Connect with us

Tipps

Sie können Star Wars nicht online sehen, weil Disney die Rechte bis 2024 verkauft hat

Gehen Sie voran: Versuchen Sie, Star Wars online zu sehen. Gut, warte. Es ist verwirrend, oder? Einige aktuelle Filme sind auf Netflix, aber die Klassiker sind nirgendwo.

Disney, dem Star Wars gehört, plant bekanntermaßen den Start eines Streaming-Dienstes. Man könnte meinen, die Star Wars-Filme wären darin enthalten, aber es stellt sich heraus, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist, da Disney die Streaming-Rechte bereits 2016 an Turner Broadcasting / AT & T verkauft hat.

Dies ist nur ein Beispiel dafür, warum das Kabelschneiden aus rechtlichen und technischen Gründen verwirrend sein kann.

Hier ist Lucas Shaw, Schreiben für Bloomberg::

Disney verkaufte 2016 bestimmte Rechte an Turner, bevor die Pläne für den Streaming-Service abgeschlossen wurden. Das Unternehmen hat seit der Übernahme von LucasFilm im Jahr 2012 vier neue Star Wars-Filme veröffentlicht und plant, im Dezember 2019 einen weiteren zu veröffentlichen. Turner zahlte etwa 275 Millionen US-Dollar für die sechs zwischen 1977 und 2005 veröffentlichten Star Wars-Filme sowie die neueren Titel.

Warum bietet Turner die Filme nicht irgendwo online an? Ich kann es dir nicht sagen, aber wenn ich raten müsste, würde ich sagen, dass sie wollen, dass die Leute die Filme auf ihren Kabelstationen sehen.

Disney versucht nun, diese Rechte zurückzukaufen, damit sie eine Alternative zu Netflix entwickeln können. Es besteht also immer noch die Möglichkeit, dass ein bevorstehender Streaming-Dienst alle Star Wars-Filme enthält. Kurzfristig ist der Kauf einer Blu-ray oder eines digitalen Geräts jedoch möglicherweise die bessere Wahl, um zu sehen, wann immer Sie möchten.

Continue Reading
Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tendencia