Connect with us

Wie man

Sieben Android-Gesten, die Sie möglicherweise nicht kennen

Sieben Android-Gesten, die Sie möglicherweise nicht kennen

Gesten machen die Verwendung Ihres Telefons schneller und effizienter – aber nur, wenn Sie die Gesten überhaupt kennen. Hier ist eine Sammlung der besten für Android, die Sie möglicherweise noch nicht verwenden.

Entfernen Sie schnell Symbole und Widgets von den Startbildschirmen

Ein sauberer Startbildschirm ist ein glücklicher Startbildschirm. Wenn Sie dringend eine Bereinigung des Startbildschirms benötigen, haben wir einen Tipp für Sie! Obwohl es dieses Produkt schon fast so lange gibt wie Android selbst, ist es immer noch nicht so bekannt, wie es sein sollte.

Anstatt lange auf ein Symbol oder Widget zu drücken und es an den oberen Bildschirmrand zu ziehen (wo sich das X befindet), streichen Sie es einfach nach oben. Drücken Sie lange darauf und schleudern Sie es dann schnell zum oberen Bildschirmrand. Boom, Baby – weg geht es. Einige sagen, dass alle Apps, die von den Startbildschirmen geschaltet wurden, noch irgendwo da draußen sind und durch den Weltraum fliegen.

Rufen Sie das Menü Schnelleinstellungen schneller auf

Das Menü „Schnelleinstellungen“ von Android ist wohl der einfachste Weg, um einfache Dinge wie das Umschalten von Wi-Fi oder Bluetooth, das Deaktivieren der automatischen Rotation und eine Reihe anderer Dinge zu tun. Aber die Sache ist, es erfordert ein paar Schlepper an der Benachrichtigungsleiste, um das Ganze freizulegen.

Oder Sie können einfach mit zwei Fingern nach unten wischen. Ernsthaft – probieren Sie es aus. Ein Wischen mit zwei Fingern von der Benachrichtigungsleiste öffnet sofort das gesamte Bedienfeld für die Schnelleinstellungen. Gutes Zeug.

Starten Sie die Kamera sofort

Sie sagen, dass die beste Kamera die ist, die Sie bei sich haben, und meistens wird das Ihr Smartphone sein. Wenn Sie einen Moment festhalten möchten, der gerade passiert, müssen Sie diese Kamera-App so schnell wie möglich zum Laufen bringen.

Dazu müssen Sie nur eine Verknüpfung kennen: Tippen Sie zweimal auf den Netzschalter. Es sollte keine Rolle spielen, welches Telefon Sie haben oder ob das Display gerade ein- oder ausgeschaltet ist. Tippen Sie von überall einfach zweimal auf diesen Netzschalter. Sofortige Kameraaktion.

Holen Sie sich eine 3D-Ansicht in Karten

Standardmäßig verwendet Google Maps eine Flyover-Ansicht. Für das allgemeine Fahren oder die Navigation ist dies wahrscheinlich in Ordnung. Wenn Sie jedoch in dichter besiedelte Gebiete gelangen, wird die Überflugansicht weniger nützlich.

Wenn Sie eine andere Perspektive benötigen, gibt es eine schnelle Möglichkeit: Ziehen Sie einfach mit zwei Fingern nach oben. Dies ändert die Perspektive von einer 2D-Überführung zu einer (möglicherweise) einfacher zu analysierenden 3D-Ansicht. Tu es einfach nicht, während du fährst, okay?

Geben Sie mit einer Hand schneller ein

Wenn Sie Googles Gboard verwenden, sind die nächsten Tipps genau das Richtige für Sie!

Da Telefone immer größer werden, die Hände jedoch relativ gleich bleiben, ist das Tippen mit einer Hand eine größere Herausforderung als je zuvor. Aber Gboard macht es einfach, mit einem einfachen langen Druck in den Einhandmodus zu wechseln.

Es geht ungefähr so: Drücken Sie lange auf die Komma-Taste und streichen Sie dann zu dem Symbol, das aussieht wie eine Hand, die ein Quadrat hält (ich denke, das soll ein Telefon sein). – Ihre Tastatur sollte sich sofort auf eine Seite des Bildschirms mit geringerem Platzbedarf verschieben.

Wenn Sie auf die andere Seite wechseln möchten, tippen Sie einfach auf die große alte Pfeiltaste. Um es wieder zu vergrößern, tippen Sie auf die Schaltfläche, die wie ein Vollbildsymbol aussieht.

Bewegen Sie den Cursor schnell durch Textzeilen

Wenn Sie gerade mit der Eingabe eines Textes mit 1600 Wörtern fertig sind und feststellen, dass in Zeile vier ein Tippfehler vorliegt, können Sie versuchen, genau auf die Stelle zu tippen, an der der Cursor landen soll. Dies kann jedoch eine Herausforderung sein. Tippen Sie stattdessen einfach irgendwo in der Nähe auf und setzen Sie die Leertaste.

Drücken Sie die Leertaste und schieben Sie dann sofort in die Richtung, in die sich der Cursor bewegen soll. Ordentlich, richtig? Sie können jetzt die gesamte untere Reihe entlang streichen, sogar über die Ränder der Leertaste hinaus. Gutes Zeug.

Löschen Sie mehrere Wörter auf einmal

Nehmen wir an, Sie haben gerade Ihr Herz über eine Textnachricht verschüttet, sind dann aber zur Besinnung gekommen, bevor Sie sie gesendet haben. Halten Sie diese Rücktaste nicht gedrückt – Sie können all diese dummen Wörter schnell und einfach mit einer schnellen Geste loswerden.

Drücken Sie einfach die Rücktaste und wischen Sie dann nach links. Es beginnt sofort, Wörter hervorzuheben, und sobald Sie Ihren Finger heben, sind sie verschwunden. Es ist wie Magie, aber besser.

Oh, und noch etwas. Wenn Sie versehentlich eine Reihe von Wörtern löschen, sehen Sie sich die Vorschlagsleiste an. Alles, was Sie gerade gelöscht haben, ist vorhanden, bis Sie erneut mit der Eingabe beginnen. Tippen Sie einfach darauf, um Ihren Text wiederherzustellen.

Bildnachweis: Hunkmax/Shutterstock.com

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia