Connect with us

Tipps

Sie sollten Ihr iPhone so einstellen, dass nach 10 falschen Passcode-Vermutungen alles gelöscht wird

Sie sollten Ihr iPhone so einstellen, dass nach 10 falschen Passcode-Vermutungen alles gelöscht wird

Ihr iPhone kann so eingestellt werden, dass nach zehn falschen Passcode-Vermutungen alles gelöscht wird. Dies ist aus Sicherheitsgründen eine großartige Idee. Jeder, der Ihr Telefon stiehlt, kann nur dann auf Ihre Daten zugreifen, wenn er wirklich, wirklich Glück hat.

Aber manche Menschen sind verständlicherweise nervös, wenn ein Kind (oder ein unreifer Erwachsener) versehentlich alles abwischt. John Gruber, Schreiben für Daring Fireballweist darauf hin, dass dies wahrscheinlich nicht passieren wird:

Ich hatte keine Ahnung, bis ich mich letztes Wochenende damit befasst habe, aber es stellt sich heraus, dass diese Funktion weitaus cleverer ist, als mir klar wurde, und es ist höchst unwahrscheinlich, dass Ihre Kinder oder Eseltrinkfreunde sie jemals auslösen könnten. Nach dem 5. fehlgeschlagenen Versuch benötigt iOS eine Zeitüberschreitung von 1 Minute, bevor Sie es erneut versuchen können. Während dieser Zeit können Sie nur einen Notruf an 911 senden. Nach dem 6. Versuch erhalten Sie eine Zeitüberschreitung von 5 Minuten. Nach dem 7. 15 Minuten. Diese Zeitüberschreitungen eskalieren, sodass die Eingabe von 10 falschen Passwörtern über 3 Stunden dauern würde.

Wenn Sie diese Funktion aktivieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Berühren Sie ID / Gesichts-ID und Passcode und aktivieren Sie „Daten löschen“, wie oben gezeigt.

Was ist, wenn Sie Ihren Passcode vergessen haben? Sie müssten Ihr iPhone sowieso abwischen, da es keine Möglichkeit gibt, einen verlorenen Passcode zu umgehen. Das einzige, was Sie gewinnen, wenn Sie diese Funktion deaktivieren, ist mehr Zeit, um sich Ihren Passcode zu merken. Wenn Sie ihn jedoch aktivieren, ist es praktisch unmöglich, dass andere Personen durch brutales Erzwingen Zugriff erhalten. Sichern Sie Ihr iPhone regelmäßig, wenn Sie sich darüber wirklich Sorgen machen.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia