben dem Abschnitt „Andere Kalender“, den Sie in der linken Spalte finden.

Wählen Sie in diesem Dropdown-Menü „Interessante Kalender durchsuchen“.

Dies öffnet ein Menü mit allen möglichen neuen Sachen, einschließlich einer Reihe verschiedener religiöser und kultureller Feiertage. Der gesuchte Reiter befindet sich jedoch gleich rechts neben dem Reiter „Ferien“: „Sport“. Klicken Sie darauf.

Hier können Sie aus den beliebtesten Sportarten wählen: Baseball, Basketball, Cricket, (American) Football, Hockey, Rugby und Fußball. Ich werde Basketball für dieses Tutorial verwenden, aber die Schritte sind für jede Sportart gleich.

Sobald Sie auf die Sportart geklickt haben, werden Ihnen Liga-Optionen angezeigt. Die Basketball-Option listet beispielsweise alles von der NBA und WNBA bis zur FIBA, der NBA D-League, NCAA und mehr auf. Ich gehe hier mit NBA, aber auch hier können Sie Ihr eigenes Gift auswählen.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie Ihr Team oder Ihre Teams auswählen, indem Sie auf die Schaltfläche „Abonnieren“ neben dem Teamnamen klicken. Für zukünftige Referenzen können Sie sich hier auch von diesen Teams abmelden, falls Sie sie nicht mehr ansehen möchten.

Nachdem Sie alle Ihre Teams ausgewählt haben, können Sie einfach zu Ihrem Kalender zurückkehren, indem Sie oben auf der Seite auf den Link „Zurück zum Kalender“ klicken.

Sie können auch jeden Teamkalender umschalten, ohne ihn tatsächlich abzubestellen – klicken Sie einfach auf das farbige Kästchen links neben dem Teamnamen in den Abschnitten „Andere Kalender“. Hier können Sie auch die dem Team zugeordnete Farbe anpassen, für den Fall, dass Google etwas falsch macht. Diesen Teamstolz muss man zeigen!

Die Teamkalender werden zu diesem Zeitpunkt auf all Ihren mobilen Geräten synchronisiert und Sie können genau wie auf dem Desktop steuern, welche in Ihrer bevorzugten Kalender-App sichtbar sind (ohne sich abzumelden).

Jetzt ist es noch einfacher, Ihre Sportbesessenheit Ihr Leben bestimmen zu lassen! Juhu aus Bequemlichkeit!

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia